Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Esum

Batman

Beiträge: 3 160

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 15. Juni 2006, 12:25

ich bin auch gegen das remake oO
wer will das denn sehen ?
▓░░░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓▓
▓▓░▓▓░▓░░▓░▓░░░░▓░░
▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓░
▓░░░▓░▓░░▓░░░░▓░▓░░
▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓

Dominic Toretto

Trollhunter

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 13. Juni 2006

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 15. Juni 2006, 12:53

Welch Freude, ein Conan remake. :jabba: Das braucht die Welt mit Sicherheit nicht mehr.

@Esum / Ich denke ich spreche für alle, wenn ich sage, das ich das ne sehen will, denn keiner will das.

Schon der erste Conan war mir zu boring. Eine langweilige Szene nach der anderen und kaum Tiefgang mit drin. Wieso sollte man dazu noch ein remake machen? Der der wird floppen ohne ende. So eine Conan Story passt einfach nicht mehr. :flop:

Garrett

Meisterdieb

Beiträge: 6 400

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 15. Juni 2006, 12:56

Mir gingen schon die alten Conan-Filme mit Arnie am Pöppes vorbei - deshalb: Macht das Remake - es wird diesmal niemand sehen wollen...
"Ich hab dich belogen - also sag mir die Wahrheit" (Robert de Niro)

[url]http://www.bereitsgezockt.blogspot.com[/url]

Punisher

Goodfella

Beiträge: 4 775

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 15. Juni 2006, 15:16

Ich kenn keinen einzigen Conan-Film, will ich auch irgendwie nicht...

Und jeden Tag wird hier nen neues Remake angekündigt.

Interessant.
'You don't know what's out there..' - 'That's why I would go..'

25

Donnerstag, 15. Juni 2006, 16:02

Abgesehen davon, dass es ein Reamke ist bin ich gesapnnt wer Conan spielt und der Film aussehen wird.

ReMiX`

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 592

Registrierungsdatum: 2. März 2006

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 15. Juni 2006, 16:40

Janeee, is klar... :uglygaga:
Jeder 2. Film nen Remake und jeder 3. Film nen Nachfolger - Toll macht ihr das in Hollywood... :yeah:
Ich wart schon sehr auf ein Braindead Remake. Und natürlich ein Schweigen der Lämmer Remake. Gibt es eigentl. schon ein Pulp Fiction Remake? Langsam müssen sie sich doch mal an die Tarantino-Filme ranwagen.
Weiter so... :top:

mfg

Deadeye

<3 Twilight

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 15. Juni 2006

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 15. Juni 2006, 20:00

(onan ist KULT !

hey hey hey für alle die gegen die alten (onan Filme sind ....

1. Conan ist Kult
2. mit Conan ist Arnold Schwarzenegger der weltweite druchbruch gelungen.

und ein Remake naja ohne Arnold nicht vorstellbar und jetzt ist Arnold zu alt ...

Ich würde da auch kein Remake machen, aber die alten Conan filme sind echt KULT.

frost

segmentation fault

Beiträge: 1 426

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Freue mich auf: remake von avatar

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 15. Juni 2006, 20:39

conan der barbar ist einer der besten filme die ich jemals in meinem leben gesehen habe. der film ist absolut perfekt und einfach genial. ein remake fänd ich wirklich ärgerlich...zumal es in letzter zeit ja desöfteren die diskussionen für "king conan" gab. also teil drei, wieder mit arnie...mal abwarten.
auf jedenfall kann ich echt nur den kopf schütteln, bei einigen kommentaren hier...
i'd buy that for a dollar

Trauma

of the Dead

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 10. März 2005

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 15. Juni 2006, 20:43

Ich bin auch absolut dagegen, ein neuer Teil ja, aber um Himmels Willen nicht das geniale Original remaken :argh: Einer meiner Lieblingsfilme.
"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: Zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben."

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 645

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 15. Juni 2006, 20:44

Nun ja, als besten Film aller Zeiten würde ich nun nicht bezeichnen wollen, aber als eingefleischter Conan Fan (die Bücherreihe) gefallen mir auch die Filme und Arnie ist die Rolle wohl genau auf den Leib geschneidert.

Deadeye

<3 Twilight

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 15. Juni 2006

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 15. Juni 2006, 22:32

ja für einen 3. Teil ....
aber nein zu einem REMAKE vom orginalen ... wir kennen die Story und alles, wäre dämlich da ein Remake zumachen.

Es gibt schon genügend titanic Verfilmungen ....

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 645

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

32

Freitag, 16. Juni 2006, 12:29

Ich verstehe nicht, weshalb es ein Remake sein muss, die Buchreihe bietet einfach genug Vorlagen, um einfach eine neue Geschichte zu erzählen. Und einen Conan ohne Arnie? Ich weiss nicht so recht, kann mich mit dem Gedanken nicht anfreunden, auf jeden Fall sollte es ein frisches Gesicht sein.

Kull the Conqueror mit Kevin Sorbo ist ja auch eher in der Versenkung verschwunden und basiert im übrigen auch auf Charakteren Robert E. Howards, welcher auch für Conan verantwortlich zeichnet. Könnte aber auch einfach daran liegen, dass der Film einfach nicht gut war. ;)

d4nX

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 2. August 2005

  • Nachricht senden

33

Freitag, 16. Juni 2006, 13:54

Conan ist einer, wenn nicht mein absoluter Lieblingsfilm .
Ein Remake wäre einfach nur ne Beleidigung ...

