Star Trek: Strange New Worlds ~ Captain Pike Serie offiziell bestellt!

Mr.Anderson

Kleriker
Noch gibt es nichts offizielles zu einer, von vielen Fans, gewünschten Serie um die Enterprise mit Captain Pike und Mr. Spock, aber Alex Kurtzman hat noch einmal bestätigt, dass die vielen Fanrufe nicht ungehört verhallt sind. Er sagt, dass man die Idee, die Enterprise, Pike, Spock und Nummer 1 zurückzubringen liebt und viel darüber nachdenkt.

I would be remiss in saying you’re going to see Spock again on Discovery because we’ve obviously jumped so far into the future that it wouldn’t make sense…. but the the idea of bringing Ethan [Peck] back, and Anson [Mount] and Rebecca [Romijn] and the Enterprise, I mean, we loved it so much, that to find a way to do that is definitely something we’re thinking about a lot.

https://trekmovie.com/2019/06/18/alex-kurtzman-gives-updates-on-cbs-star-trek-tv-franchise/

Dürfen wir also tatsächlich auf weitere Abenteuer hoffen? Das wär' so..... FASZINIEREND! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Den Podcast von Deadline habe ich mir heute auch angehört. Es sollen ja ohnehin noch mehrere Projekte in der Pipeline sein - da dürfen sich Pike, Spock & Co. gerne dazugesellen. :top:
 

Woodstock

Z-King Zombies
Ich mag wie sich das Ganze entwickelt. Es hätte wohl keiner erwartet, dass STD so gut ankommt und so viele Ableger daraus entstehen.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Kommt jetzt Leben in die Bude?

Es gibt leider noch keine offizielle Bestätigung für die Serie, aber Kurtzman hat in einem Interview nun bestätigt, dass neben Sektion 31 noch zwei weitere Real-Serien in Arbeit sind. Natürlich gab es keine Informationen über die Serien, allerdings geht man in der Quelle davon aus, dass eine davon die Starfleet Academy Serie sein könnte, die im Juni 2018 als mögliches zukünftiges Projekt erwähnt wurde. Fans und meine Wenigkeit hoffen natürlich darauf dass die zweite Serie die heiß erwartete PIKE SERIE sein wird! Zu Pike wurde gerade vor ein paar Tagen noch mal wiederholt, dass man die Fans gehört hat und das es Gespräche gibt. Daumen drücken! :thumbsup:

Quelle: trekmovie.com
 

Metroplex

Well-Known Member
Ich bin immer noch genervt von der Starfleet Academy Serie... solche Gerüchte gibt es ja schon seit um die 20 Jahre und sind einfach nicht tot zu kriegen. Und weil es Star Trek ist, habe ich das Gefühl dass ich es schauen muss, obwohl ich NULL Interesse daran habe.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Ich mochte die Figur des Pike ja auch, muss da nun aber auch nicht mehr von ihm sehen. Zudem weiß ich nicht, ob das dann nicht schnell auch wieder zu viel Star Trek auf einmal ist.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
NEWS/Gerücht

Da ich die Seite nicht kenne, bin ich mal noch etwas vorsichtig. Auf jedenfall berichtet sie, dass Jacob/Jake Cannavale die Rolle des James T. Kirk in der neuen Serie, die STAR TREK: ENTERPRISE heißen soll, übernehmen wird.
Man könnte ihn bereits als Toro Calican aus THE MANDALORIAN kennen.

Quelle
 

Woodstock

Z-King Zombies
NEWS/Gerücht

Da ich die Seite nicht kenne, bin ich mal noch etwas vorsichtig. Auf jedenfall berichtet sie, dass Jacob/Jake Cannavale James T. Kirk in der neuen Serie, die STAR TREK: ENTERPRISE, spielen soll.
Man könnte ihn bereits als Toro Calican aus THE MANDALORIAN kennen.

