Escape Plan 2: Hades ~ Stallone, Bautista

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Emmett/Furla/Oasis Films hat grünes Licht für eine Fortsetzung von "Escape Plan" gegeben. Sylvester Stallone ist mit an Bord, wenn auch nur in einer "supporting role". Miles Chapman schreibt die Fortsetzung (hat auch das Skript zum ersten Film geliefert). Unter den Produzenten befinden sich Randall Emmett, George Furla, Mark Canton und Zack Schiller, die schon beim ersten Teil produzierten. Ferner hat das Projekt einen chinesischen Investor gefunden, da der (erste) Film in China ein Hit war. Pre-Production startet in Ohio und China am 15. Januar 2017, Dreharbeiten starten am 15. März.

Quelle: Deadline.
 

jimbo

ehemals jak12345
Dieses mal Arnie mit der Hauptrolle ?
Oder wollen die vielleicht direkt einen Chinesen als Hauptdarsteller ?
 

TheUKfella

Active Member
Der Film war ok. Mal was anderes eben. Aber ob da so viel Stoff für eine Fortsetzung drin ist..? Naja..
Viel mehr Gedanken mache ich mir bzgl. Stallones neuen Sprecher. Danneberg hat doch nun aufgehört oder? :huh:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Das sind ja super Neuigkeiten. :unsure: Nicht nur, dass ausgerechnet einer der uninteressantesten Stallone / Schwarzenegger Filme fortgesetzt wird, dann auch noch so.
 

Butch

Active Member
McFlamel2 schrieb:
Whoa, ich habe den ersten Teil zu 100% gesehen und erinnere mich nicht an eine einzige Szene aus dem Film.. :unsure:
Ich hab den sogar im Kino gesehen und muss sagen das es mir ähnlich geht...am Ende gab es glaub ich etwas Action und Schwarzenegger hatte eine völlig unpassende Synchronstimme, mehr weiß ich nicht mehr.

Stallone und Schwarzenegger würde ich gerne nochmal zusammen sehen aber bitte nicht darin. Kann nicht irgendein begabter Action Regisseur ein ordentlichen Copthriller mit Sly und Arnie als zwei alte schlagkräfige Bullen machen...oder ein Western wär auch cool. Arnie als Cowboy und Sly als Indianer. :ugly:
Nee, oder von mir aus auch einen guten Sc-Fi Actionfilm...Anie und Sly gegen Aliens, Roboter, Mutanten oder irgendwas anderes ...aber bitte nicht noch einen öden Knastausbruch Film.
 

Metroplex

Active Member
Ich kapiere auch nicht warum es so schwierig zu sein scheint einen würdigen "alte Haudegen" Film zu finden welcher zu den beiden passt.
Irgend was lustiges, die Chemie zwischen den beiden funktioniert ja wohl sehr gut!
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Wenn Escape Plan wenigstens den Biss eines Flucht von Alcatraz mit Clint Eastwood oder Papillon mit Steve McQueen gehabt hätte, oder die Hochspannung der ersten Staffel Prison Break. Aber das plätscherte alles bloß so blala blabibu umher. Das ist ein Film, den kann man Sonntag mittags beim serviettenunterlegerhäkeln schauen.

Das sind Formate. Die will ich in vernünftigen Filmen sehen. Wieso kanns nicht sowas wie Hell or Highwater sein? Ja, oder ein knallharter Western, oder ein Mafiafilm. Ich mein okay, immerhin macht keiner von beiden einen Dirty Grandpa oder Jack and Jill, aber da darf gern mehr passieren. Maggie und Aftermath zeigen immerhin ehrliche Ambitionen, allerdings muss dann mal jemand von höherer Kunstfertigkeit zugreifen und Arnold in einen Film packen, der markanter ist. Sei es entweder ein Tarantino oder Refn oder jemand anderes. Sly kann sich zurücklehnen, der hatte erst kürzlich seine Oscarnominierung, aber Arnold fehlt das noch.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der überall abgelehnt würde, ruft er persönlich die Oscar nominierten Regisseure der letzten 5-6 Jahre an. Da hätte sicher einer Lust, mit ihm zu arbeiten, und wenn es eine aufregende Nebenrolle ist.
 

jimbo

ehemals jak12345
Cameron is doch ein Buddy von Arnie und wenn Arnie sagt: Cameron, hol bitte alles aus mir raus, selbst wenn du ein Arsch sein muss !
Kann ich mir das schon was gutes vorstellen.
 

Metroplex

Active Member
jak12345 schrieb:
Cameron is doch ein Buddy von Arnie und wenn Arnie sagt: Cameron, hol bitte alles aus mir raus, selbst wenn du ein Arsch sein muss !
Kann ich mir das schon was gutes vorstellen.
Bis Cameron endlich mit seinen Avatar Filmen fertig ist, ist Arnie 120 Jahre alt.
 

Butch

Active Member
Welchen Sinn macht denn hier eine Fortsetzung ohne Schwarzenegger? Bekommt Stallone etwa keine besseren Jobs mehr, dass er eine Fortsetzung von dem misslungenen Arnie/Sly Film ohne Arnie machen muss?
 

Danny O

Active Member
Wenn man mal Sly sein Alter in betracht zieht, ist es nicht verwunderlich das es eben nur bestimmte Filme sind.

Selbst wenn sie eben mal ruhiger sind, er hat seinen soll in der Vergangenheit erfüllt Hauptsache er ist zu sehen genau wie Arnie.
 

Der Pirat

Active Member
Ach ich freu mich drauf. Mir gefällt Escapeplan mittlerweile echt ganz gut, ergo wird der Nachfolger gerne genommen :biggrin:
 
Oben