Gegen nen neuen Teil mit Arnie und zum beispiel The Rock hätte ich nichts .

Bruce Wayne

28 Threads später

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 2. Juni 2006

  • Nachricht senden

34

Freitag, 16. Juni 2006, 15:07

Ich habe Conan mehrmals gesehen und ansich ist er auch nicht schlecht gemacht, aber ins heutige Kino passt er denke ich nicht mehr. Da wird er höchstwahrscheinlich gnadenlos floppen. Gespannt bin ich wer den nun Conan spielen wird. Arnie kann ich mir nicht vorstellen, der ist zu beschäftigt mit :guns: Verbrecher:guns: einzubuchten und ein anderer würde auch gar nicht so richtig in seine Rolle passen. Wenn da dann allerdings ein The Rock seinen Charakter verkörpert, dann fände ich das doch sehr sehr amüsant. :omg:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bruce Wayne« (16. Juni 2006, 15:08)


Incubus

Smokin' Ace

Beiträge: 2 503

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Freue mich auf: Elysium, Der Hobbit - Smaugs Einöde

  • Nachricht senden

35

Freitag, 16. Juni 2006, 15:11

Zitat

Original von Bruce Wayne
Gespannt bin ich wer den nun Conan spielen wird. Arnie kann ich mir nicht vorstellen, der ist zu beschäftigt


Ich würde da ,ähhem, Ralf Moeller empfehlen!

Ihr wisst schon Glädiäder und so! :D :D
2013 im Kino gesehn:
Oblivion 7,5/10
Star Trek into Darkness 7/10
Man of Steel 4/10
Pacific Rim 6,5/10
Gravity 9/10

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 645

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

36

Freitag, 16. Juni 2006, 15:14

Zitat

Original von Incubus
Ich würde da ,ähhem, Ralf Moeller empfehlen!

Ihr wisst schon Glädiäder und so! :D :D


Bloss nicht! Hilfe, dass wäre wirklich schrecklich, obwohl vielleicht könnte er wenigstens mit dem gleichen Akzent protzen. ;) Ne, mir wäre wirklich ein frisches Gesicht oder besser neue Muskelberge lieber.

Bruce Wayne

28 Threads später

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 2. Juni 2006

  • Nachricht senden

37

Freitag, 16. Juni 2006, 15:58

KLar den Möller hauen wir da rein. :D Ist ja vom Typ her schon so ein Möchtegern-Arnie. Da wäre ich mal gespannt was Arnie, beim nächsten Barbecue dazu sagen würde.:grins:

Trauma

of the Dead

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 10. März 2005

  • Nachricht senden

38

Freitag, 16. Juni 2006, 17:30

Also ich finde Conan bedarf gar keiner neuen "verschlimmbesserten" Effekte. Der Film hat damals sowieso nicht so viel Wert auf Effekte gelegt, sondern eher auf die ganze Kulisse und die wuchtigen Schauspieler, welche einfach sagenhaft gut da rein gepasst haben und die Kulisse ist auch perfekt gelungen. Schauspieler, Kulisse und die ganze Conan Atmosphäre sind meiner Meinung nach nicht noch einmal kopierbar. Warum nicht einfach einen neuen Teil, verdammt nochmal.

Es gab nur 2 Szenen, bei denen evtl. verbesserungswürdige Effekte verwendet wurden, das war mit der Hexe in der Hütte und auf dem Hügel, als ihn die Dämonen holen wollen. Dafür macht man aber nicht extra ein Remake. Zumal gerade die Effekte den Charme ausmachen.

Die Schlacht zu Beginn im Dorf, die Zeit in der er groß wird, die Stadt mit dem Hexenturm und die Festung von Tulsa Doom ist einfach hervorragend gelungen, wozu bitte ein fucking Remake von einem meiner Lieblingsklassiker??

Nur, damit man die damals schon sehr gut gelungene Schlange im Turm als herzlosen CGI Dreck reproduzieren kann?
:flop: :flop:

Aber über einen 3. Teil würde ich mich sehr freuen, schade, dass sie darüber nicht nachdenken....
"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: Zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben."

Incubus

Smokin' Ace

Beiträge: 2 503

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Freue mich auf: Elysium, Der Hobbit - Smaugs Einöde

  • Nachricht senden

39

Freitag, 16. Juni 2006, 17:34

Zitat

Original von Trauma
... die Stadt mit dem Hexenturm und die Festung von Tulsa Doom...


Hatte mich schon länger gefragt,wo du deinen Rangtitel herhast! ;)
2013 im Kino gesehn:
Oblivion 7,5/10
Star Trek into Darkness 7/10
Man of Steel 4/10
Pacific Rim 6,5/10
Gravity 9/10

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 645

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

40

Freitag, 16. Juni 2006, 17:37

Du hast es ziemlich genau auf den Punkt gebracht!!

Wenn Conan noch einmal auftauchen soll, dann doch bitte in einem Sequel und nicht in einem Remake. Wie gesagt, Vorlagen gibt es genügend (ich habe erst gestern erst wieder einen weiteren Band für meine Sammlung bekommen) und zur Not auch welche, bei denen CGI Sinn machen würde. Trotz alledem, bin ich auch der Meinung, dass der Charme nicht mit einer Horde Computerdämonen oder Monstern künstlich zu realisieren ist.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen