Plan 9 from Outer Space (remake)

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Yop, einer der schlechtesten Filme aller Zeiten kriegt ein Remake - und das kommt am 9.9.2009 in die Kinos.

Aliens versuchen seit geraumer Zeit, die Erde zu erobern, da die Fremden fürchten, die Menschheit könnte mittels einer Solarbombe das ganze Weltall vernichten. Acht diesbezügliche Pläne, über die der Zuschauer nichts weiter erfährt, sind bereits gescheitert. Gemäß Å¾Plan 9 werden nun die außerirdischen Soldaten Eros und Tanna zur Erde geschickt: Tote sollen mittels Elektrodenstrahlen wiederbelebt werden und die Menschen bekämpfen.

Das Original gibt es übrigens dank freier Rechte umsonst bei Google Video zu sehen.
 

sanifox

Hydrantenlutscher a.D.
Original von duffy
Das Original habe ich sogar noch auf VHS :ugly:

Der lag damals dem Amiga Game bei, welches gar nicht sooo schlecht war :biggrin:
LOL wie geil...habs leider nicht mehr, hab das damals uch gehabt., war wirklich ne gute Umsetzung. Und gute Filmumsetzungen waren damals eher nicht üblich (heut schaut das ja was besser aus)
 

Der Pirat

New Member
Ganz ehrlich?
Das ganze klingt so Trashig, dass es echt schon wieder gut werden kann xD
Wenn die nen guten Regisseur und "gute" Schauspieler haben, dann könnt das echt n witziges Highlight für nen Bier und Chips Abend werden!

mfg #z 3 r O*
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Das Original bietet mehr (unfreiwillige) Lacher, als 95% der US-Komödien der letzten 20 Jahre. Der Film war so herrlich schlecht und bescheuert, das machte einfach Spaß. Alleine die Idee vom Plan 9, da die ersten 8 nicht funktioniert haben :ugly:
Oder die legendäre Geschichte mit Bela Lugosi, der während den Dreharbeiten gestorben ist. Die paar Szenen die er abgedreht hatte, wurden immer wieder an verschiedenen Stellen verwendet und ein Double lief mit Draculaumhang über ein Feld, verdeckte sein Gesicht und suggerierte dem Zuschauer, dass da gerade Lugosi umher läuft. Sinn hatte diese Szene nicht. Einfach gnadenlos billiger und total schlechter Trash, aber dadurch wunderbar lustig.

Aber wieso davon ein Remake? Das ergibt null Sinn! Aus der Story kann man wohl kaum etwas Ernstes machen, denn das ist so gaga, dass die unfreiwillige Komik immer wieder durchschlägt. Und wenn man bewusst versucht schlecht und trashig zu sein, geht das meist auch in die Hose. Vielleicht lassen die da Boll dran. Der ist ähnlich naiv und blauäugig wie Ed Wood, was seine Werke angeht. Beide dachten, sie würden wirklich gute Filme abgeben. :biggrin:

Dennoch: Absolut dumme Idee!
 

.adversus

New Member
O.M.G

Waaaruuum? X__x Wieso wird so ein Schrott neu aufgelegt und dann auch noch auf uns losgelassen? Ich werde es nie verstehen.

Aber das Original werd ich mir erstmal anschauen :ugly: mit schön viel Alkohol.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Original von Joel.Barish

Oder die legendäre Geschichte mit Bela Lugosi, der während den Dreharbeiten gestorben ist.

!
Der ist sogar VOR den Dreharbeiten gestorben und der schlechteste Regisseur aller Zeiten Edwood D. Wood hatte zufällig vorher eine private Aufnahme gemacht, wie Lugosi aus seinem Haus kommt und an einer Blume riecht. Das ist die einzige Lugosi-Szene in Plan 9 alle anderen wurden von einem Chiropraktiker mit Umhang vor dem Gesicht gespielt, der viel größer als Lugosi war! :omg:






Nö, ansich ne gute Idee: Lass uns doch einfach den schlechtesten Film aller Zeiten noch mal drehen! Kann ja nicht schief gehen. Wenn der Scheiße wird, sagen wir: Siehste! :wink: :omg:
 

Garrett

Meisterdieb
Also ich hab mir jetzt nur mal die ersten 5 Minuten angesehen und direkt ne Frage: Mit was zum Teufel steuern die das Flugzeug? Sind das Damentaschen??? :uglygaga:
 

Mr.Anderson

Kleriker
Ed Wood hat mit "Plan 9 from Outerspace" den offiziell zum schlechtesten Film aller Zeiten gewählten Streifen ein unglaubliches Erbe hinterlassen. Es ist der ERSTE Film in dem Zombies vorkommen. Also nicht die Voodoozombies, sondern reanimierte Tote.

TRAILER


Wenn ich mir den Trailer so ansehe, sieht das nicht mehr sehr nach dem Original aus. Aber ich lasse mich mal überraschen. Den könnte ich ganz unterhaltsam finden!
 

Pete

New Member
Realistisch betrachtet gibt es zigtausend Filme, die schlechter sind als Woods Plan 9. Und jeden Monat kommt ein ganzer Schwung dazu.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von Pete
Realistisch betrachtet gibt es zigtausend Filme, die schlechter sind als Woods Plan 9. Und jeden Monat kommt ein ganzer Schwung dazu.
Sehe ich auch so. Man muss sich nur all die schlechten deutschen TV-Produktionen ansehen wie "Ich back mir einen Mann" :headbash:
 

MamoChan

Well-Known Member
Das ist ja ein Ding. Ich war immer davon ausgegangen, daß in "Last Man on Earth" das erste Mal Zombies, wie wir sie heute kennen, gezeigt wurden. Auch wenn sie offiziell ja als Vampire bezeichnet wurden. :headscratch:

Was ist eigentlich mit dem Film "White Zombie" aus den 30ern? War das kein echter Zombie? :headscratch:
 

Mr.Anderson

Kleriker
Das war, wenn ich mich recht erinnere ein Voodoozombie. Also kein widerbelebter Leichnam.

Edit: Hab gerade mal in Wiki nachgelesen. In dem Film handelt es sich tatsächlich um widerbelebte Tote. :wow:
 

Mr.Anderson

Kleriker
Das ist klar. Aber um Leute fressen ging es auch nicht, sondern um wiederbelebte Tote.

Das Romero die Zombies, wie wir sie heute kennen erfunden hat, steht ausser Frage.
 

Die Eule

Well-Known Member
Ed Wood hat mit "Plan 9 from Outerspace" den offiziell zum schlechtesten Film aller Zeiten gewählten Streifen ein unglaubliches Erbe hinterlassen.
Ich dachte immer Angriff der Killertomaten gilt als schlechtester Film aller Zeiten. Behaupten die jedenfalls auf der DVD :headscratch: :uglylol:

Das Orginal von Plan 9 from Outer Space hab ich nie gesehen.
Der Trailer sah gar nicht mal so schlecht aus.
 
Oben