Nächster Spider-Man Film nach Spider-Man: No Way Home

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Natürlich wird Spider-Man: No Way Home nicht der letzte Spider-Man Film aller Zeiten sein, aber machen sie mit Tom Holland weiter?

Gibts vielleicht wieder einen neuen Spider-Man?

Ist noch nicht klar. Jedenfalls sagt Holland jetzt, dass er sich alles vorstellen kann: aufhören oder drei weitere Teile machen. Amy Pasqual von Sony hingegen sagt, sie will ihn gern noch für 100 weitere Teile behalten.

https://www.darkhorizons.com/tom-holland-talks-his-spider-man-exit/
 

Gray_Fox

Well-Known Member
Damit ist aber auch sein Überleben im nächsten Film sicher.
Hätte man vielleicht erst nach Veröffentlichung kommentieren sollen.
Durch die Öffnung des Multiverse wären neue Spideys denkbar gewesen und er selbst hätte bereits in 5 Filmen (oder waren es mehr?) mitgespielt.
Mit Uncharted hat er zudem bereits die nächste Reihe gestartet.
Daher wäre ein Heldentod nicht undenkbar gewesen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Man darf auch nicht vergessen, dass Holland mehrfach was auf den Deckel bekommen hat. Weil er mehrfach Sachen gespoilt hat, könnte es auch sein, dass man ihm jetzt nichts mehr glauben kann.... ?
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Ich will noch irgendwann die Spinne mit Peters Kopf Story in einem Film sehen. :biggrin:
DAs war so herrlich in der Zeichentricksendung.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Meine Theorie: Tom Hollands Spidey wird am Ende aus seiner Realität herausgeschleudert und strandet im Sony Spiderverse. Der nächste Film wird ein reines Sony Produkt.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Das halte ich auch für wahrscheinlich. Wahrscheinlich nimmt man bei Sony jetzt an, dass man sich mit Venom stark genug etabliert hat.

Ich glaub aber net, dass Morbius ansatzweise so viel einspielen wird wie Venom.
 

MamoChan

Well-Known Member
Meine Theorie: Tom Hollands Spidey wird am Ende aus seiner Realität herausgeschleudert und strandet im Sony Spiderverse. Der nächste Film wird ein reines Sony Produkt.

Das kündigt ja im Grunde auch schon der Titel an.
Ich denke, es wird so sein, dass es darum geht, ein Portal oder einen Übergang oder eine Schwachstelle von beiden Seiten zu verschließen. Er schafft es zwar, das Portal zu verschließen, aber er kann nicht nach Hause zurück. 😕
 

Puni

Well-Known Member
Wurde nicht vor dem Teil hier - vielleicht sogar schon vor dem letzten Teil - bereits angekündigt dass Spidey wieder zu Sony geht?
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Der Filmtitel würds ja auch schon spoilen: No Way Home.

Also verliert er Zendaya-MJ dann bei dem Versuch, seine Enthüllung zu revidieren? Das wär natürlich bitter. Nicht so bitter wie Gwens Tod in TASM 2, aber bitterer als das Happy End mit Dunst-MJ aus SM3. Oder trifft er im Sonyverse dann zufällig auf eine andere Zendaya-MJ? Und was ist mit Tante May und Happy? Im Grunde gäbs in der anderen Welt dann ja auch einen anderen Peter Parker oder?
 

jimbo

ehemals jak12345
Gwens Tod in TASM 2, finde ich nach wie vor echt mutig zu zeigen und auch die Art wie es gezeigt wurde! Also ich find die Szene echt gut und ich weiß nicht mehr so viel von Garfield-Spiderman, aber das ist hängen geblieben!
 
Oben