Alien 6: Covenant (Prometheus 2) [Kritik]

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Am konkretesten ist da wohl dieses "The Counselor" (heißt das irgendwie so?) der is ja schon in Produktion und dann, wenns Drehbuch fertig ist bestimmt "Blade Runner 2" oder dieses Moses Ding.

Wie ist der Stand bei Monopoly? :bibber:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
TheRealNeo schrieb:
Am konkretesten ist da wohl dieses "The Counselor" (heißt das irgendwie so?) der is ja schon in Produktion und dann, wenns Drehbuch fertig ist bestimmt "Blade Runner 2" oder dieses Moses Ding.

Wie ist der Stand bei Monopoly? :bibber:

Jau, der Counselor wird ja schon gecastet, also der definitiv kommt als nächstes. Nur was danach kommt, ist aktuell noch unsicher. Theoretisch könnte er nächstes Jahr mit Prometheus 2 starten und den im Sommer 2014 veröffentlichen.

Monopoly... hätte Schiffe Versenken die Milliarde geknackt, wär das Interesse sicher hoch gewesen.
 

Blade2000

New Member
Scott plaudert über Sequel!

„Bereits von Beginn an bin ich von einer Idee ausgegangen die Schließlich zu einem Sequel führen sollte,“ so Scott. „Ich wollte nicht, das man bereits im ersten Teil auf Gott trifft, sondern dies erst im Sequel geschehen lassen. Ich wollte das Shaw am Ende des ersten Films sagt: Ich möchte nicht wieder dort hin zurück woher wir gekommen sind. Ich möchte dort hin woher die Ingenieure kommen.“„Ich würde es lieben heraus zu finden wohin die Reise von Elizabeth Shaw gehen wird, und was sie tut, wenn sie ihr Ziel erreicht hat. Denn sollte es wirklich das Paradis sein, dann kann es nicht so himmlisch sein wie man es sich bisher Vorgestellt hat. Es wird ein ziemlich teuflischer Ort sein, der auf nichts Gutes hoffen lässt.“„Denn eigentlich sind die Ingenieure ziemlich aggressive Typen. Sie spielen Gott, aber entsprechen so gar nicht dem guten Bild Gottes, das wir haben, wenn wir ihn uns vorstellen, eigentlich sind sie alles andere als gut.

Quelle!
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
NEWS (mit Spoilern zu Teil 1)
20th Century Fox hat gegenüber THR bekannt gegeben, dass das Sequel in aktiver Entwicklung ist. Michael Fassbender und Noomi Rapace kehren zurück. Ridley Scott führt wie erwartet wieder Regie. Ob auch Co.Autor Damon Lindelof zurückkehrt, sagte man nicht. Man freue sich sehr auf das Sequel, wolle es aber nicht übereilen, sondern richtig machen. Der Film kommt daher entweder in 2014, oder aber erst 2015.
 

SommerSP

New Member
Prometheus War ein guter Si/Fi film für erwachsene, klar hatte er seine schwächen und man hat gemerkt das da noch was Fehlt und das die Noomi ein Sigourney Weaver ersatz war.

Ich Hoffe das der Zweite Teil richtig düster wieder wird und an manchen stellen einfach besser wird!

Nur vermute ich mal, das entweder das Budget verringert wird oder Ridley aus Teil 2 einen PG-13 Film machen muss.

Klar Teil 1 war finanziel kein Flop hat aber auch keinen Großen Gewinn abgeworfen und wir wissen ja wie diese Studio Bosse sind. Egal wieviel zaster auf dem Konto ist Mehr passt immer.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich freu mich drauf, man kann übrigens davon ausgehen, dass der neue Film "Paradise" heißen wird. Das war Scotts erster Wunschtitel für Prometheus. Oder "Prometheus: Project Paradise" oder ähnliches.
 

Constance

Well-Known Member
nebomb schrieb:
Und ich sage, die Fortsetzung wird Floppen bzw nicht soviel einspielen wie der erste
Aus welchem Grund?
Ich freue mich absolut auf den Zweiten, hier kann und wird man ungebunden etwas abseits vom Alien Franchise entwickeln können.
Und je nach Marketing kann aus allem etwas werden.
 

SommerSP

New Member
Wissenschaftler ind immer Dämlich !! heißt ja auch iwo Wissen Schafen aber beruht alles nur auf Theorie :-D

Egal ich fand Prometheus echt gelungen Besonders diese Bild gewalt die einen glich zubeginn erschlagen hat war genial !!!
 

Incubus

Smokin' Ace
Diego de la Vega schrieb:
NEWS (mit Spoilern zu Teil 1)
Ob auch Co.Autor Damon Lindelof zurückkehrt, sagte man nicht. Man freue sich sehr auf das Sequel, wolle es aber nicht übereilen, sondern richtig machen.
Genau! Lasst euch ruhig Zeit, viel Zeit. Und Lindelof raus, dann gibts auch ein gutes Drehbuch und der Film bleibt stimmig und logisch.
 

SommerSP

New Member
na bis 2015 ist eh viel zeit !!

aber ich denke das rückt vll nach hinten dadurch das Ridley Scott´s Bruder sich ja umgebracht hat :-S scheiße sowas :-( arme familie R.I.P Tony Scott
 

Cujo

New Member
Es MUSS ein 2ten Teil geben ! ....sonst wäre der 1te Teil wirklich für´n A*** denn es sind so viele Fragen nach Prometheus offen geblieben das sich kein vernünftiger "Verbund" mit Alien herstellen lassen würde.

Also immer her damit ! :thumbup:
 

Revolvermann

Well-Known Member
Es muss sich auch gar kein "Verbund" zu Alien herstellen.
Würde mich auch nicht wundern wenn Scott auf Verweise in Richtung Alien in möglichen Fortsetzungen ganz verzichtet.
Muss nicht sein. Würde mich aber auch nicht stören.
 

Cujo

New Member
Revolvermann schrieb:
Es muss sich auch gar kein "Verbund" zu Alien herstellen. [...]

Also ich finde schon das zumindest noch geklärt werden müsste wer die "Uhrmutter" der Aliens wird bzw. wie die Eier ins Raumschiff von Alien1 gekommen sind. Auch wie der Spacejockey von Alien1 auf LV-426 gestrandet ist.

Es muss ja nicht haarklein gezeigt werden , aber zumindest das Eierlegende 1te Alien + den Absturz auf LV-426 würde ich schon gern in Prometheus 2 oder 3 sehen wollen.
 

jimbo

ehemals jak12345
aber warum zum henker müssen die spacejockey die erschaffer der menschen sein.......... ich würd den film soo gerne toll finden :sad:
 
Oben