Gibt es für euch schon das PERFEKTE SPIEL oder muß das noch erfunden/programmiert werden?

Beckham23

Active Member
Wollte mal hier in die Runde fragen, ob ihr für euch schon das perfekte Computer/Vdeospiel gefunden habt oder immer noch darauf wartet? Bei mir sieht es so aus:

Das einzige PC Spiel das mich bisher voll und ganz überzeugt hat war Witcher 3 - dt. Synchro, Quests (!!!), Zwischensequenzen, Animationen, Spielwelt, Charaktere - alles auf Top Niveau. Auch GTA 5 war super, aber da hätte ich dann doch noch ein paar Wünsche gehabt - bsw. hätte ich mir selbst eine Wohnung kaufen und diese selbst einrichten wollen.

Dennoch muß mein perfektes Spiel erst noch programmiert werden - es wäre eine Mischung aus Ghost Recon 1 und Ghost Recon Wildlands:
- es müsste verschiedene Landschaftstypen (wie Wüste, Dschungel, Inseln, Steppe, Schnee,...) auf alleinstehenden Karten von der halben Größe der Wildlands-Spielwelt haben
- Missionen/Kampagne bräuchte ich nicht - stattdessen diese Modi:
---vom Startpunkt aus sich bis zum Abholpunkt durchkämpfen
---vom Startpunkt aus sich zu einem Ziel (das man ausschalten soll) durchkämpfen und dann weiter zur Abholzone ziehen
---vom Startpunkt aus sich zu einem Ziel durchkämpfen, wo eine Geisel befreit werden soll und diese zur Abholzone bringen
dabei sollte man die Start/Abholpunkte entweder selbst festlegen können oder das Spiel macht das per Zufall
- Ego-Perspektive !!!!!!!!!!!!!!!!!
- es müsste Fahrzeuge wie aus Wildlands geben
- "Ein-Schuß-Tot"-Modus als Option, damit man wirklich Schritt für Schritt vorgehen muß

In groben Zügen konnte vieles davon Ghost Recon 1 schon, nur wäre es schön das auf größeren Karten und mit heutiger Grafik zu spielen. Wird wohl aber noch ein langer Wunschtraum bleiben...;-(

Becks
 

McKenzie

Unchained
GTA 5 und die beiden Red Dead Redemptions sind da schon nah dran, auch wenn ich bei jedem davon natürlich immer noch den ein oder anderen Kritikpunkt oder Ausbauwunsch hätte. Aber viel näher kann man meinem Spielverhalten kaum kommen.

Anderes für mich auf seine Weise perfektes Spiel ist Rocket League - Die gelegentlichen Bugs und Server Issues mal beiseite, hat man hier die Spielidee perfekt und konsequent umgesetzt.
 

Cimmerier

Active Member
Für mich bedeutet perfekt bei Filmen, Büchern, Spielen auch nicht, dass etwas fehlerfrei ist. Wichtig ist für mich, dass ich einfach durchgängig blendend unterhalten werde und das ich immer das Gefühl habe, Herr der Lage zu sein. Da kann man dann auch mal die 10/10 zücken. Welche Spiele das jetzt konkret betrifft, da müsste ich nochmal tief in mich gehen. :biggrin:
 

Metroplex

Active Member
"Perfekt" gibt es nicht, alles nervt irgendwann, aber: Doom 2016 was schon nah dran!
Dieses Spiel habe ich an nur einem Wochenende fast am Stück durchgespielt, und als ich damit fertig war, habe ich es kurzerhand einfach NOCHMAL durchgespielt.

Stimmungsmässig fand ich Blood Dragon äusserst gelungen. Perfekt war es bei weitem nicht, aber die Stimmung, das Design, die Musik... ich hätte gerne ein RICHTIGES Spiel in diesem Setting, das könnte den Spitzenplatz erobern.
 

Måbruk

Active Member
Wenn ich Retro Games betrachte, gibt es sehr viele perfekte Spiele. Früher war es denke ich auch einfacher, so ein perfektes Spiel zu entwickeln, als heute, weil es heute sehr viel mehr Mögllichkeiten gibt und die Spiele deutlich größer geworden sind.
Besonders Spiele wie Zelda - A link to the past oder Mario Spiele (SMB3) sind für mich perfekte Spiele.
 

MysteryBob

Member
Spontan würde ich zum einen auch The Witcher 3 Wild Hunt nennen und weil ich davon ebenso sehr begeistern bin Horizon Zero Dawn :love:
 

Woodstock

Z-King Zombies
Ich habe ziemlich häufig das erste Half-Life gespielt, auch Left 4 Dead und Total War. Trotzdem würde ich keines davon perfekt nennen.

Nichts ist perfekt.
 

