Batman Comics

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Ist Arkham Asylum: Living Hell zu empfehlen?

Und kennt jemand einen guten Band mit Mr. Freeze als Hauptbösewicht?
 

MamoChan

Active Member
Original von SlurmMcKenzie
Hat von Euch schon jemand zufällig "Knightfall" gelesen, und kann sagen ob sich die 3 Bände lohnen? Bin da am überlegen.
Meinst Du das "Knightfall" aus den 90ern? Da gibt es aber nicht 3 Bände, sondern 10 an der Zahl. Und die lohnen sich auf jeden Fall. Oder gab es noch eine andere Serie mit dem Titel?
 

MamoChan

Active Member
Original von SlurmMcKenzie
Meine diese Bänder: Knightfall

Das ist Part 1, da gibts dann noch 2 und 3 :wink:.
Ah, also doch dieselbe Serie. Auf deutsch sind damals 10 Bände rausgekommen, die habe ich hier noch immer stehen. Aber leider war die Qualität der ersten Bände noch nicht so sonderlich gut, weshalb sich der Leim oft löste. Bei den späteren Bänden ist es besser.

Die Knightfall Saga lohnt sich auf jeden Fall. Wenn Du es jetzt noch nicht gelesen hast, solltest Du es nachholen. :smile:
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Ich brauch mal die Hilfe der Batman-Comic-Kenner unter euch.
Ich würde gerne mehr Stories von/mit/über Hush lesen, wobei ich jetzt selber nur Batman Hush von Loeb & Lee besitze.
Was gibts denn noch so an Geschichten mit Hush?
 

Der Pirat

Active Member
Ach man :biggrin:
30€ im Monat is dann ja auch schon wieder nicht wenig Geld.
Aber die modelle sehen ziemlich cool aus... ARGH!
Wobei das halt auch echt wieder Staubfänger werden... Aber es ist Batman :sad: ARGH²
 

Der Pirat

Active Member
Kann mir mal einer ne Auflistung geben, welche Comics jetzt genau zu der "Court of Owls" Reihe im Batmanuniversum gehören?
Irgendwie gibts da unterschiedliche Quellen zu.

Court of Owls?
City of Owls?
Death of a Family?

Nur die drei? Weil in manchen englischen Quellen ist von 7 Ausgaben die Rede... Ich bin verwirrt :>
 

serd

Active Member
Nur Court of Owls und CitY of the Owls. Damit hat man alles. Gibt glaub noch nen Band (Night of the Owls) mit gesammelten einzelheften, wo jeweils in einer gesxhichte ein Mitglied der batman-Gruppe gegen einen Talon kämpft. Aber das ist nur Extra.

Die beiden Bände genügen.


Death of the family behandelt den Joker
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Auch wenn es nicht ganz passt, nutze ich mal diesen Thread.

Kennt jemand dieses Buch? Wie ist es so? Wieviele Batman Gegner kommen neben dem Riddler hierin noch vor?
Kennt ihr andere (nicht die Story eines Spiels/ Films nacherzählende) Romane zu Batman (oder anderen Comic Figuren) mit möglichst vielen Batman Gegnern?

Und mal allgemein gefragt: Was glaubt ihr, warum es so wenig Romane von Comic Figuren (insbesondere von Batman) gibt, wo mit Comics und Comic Filmen doch schon so viel Geld verdient wird?
Dass es nicht gleich 800 Seiten Romane gibt, ist ja noch verständlich, weil sich soviele Seiten ja erstmal mit Leben füllen müssen, was nicht einfach ist. Aber einen Roman von 200-250 Seiten Länge sollte doch für manchen Schriftsteller machbar sein.
 
Oben