Bumblebee (Transformers Prequel) ~ Hailee Steinfeld, John Cena und Dudu [Kritik]

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Bumblebee - Der Film
BG-Kritik: Bumblebee (Shins)

Laut Hasbro CEO Brian Goldner eine Möglichkeit.

“Many of you know Bumblebee; the yellow Camaro… formally known as a yellow VW Bug and he is a beloved character by kids all over the world.” ... “We could see stories told around Bumblebee and other characters. We are in a process of building the brand equity around the Comic Book Business, our TV Business, our Digital Gaming Business and adding to that our new movie business of Transformers.”

http://www.comicbookmovie.com/fansites/TheSewer/news/?a=121072
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ob es nun das Transformers Prequel TF One wird, das die Vorgeschichte auf Cybertron zeigen soll, oder ein eigenständiger Bumblebee Film, oder noch was ganz anderes.

Das hier sei mal der offizielle Thread für das erste kommende Transformers Spin-off.

Paramount und Hasbro entwickeln den Film, wahrscheinlich mit Michael Bay als Producer. Kürzlich wurde ein Autorenteam bestehend aus Akiva Goldsman (I am Legend), Andrew Barrer, Gabriel Ferrari (beide Ant-Man), Robert Kirkman (The Walking Dead), Art Marcum, Matt Holloway (beide Iron Man), Zak Penn (Avengers) und Jeff Pinkner (Amazing Spider-Man 2) zusammengestellt, um neue Transformers Projekte zu schreiben.

Denkbar ist, dass Bay dieses Spin-off selbst nicht drehen wird. Der macht vermutlich "nur" noch TF 5.
 

Metroplex

Well-Known Member
Vielleicht fällt ja seine Transformationsmatrix aus und er verbringt den ganzen Film in Autoform. Reden kann er ja eh nicht, also kriegen wir endlich das Herbie Remake auf welches wir schon seit Jahren warten.
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
o.O
Interessante Wahl. Ob er seine Fähigkeiten und Erfahrungen aus dem StopMotion Bereich gut nutzen kann?
 

Snogard

Active Member
Phuuu.... also wer´s braucht.... persönlich bin ich sehr gesättigt von den TF Filmen und ignoriere jeden weiteren an der Kinokasse.
 

Metroplex

Well-Known Member
Entweder wird der total für Kinder produziert, oder dann floppt er doch sowieso.
Wie soll ein "kleiner" Transformers Film denn funktionieren? Und wenn er doch "gross" wird, dann wäre ein einzelner Autobot doch zu wenig.
 

Shins

Moderator
Teammitglied
Ich bin gar nicht mal so skeptisch gegenüber dem Film. Es ist immerhin der erste Film der Reihe, der nicht von Bay inszeniert wird. Und das ist doch eigentlich was Gutes, oder? Vielleicht nicht, was die Ausmaße der Action angeht. Aber bei den Bereichen Story, Logik, sympathischer Humor und Atmosphäre kann der Bumblebee Film doch eigentlich nur gegenüber der Hauptreihe gewinnen, oder? :ugly:
 
Oben