The Blair Witch Project + Book of Shadows: Blair Witch 2 [Kritik]

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Nanu, noch kein Thread zum 99er Klassiker und seinem ungeliebten zweiten Teil? Ich war mal so frei, zu beiden eine Kritik zu tippen:

BG-Kritik: Blair Witch 1+2 (Jay)

The Blair Witch Project (1999)
Regisseur: Daniel Myrick, Eduardo Sanchez
Cast: Heather Donahue, Joshua Leonard, Mike Williams

Story:
Drei Filmstudenten bewaffnen sich mit Kamera, Zelt und ausreichend Proviant, um eine Doku über ein kleines Provinzstädtchen zu drehen. Nichtsahnend ziehen sie nach Aufnahme einiger Interviews in die Wälder und zeichnen dort Eindrücke der Gegend auf. Mit Einbruch der ersten Nacht beginnt allerdings ein Grauen, das sie nicht mehr gehen lässt...

#

Book of Shadows: Blair Witch 2 (2000)

Regisseur: Joe Berlinger
Cast: Erica Leerhsen, Kim Director, Jeffrey Donovan

Story:
Im zweiten Teil begeben sich Fans obigen Films zum Drehort in den Blair Wäldern und erleben
dort - wie sollte es auch anders sein - ebenfalls unheimliche Vorkommnisse. Verwirrt und ohne Erinnerungen kehren sie zurück in die Stadt und versuchen zu rekonstruieren, was tatsächlich vorgefallen ist.

##############################

Den ersten mal gesehen? Oder das Buch der Schatten ohne Buch der Schatten?
 
Oben