Carlito

Active Member
Für mich immer noch Max Payne 1 und 2 diese düstere und Coole setting und das Soundtrack alles Perfekt leider war es mit Teil 3 damit Schluss meiner Meinung nach.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Metroplex schrieb:
"Perfekt" gibt es nicht
Woodstock schrieb:
Nichts ist perfekt.
Sehe ich genauso. Es gibt höchstens ziemlich nah dran.

Bei mir wäre da z.B. das erste Dead Space. Da hat das eine Vieh genervt, dass man einfach nicht töten konnte, aber davon ab einfach ein Spitzenspiel.
RDR 2 (womöglich auch RDR, aber da ist meine Erinnerung nicht mehr so frisch) hat einige kleine Dinge, die stören bzw. die anders noch besser wären (ich würde z.B. gerne jedes Gebäude betreten können, aber das an Welt zu programmieren, was da ist, muss schon verdammt aufwendig gewesen sein), aber insgesamt einfach ein verdammt gutes Spiel.
Oder die Arkham Reihe von Rocksteady. Hier und da kleine Dinge, die mir nicht gepasst haben (z.B. lächerliche Darstellung von Two-Face, viel zu kurzer Auftritt vom Mad Hatter), aber auch hier 3 Spiele, die ich sehr gerne wieder spielen werde.

Was ein Spiel nun haben müsste, damit es möglichst perfekt ist, könnte ich so gar nicht sagen.
 

Beckham23

Active Member
Zum besseren Verständnis was ich mit "perfektes Spiel" meine:
Perfektes Spiel = ein Spiel das beim Spieler keine Wünsche offen lässt/was man sich als Spieler wünschen würde

Becks
 

Shins

Administrator
Teammitglied
Zum Glück ist nichts wirklich perfekt. Denn das wäre wahrscheinlich sehr langweilig. Perfektion ist langweilig.

Was es aber sehr wohl gibt: Filme, Spiele, Serien, die 10 von 10 Punkten verdienen.

So und so:

Donkey Kong Country 2, Conker's Bad Fur Day, Banjo Kazooie, GoldenEye, Perfect Dark, Zelda: Ocarina of Time, Super Mario World, Yoshi's Island, Super Mario 64, Super Mario Odyssey, God of War (2018), Uncharted 2 und 4, The Last of Us, Red Dead Redemption 2, Ratchet & Clank (2016)... Das sind alles Titel, die für mich keine oder kaum Wünsche offen lassen bzw ließen. :smile:
 

Member_2.0

Active Member
Ein wirklich perfektes Spiel wird es wohl nie geben, aber das wurde hier ja schon geklärt.

Nah dran sind für mich Horizon Zero Dawn und The last of us. Beide haben mich auch emotional erreicht.
Es wird aber immer etwas geben, was einem nicht zusagt und die aktuelle Technik wird wohl auch immer weiter sein,
als jede Veröffentlichung.

No mans sky ist für mich auch ein Titel den man nennen sollte, wenn man von (fast) perfekten Spielen spricht.
Sicher, zum Release hat es doch eher enttäuscht, ich habe es auch nicht wirklich lange gespielt, aber vom Konzept her
ein Brecher und es entwickelt sich noch weiter.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Cimmerier schrieb:
Für mich bedeutet perfekt bei Filmen, Büchern, Spielen auch nicht, dass etwas fehlerfrei ist. Wichtig ist für mich, dass ich einfach durchgängig blendend unterhalten werde und das ich immer das Gefühl habe, Herr der Lage zu sein. Da kann man dann auch mal die 10/10 zücken. Welche Spiele das jetzt konkret betrifft, da müsste ich nochmal tief in mich gehen. :biggrin:
Nach dieser Beschreibung würde ich Red Dead Redemption 2 sagen. Perfekt ist es aber nur, wenn keine Wünsche offen bleiben, und ich hätte da noch den einen oder anderen Ausbauwunsch bei RDR2. Es ist trotzdem das Spiel mit dem ich bisher am meisten und vor allem am längsten Spaß hatte. Bei RDR1 waren es 160 Stunden Spielzeit. Das konnte ich nie überbieten. Den zweiten Teil spiele ich seit Anfang November. Klar lässt man mal einen Tag aus, aber oft fange ich Nachmittags an und schalte Nachts oder eher Früh erst ab und merke dass ich wieder mal 9, 10 Stunden oder länger gezockt habe. Ich würde sagen seit Anfang November habe ich im Schnitt täglich fünf Stunden im Wilden Westen zugebracht. Damit müsste ich bei mehr als 300 Stunden sein und bin mit der Hauptstory immer noch nicht durch(weil ich nicht will). Daher schon für mich irgendwie das perfekte Spiel... wenn da nicht die Wünsche wären... ach es ist nicht einfach! :ugly:
 

