Netflix, Amazon Prime, Sky, Mubi (Streamingdienste)

Cimmerier

Well-Known Member
Das Collaborative Filtering von Netflix lässt auf jeden Fall stark zu wünschen übrig. Kriege da selten Sachen vorgeschlagen, die ich nicht kenne und die meinen Geschmack wirklich treffen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Es ist auch ein Riesenfehler, Filme zu bewerten, die man mag. Die werden dann nämlich immer ganz hinten eingereiht und plötzlich sieht man die nie wieder.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Wobei doch irgendwann mal die Info durchs Netz geisterte, dass man genau das machen soll, damit Netflix bessere Vorschläge raushauen kann.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Kaum 2 Wochen später und der Großteil der Filme, den ich mir auf die Watchlist gepackt habe, ist schon nicht mehr verfügbar, inklusive alles von Agnès Varda und Ingmar Bergman. Leider auch etwas undurchschaubar, was geht und was neu dazu kommt, zumindest was diese Library angeht. Auf Letterboxd gibt es Listen, die alles zusammentragen, was es gibt und so wirklich viel interessantes ist nicht mehr dabei. Komisch.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Gerade mal Sky geschrieben, dass sie bitte ändern sollen, dass das kleine Fenster, über das man die nächste Folge starten kann, nicht schon erscheinen soll, während noch die letzte Szene läuft. Mal sehen, ob es was bringt.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Gerade mal Sky geschrieben, dass sie bitte ändern sollen, dass das kleine Fenster, über das man die nächste Folge starten kann, nicht schon erscheinen soll, während noch die letzte Szene läuft. Mal sehen, ob es was bringt.
Falls das was bringt, wäre sicher nett. Mich regt da primär aber immer noch der blöde (mit nur rudimentären Funktionen ausgestattete) Player auf, den ich am Laptop für das Sky Ticket brauche - warum nicht über den Browser abspielen?
Inzwischen weiß ich zwar, wie ich alles per Chromecast aufs TV kriege, aber es nervt schlicht...
 

Måbruk

Dungeon Crawler
Ich schätze Mal, SKY gibt es bald ohnehin nicht mehr. Aktien würde ich von denen jedenfalls keine kaufen.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Das ist eher eine Wunschvorstellung, denke ich. Dafür ist der Content dann doch zu gut.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Wunschvorstellung von wem?
Ich denke Sky wirds noch schwerer haben, sollten sie ab 2021/22 die Bundesligarechte verlieren. Ich denke das und die HBO-Serien macht wohl derzeit den größten Abonnenten-Zuspruch bei ihnen aus.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Ich würde mich freuen, wenn Sky die Biege macht, vorausgesetzt, die ganzen HBO-Inhalten wandern in einen der bestehenden Streaming-Anbieter. Hat Warner eigentlich irgendwas zu möglichen Plänen gesagt, ihre Streaming-Plattform in Deutschland anzubieten? Solange Sky hier ist, macht das vermutlich keinen Sinn, es sei denn, man hat einen entsprechenden Passus in die Lizenzvereinbarung gepackt.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Ich denke, wenn Sky pleite gehen oder irgendwie aus Deutschland verschwinden sollte, würde wohl auch HBOMax hierzulande starten.
Ansonsten macht das wohl kaum Sinn für Warner.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Bezüglich Sky und WarnerMedia (somit auch HBO, TNT Serie und andere) wurde doch erst Ende letzten Jahres der Deal verlängert, der seit 2010 besteht. Klick. Glaube kaum, dass sich da in nächster Zeit was ändern wird.
In Europa soll HBO Max nur dort kommen, wo HBO bereits direkt operiert und entsprechende eigene Sevices hat (HBO Europe). Vorerst werden die Partner (wie Sky in Deutschland) behalten.

Edit: Achso, ich wüsste jetzt auch nicht, weshalb Sky verschwinden sollte. In Sachen Streaming sind die zwar deutlich hinter Amazon und Netflix einzureihen, aber als Pay-TV mit den ganzen Paketen sind die Inhalte doch viel zu beliebt, als dass dort Verluste eingefahren werden. Oder habe ich irgendwelche Neuigkeiten verpasst?
 
Zuletzt bearbeitet:

Cimmerier

Well-Known Member
Nö, verpasst hast du nichts. Ich würde es mir nur wünschen. :biggrin: Hätte jetzt auch erwartet, dass Warner mit HBOMax nicht in Deutschland startet bzw starten kann. Trotzdem schade. Wäre ein interessanter Player gewesen.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Scheinbar plant Disney 2021 auch Hulu nach Deutschland zu bringen.

 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Die im Artikel aufgezählten möglichen Serien finde ich jetzt nicht so interessant.
Aber ich bin mir recht sicher in Verbindung mit Hulu auch schon mal von interessanteren Titeln gelesen zu haben.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Seit gestern (oder sogar vorgestern? :check: ) Abend geht gar nichts mehr bei Sky Ticket. Einer kurzen Google Suche entnehme ich dass es auch hier allen so geht?
 
Oben