Green Lantern [Kritik]

Sesqua

Lebt noch
Das unrealistische war immer noch >
Du kannst aus deinen Gedanken alles erschaffen was du dir vorstellst.

sooweit so gut

aber welcher Mann würd sich da nicht riesen Titten vorstellen oder eine nackte Schönheit?

mmmhmmm ja ne is klar Raynolds aka die Lampe macht sowas nicht XD
 

hexe

omg lazerguns pew pew
Original von Sesqua
Das unrealistische war immer noch >
Du kannst aus deinen Gedanken alles erschaffen was du dir vorstellst.

sooweit so gut

aber welcher Mann würd sich da nicht riesen Titten vorstellen oder eine nackte Schönheit?

mmmhmmm ja ne is klar Raynolds aka die Lampe macht sowas nicht XD
Wenn ich nen Ring bekomme, der mir alles erschaffen kann, das ich mir vorstelle - ist das Letzte!! woran ich denke, mir transparente, neongrüne Titten zu erschaffen... o_O

Und ich denke, ich spreche für 99,99% aller Männer mit einem IQ über 5. :clap:
 

McKenzie

Unchained
Original von hexe
Wenn ich nen Ring bekomme, der mir alles erschaffen kann, das ich mir vorstelle - ist das Letzte!! woran ich denke, mir transparente, neongrüne Titten zu erschaffen... o_O

Und ich denke, ich spreche für 99,99% aller Männer mit einem IQ über 5. :clap:
Ach, auch intelligente Männer können doch seltsame Fetische haben :wink:
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Original von McKenzie
Original von hexe
Wenn ich nen Ring bekomme, der mir alles erschaffen kann, das ich mir vorstelle - ist das Letzte!! woran ich denke, mir transparente, neongrüne Titten zu erschaffen... o_O

Und ich denke, ich spreche für 99,99% aller Männer mit einem IQ über 5. :clap:
Ach, auch intelligente Männer können doch seltsame Fetische haben :wink:
Die hat hexe ja mit den 0,01% abgedeckt. :aso:
 
H

Harvey Dent

Guest
Es wird eine 2D Extended Version geben, die 14 Minuten länger sein soll, als die Kinofassung :facepalm:

Klar, jetzt damit herauskommen, wenn der Film schon seine teils paar Wochen läuft.
 

McKenzie

Unchained
Original von Mestizo
Original von McKenzie
Original von hexe
Wenn ich nen Ring bekomme, der mir alles erschaffen kann, das ich mir vorstelle - ist das Letzte!! woran ich denke, mir transparente, neongrüne Titten zu erschaffen... o_O

Und ich denke, ich spreche für 99,99% aller Männer mit einem IQ über 5. :clap:
Ach, auch intelligente Männer können doch seltsame Fetische haben :wink:
Die hat hexe ja mit den 0,01% abgedeckt. :aso:
Ok, aber es gibt auch dumme mit Fetisch, und die sind bei der niedrigen Grenze von 5 ja auch noch mit drin :omg: Es muss doch mehr geben, die transparente Neontitten gut finden.
 

"Butch"

New Member
War das ein Mist, die schlechteste Comicverfilmung seit längerer Zeit zumindest die ich
gesehen habe. Nicht mal die Action konnte überzeugen da stimmte irgendwie garnichts.

2-3/10
 

Shins

Moderator
Teammitglied
So, ich werde den Film nun im Kino aussetzen...
Aber eine Frage an alle, die den schon gesehen haben: Wie ist eure Einschätzung? Können die 14 Minuten mehr, die für die Blu-Ray angekündigt sind, groß was rausreißen? Werde mir den Film auf jeden Fall fürs Heimkino gönnen oder zumindest als Rezensionsexemplar zukommen lassen.
 

Lacrizera

New Member
versteh das relativ große gemecker nicht, gut er kann mit den großen nicht mithalten, aber ich sage mal man kann ihn zwischen ghost rider oder thor und iron man 2 schon einsortieren.
er ist ein wenig trashiger und kindischer, aber schlecht fand ich ihn auf keinen fall. Ein zweiter Teil kann gerne kommen

6 von 10
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Original von Harvey Dent
Es wird eine 2D Extended Version geben, die 14 Minuten länger sein soll, als die Kinofassung :facepalm:

Klar, jetzt damit herauskommen, wenn der Film schon seine teils paar Wochen läuft.
Dass die Heimkinofassung länger sein würde, war aber schon bekannt. So soll es einige Flashbacks geben, die zeigen, dass Hal, Hector und Carol in ihrer Jugend eng befreundet waren, sowie andere Charaktermomente, die man gestrichen hat.

Klar, der Film hatte ja auch eindeutig zu viele Charakterszenen.
 
H

Harvey Dent

Guest
Ryan fand ich gar nicht mal so schlecht, eher das
Parallax eher einer Wolke gleichkam und es so enttäuschend war wie Galactus.
Oder aber das es schon seltsam anmutet das Hal, als Frischling, Parallax besiegt, obwohl die besten Lanterns aus 3600 Sektoren, mit Sinestro, keine Chance hatten und jede von denen unfassbar schnell starb.
Klar, nur Hal nicht :ugly:

Alleine das er beim Absturz am Anfang dann einen Flashback bekam :facepalm:

Und Blake Liverly geht imo auch nicht.
Im Film ging sie zwar teils noch, aber sonst..

Ka. wie es in den Comics ist, aber Helmond (oso, der mit dem großen Kopf) wird durch Blut oder dergleichen zu einer Art Herold?
Weiß net..
Lieber ein oder zwei kleinere Schurken einbauen und auf Parallax verzichten und den aufheben.
 

Paddywise

The last man
Zudem wurden die Lanterns zu Nebendarstellern degradiert.

Deren Screentime. Und die 5 Minutenausbildung waren doch ein Witz!
 

Die Eule

Well-Known Member
Nachdem ich den Film schon im Kino gesehen habe, hab ich mir jetzt den Extended Cut angesehen. Sehr enttäuschend. Nix mit mehr Oa, nix mit mehr Training, nix mit längeren Endfight, nix mit mehr Lantern Screentime. 10 Minuten mehr nur für die Kindheit von Hal. Sehr schwach. Bin selber Schuld, dass ich mich nicht zuvor mehr informiert habe. Da ist der Sinestro Corps Batman Skin Code für Arkham City, der dabei war, wesentlich nützlicher.
Für mich deutlich einer der schwächeren Superrheldencomicverfilmugen. Für zwischendrin mal ganz gut, aber ansonsten nicht für mich erwähnenswert.

Eines hab ich schon im Kino nicht kapiert:
Wenn Parallax so unbesiegbar ist, wieso wird der so einfach von der Sonne vernichtet? Ist da echt kein anderer draufgekommen, den mal in eine Sonne (oder meinetwegen in ein schwarzes Loch) zu kloppen :check: ? Ausser das kann Parallax nur zwischenzeitlich aufgehalten, so dass er vielleicht zurückkehren kann
 

Revolvermann

Well-Known Member
Ich würde schon sagen das die 10 Minuten Hal Jordan etwas mehr Tiefe geben. Allerdings wirklich nur ganz, ganz wenig. So wird er von einer eindimensionalen Puppe zu einer 2D Puppe.
Alles in Allem fand ich den Film nun beim 2. mal sehen äußerst annehmbar. Ob das an den 10 Minuten lag wage ich zu bezweifeln.
Trotzdem ziemlich kurzweiliger Actionspaß. Wäre ich wieder 12 würde ich den Film lieben.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Gerade gesehen. War, um ehrlich zu sein, ziemlich lahm. Nichts besoderes und sehr berechenbar.

Zwar waren die Szenen auf dem Green Lantern Planeten ganz gut. Aber insgesamt war es nicht berauschend. Ryan Reynolds war auch nicht sonderlich gut. Er sollte jetzt langsam lieber Deadpool machen.

4/10 Punkten
 
Oben