Quelle
Entweder spielt er als Kirk das Raumschiff oder die Serie heißt “Die Star Trek Enterprise“.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Falls da was dran ist: :facepalm:
Wieso jetzt Kirk mit reinquetschen. Gebt uns einfach Anson Mount als Pike und gut.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Fake-News! NIEMALS wird die Pike Serie Star Trek - Enterprise heißen. Eine Serie mit dem Namen gibt es schon, falls das in Vergessenheit geraten sein sollte. Warum sollte er in einer Pike-Serie dabei sein? Als Fähnrich? Als Fähnrich war er aber auf der Republic und als Lieutenant auf der Farragut. Verstehe nicht wie sie in bei Pike einbauen sollen. Ich hätte mich ja gefreut, da das gleichzeitig die Bestätigung wäre, dass die Pike-Serie wirklich kommt, aber der Name ist der größte Fehler. Wobei, die Autoren haben von Star Trek eigentlich eh keine Ahnung, warum sollten sie dann wissen, dass es bereits eine Serie mit dem Namen gibt?
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Er könnte ja, wie in Abrams-Film auf der Academy auf ihn treffen, aber eigentlich wäre wenn dann nur ein Kurzauftritt sinnvoll, aber keine größere Rolle.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Also, was ich zuletzt über eine Pike-Serie gehört habe, deutet darauf hin, dass sie kommen wird. Wegen der Pandemie vermutlich eher später (vor 2022 würde ich nicht damit rechnen), aber es gibt zahlreiche Anzeichen, dass sie kommen wird.

Erst kürzlich brodelte es wieder in der Gerüchteecke, wobei der Name "Strange New World" oder "Strange New Worlds" aktuell mit der Serie verbunden wird (falls der sich bestätigen sollte, ein schöner Titel). Mein Lieblings-Star Trek-YouTuber Ketwolski hat dazu auch kürzlich erst ein Video gepostet:

Dieser eine Link, den er nicht diskutieren wollte, kommt übrigens von hier: Klick. (habe mal gleich den Google-Translator mit reingepackt, ist auf englisch sicher leichter zu lesen). Wenn man dort jedenfalls mal die aktuelle Meldung näher in Augenschein nimmt, könnte die Pre-Production für eine Pike-Serie (sofern "Strange New World(s)" es wirklich ist) bereits abgeschlossen sein.

Alles in allem gehe ich eigentlich davon aus, dass eine Pike-Serie kommen wird und die Frage ist nicht ob, sondern wann. Aber ohne offizielle Bestätigung müssen wir halt noch warten und auch hoffen.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
News
Und die Bestellung einer Pike-Serie ist jetzt offiziell. CBS All Access hat "Star Trek: Strange New Worlds" offiziell bestellt, wobei Ethan Peck, Rebecca Romijn und Anson Mount ihre Rollen wieder aufnehmen werden. Quelle: Deadline.


Edit: Für die Homepage jetzt noch eine kleine News dazu verfasst. Klick.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Anderson

Kleriker
Kann meine Freude gar nicht in Worte fassen! :thumbsup:

Meine Wünsche dazu. Keine serielle Erzählweise. Mehr Planet/Abenteuer der Woche. Fremde Welten und Kulturen entdecken! Es darf auch gerne mal wieder eine ungewöhnlicheres Abenteuer sein. Nicht immer nur alte Kamellen aufwärmen, neues entdecken! Darf auch gerne mal ein Wesen mit gottgleichen Kräften dabei sein, oder eins aus reiner Energie, was weiß ich, aber bitte nicht immer nur auf "normale" sterbliche Zweibeiner stoßen! Ach ja, wenn möglich nur die guten Autoren von DIS und PIC beauftragen. Das ein paar dabei sind, die es können haben beide Serien bewiesen, die kamen bisher leider nur zu selten zu Wort.

Edit: Nachdem ich mir nun fünf mal das Ankündigungsvideo angesehen habe, ist eins klar: DIS Staffel 2 wird übers WE durchgesuchtet. (Mist! Ich wollte eigentlich Altered Carbon ein zweites mal versuchen...)
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Meine Wünsche dazu. Keine serielle Erzählweise.
Wenn ich Mount da richtig verstehe, soll es "klassisch" werden - also vermutlich tatsächlich ein Procedural mit wöchentlichen Planet-of-the-week-Folgen. Bin gespannt und wirklich sehr neugierig. Mir haben schon die Short Treks gefallen, die mit Pike, Spock und Number One zu tun hatten. Jetzt eine ganze Serie ist tatsächlich wie ein Traum, der wahr wird. :thumbsup:
 
Oben