Helden der Nacht ~ Joaquin Phoenix [Kritik]

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
http://img503.imageshack.us/img503/267/weownthenightver2th5.jpg

Start: 2007

Regie: James Gray

Drehbuch: James Gray, mehr...

mit Joaquin Phoenix, Mark Wahlberg, Robert Duvall, Eva Mendes, Tony Musante, mehr...

Inhalt:

In diesem Film, der in den 80ern in New York spielt, steckt die Polizei in einer Schlacht gegen die Russenmafia. Die Russen sind dabei, einen Polizisten nach dem anderen zu töten, und Joseph, Besitzer eines Nachtclubs, muß seinen Bruder und seinen Vater beschützen, die ganz oben auf der Abschussliste stehen.

Trailer: http://www.slashfilm.com/2007/05/19/we-own-the-night-movie-trailer/

(anubis)


http://www.bereitsgesehen.de/kritik/pics/helden1.jpg

BG KRITIK: Helden der Nacht
 
A

Anubis

Guest
Auf so ein Film habe ich gewartet der Inhalt hört sich Cool an. :top:


Wie kommt ihr auf Christopher Walken da Spielt er nicht mit? :what:
 

ShiZzu

Goldjunge
Original von Anubis
Auf so ein Film habe ich gewartet der Inhalt hört sich Cool an. :top:


Wie kommt ihr auf Christopher Walken da Spielt er nicht mit? :what:

Hab ich mich auch gerade gefragt.

Anyway auch ohne Walken ist der Cast gut und hört sich ganz interessant an!
 

mailo

Keine Jugendfreigabe
Sieht ganz nett aus. Jedoch kein Film, denn man unbedingt im Kino gesehen haben muss! Auf DVD reicht es da dicke!
 

Loomi82

High-Def Junkie
http://images.rottentomatoes.com/images/movie/gallery/1174261/photo_01.jpg
We Own The Night "Helden der Nacht"

Wird wohl anfang nächsten Jahres bei uns in den Kinos anlaufen.. Der Trailer sieht ganz gut aus wie ich finde, aber darüber kann sich ja denke ich jeder selbst ein Bild machen:

Trailer

Und für die die sich nicht so gerne Trailer ansehen wegen "Spoiler" oder sonst was.. darum gehts:

Mit einer Welle harter neuer Drogen hält auch brutale Gewalt Einzug in die Unterwelt des Brooklyn von 1988, vor der die Polizei die Waffen strecken muss. Bobby Green(Joaquin Phoenix), Manager in einem russischen Nachtclub, der von lokalen Gangstern frequentiert wird, versucht sich nach Kräften aus dem Teufelskreis der Gewalt herauszuhalten - es soll nicht bekannt werden, dass sein Bruder Joseph(Mark Wahlberg) und sein Vater Burt(Robert Duvall) Polizisten sind. Als Joseph schwer verletzt wird, muss er seine Passivität aufgeben.

---
EDIT: Grr natoll nu hab ich doch noch nen alten Thread über den Film gefunden, is aber schon fast nen halbes Jahr alt und hiess bissl anders. Naja sry könnta ja wieder löschen dann den hier :squint:
 
D

duffysoldaccount

Guest
Warum die Mendes? :headbash:

Der Cast ist wirklich toll, die Story klingt brauchbar und dann nehmen die so einen billigen Kleiderständer :angry:
 
V

vlad

Guest
Also so wie die angezogen ist, haben die wahrscheinlich noch jemanden für die Rolle einer billigen abgefuckten Prostituierten gebraucht.
Dann würde sie auf jeden fall in die Rolle reinpassen :ugly:
 

Scofield

Fringe Division
Kritik

Wir hatten den Film am Mittwoch in der Sneak peek und naja ich bin leider nicht sooo begeistert..

Habe eine art Departed erwartet und mich sehr darauf gefreut weil ich Phoenix sehr sehr gerne schaue...

Leider ist der Film wirklich nur mittelmaß.Die Story um die Polizeifamilie ist zwar recht nett gemacht aber die Familie ist sehr unsymphatisch.Also wirklich mitfiebern tut man nicht mit ihnen... Für eine Brüdergeschichte ist es echt schwach was da rüberkommt...

Die Allgemein Story ist auch recht schwach da nicht wirklich viel passiert und der Film erst 45 minuten braucht ein wenig in Fahrt zu kommen und dann auch nicht wirklich in der 2 Hälfte zu überzeugen weißt...

Ach ja zu Mendes.Sie spielt zwar keine Nutte aber läuft den ganzen Film recht Nuttig rum :smile: Am Anfang des Films gibt es aber ne sehr nette Szene mit ihr wie sie auf der Couch mit Phoenix rummacht und das recht heiss hergeht... :squint:

Fazit:Gute Cast dennoch recht öde umgesetzt und leider nicht so gut wie z.B Eastern Promises oder Departed... Nette unterhaltung fuer dvd abend aber das wars auch schon...


Naja 5euro fuer Sneak Peek war aber noch okay
6 von 10 Punkten
 

Kurt

New Member
Ich habe den Film ebenfalls in der Sneak gesehen und muss sagen das Geld hat sich gelohnt - auch wenn er bei Weitem nicht an Departed ran kommt und ich glaube auch, dass Street Kings mir mehr zusagen wird.

Der Cast ist top, die Story nicht wirklich neu, aber solide aufgebaut, auch wenn mich das Ende entäuscht hat...Die action wirkt dezent und nicht aufgesetzt.

5-6/10
 

Loomi82

High-Def Junkie
Auch wenn ich Eva Mendes einfach nicht leider kann und sie für mich mit ihren absolut unsympatischen Gesicht schon einige Filme zerstört hat muss ich hier sagen .. Guter solider Film mit einem wie eigentlich immer grossen Joaquin Phoenix.

8/10
 
Oben