Måbruk

Active Member
Und noch so viele andere... :biggrin:
Pitfall auf dem Atari 2600, Tetris auf dem Gameboy und nicht zu vergessen Flappy Bird fürs Smarti... :shrug:
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Shins schrieb:
So und so:

Donkey Kong Country 2, Conker's Bad Fur Day, Banjo Kazooie, GoldenEye, Perfect Dark, Zelda: Ocarina of Time, Super Mario World, Yoshi's Island, Super Mario 64, Super Mario Odyssey, God of War (2018), Uncharted 2 und 4, The Last of Us, Red Dead Redemption 2, Ratchet & Clank (2016)... Das sind alles Titel, die für mich keine oder kaum Wünsche offen lassen bzw ließen. :smile:
:w00t: :thumbsup:

Ich werf mal noch diese mit in den Hut:

PC
Age of Empires 2, Alien vs Predator Classic, Assassin's Creed 4: Black Flag, Batman: Arkham City, Bioshock, Broforce, Command + Conquer: Red Alert, Counter-Strike, Curse of Monkey Island, Doom (Original und Remake), Fallout 4, Fifa 98, Freelancer, GTA San Andreas, Half-Life 2, Hitman Season 1, Jedi Knight, Lego Star Wars: The Complete Saga, Max Payne 2, Outcast, Quake 3 Arena, Tekken Tag Tournament, Tomb Raider 2, Saints Row 3, The Witcher 3, Thief 2014, Unreal Tournament

Playstation
Alien Trilogy, God of War, Guitar Hero, Metal Gear Solid, Mortal Kombat Trilogy, Need for Speed Underground 2

Nintendo
Super Mario Galaxy, Mario Bros 3, The Legend of Zelda: A Link to the Past, Mario Kart Wii, Street Fighter 2

Amiga
Another World, Batman, Robocop, Monkey Island 1+2

Aber mir ist natürlich bewusst, dass das simples Namedropping ist. :thumbsup: Ich glaub kein Spiel ist perfekt. Man kann überall noch Schwächen finden und ausbessern oder mehr Inhalte ergänzen. Es kommt ja auch noch Nostalgie dazu. Wer als Kind NES gespielt hat, nimmt das heut anders wahr als heutige Kinder, die schon Switch verwöhnt sind. Wobei die ganz alten Bitsachen vermutlich zeitlosen Charme haben. Denk mal wer das neueste Battlefield, das neueste Creed, das neueste Call of Duty kennt und schätzt, kann mit 10-20 Jahren alten ähnlichen Titeln so gar nichts mehr anfangen.

Ich hingegen habe Minecraft, PUBG und Fortnite. die ja mega beliebt sind, ausprobiert, finde da aber keinen Reiz dran.

Wenn ich EIN Spiel rauspicken müsste, das ich als rundum perfekt deklarieren müsste, dann vermutlich Broforce. Für das, was es sein will, ist es absolut grandios.
 

Kurt

Active Member
Ich glaube nicht, dass es "das EINE"- irgendwas "Perfekte" gibt, aber um die Frage zu beantworten;
- GTA ist auf dem besten Weg dem "perfekten" Spiel so nahe zu kommen, wie es geht.
Spiele die mich beim ersten Mal spielen- und auch nachhaltig, beeindruckt haben waren: Max Payne, Counterstrike, Battlefield Vietnam und BF3. Testdrive Unlimited war im Prinzip nur eine erbärmliche Betaversion, aber der Spielspaß und das Potential war überragend, leider wurde da nicht mehr draus. Wenn Forza und GranTurismo im Sounddesign nachlegen würden, wäre die in dem Genre sicherlich der Perfektion am nähesten.
Aber wenn ich für ein einziges Spiel voten müsste, wäre es wohl GTA.
Allerdings war ich nie ein "Gamer" und hab aktuell kein einziges Spiel auf der Platte, aber das wird sich wohl ändern wenn das neue Battlefield kommt oder spätestens mit GTA 6.
 

Raphiw

Godfather of drool
Das hängt davon ab was man unter perfekt versteht. Wenn ich es so sehe, das es bedeutet das ich nix ändern würde, dann käme mir nur Tetris in den Sinn.
Aber es gibt viele Spiele die eigentlich perfekt sind, bis auf die Tatsache daß sie irgendwann zuende sind. Dazu gehören zum Beispiel Monkey Island 1-3, day of the tentacle oder auch mehrere Teile der Zelda-Reihe.

Ich hab aber irgendwie trotzdem das Gefühl dass das wirklich perfekte Spiel noch nicht draußen ist.
 
Oben