Fantasy Island (Reboot im Kino) ~ Michael Peña

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied

Mr.Anderson

Kleriker
Gibt nichts gegen das Genre einzuwenden. Ja, ich habe die Serie gaaaanz früher gesehen und gerade die seltenen Horrorstorys fand ich am besten.
 

DeMu

Member
Keine Gewähr.

:thumbup:


Rechtliches: Sony Corporation/
Blumhouse Productions

:thumbup:
 

DeMu

Member
Rechtliches: Alphabet Inc/Sony Corporation/
Blumhouse Productions

Rechtliches: Alphabet Inc/Sony Corporation/
Blumhouse Productions

:thumbup:
 

Presko

Well-Known Member
Also, wenn ich es hier nicht gelesen hätte, wäre ich niemals auf Fantasy Island gekommen, da fehlt so ziemlich alles, was die Serie, meiner Erinnerung nach, ausgemacht hat.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Nachdem ich mir gerade das Intro der alten Serie auf Youtube, Bilder über Google angesehen und das Konzept der Serie aus dem Wiki-Artikel durchgelesen habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass ich niemals eine Folge davon gesehen habe.

Zur neuen Serie:
Wenn ich was von Insel und Killer lese, muss ich an Harpers Island (oder auch an Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast 2) denken. Wenn's hier ähnlich zugeht, ist die Serie wie für mich gemacht. Deswegen und weil Lucy Hale :love: mitspielt, werde ich mir den auf jeden Fall mal ansehen.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Muhaaaaa, mysteriös. Aber irgendwie auch 08/15 vom Trailer. Netter Cast, aber auch mit der Dame aus Wahrheit oder Pflicht. Der war nicht gut. Vielleicht bringt die Pech zu Blumhouse. :biggrin:
Edit: Ach man, der ist ja vom Regisseur von Wahrheit oder Schnarch. Jetzt wird’s wieder klar. Und jetzt macht es Sinn :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

TheReelGuy

Well-Known Member
Das Poster ist geil, der Trailer ist es nicht und ein neuer Film vom Regisseur von "Truth or Dare" und "Kick-Ass 2" will bei mir einfach nicht für Vorfreude sorgen.
 
Oben