Klassische Literatur - Empfehlungen

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Jain. Generell war ich schon am überlegen, welchen Klassiker ich mir nach 20.000 Meilen unter dem Meer als nächstes auf den Kindle lade und war bisher aber noch nicht so recht fündig geworden.

Der heutige Google Schriftzug, der ja wegen Kafkas 130. Geburtstag gemacht wurde, hat mich dann doch neugierig gemacht.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Habe mich jetzt hierfür entschieden. Mal sehen, ob ich mit seinen Werken was anfangen kann. Nochmals danke an alle.

@Joel
MIr geht es eigentlich auch nur darum die Geschichten von Kafka mal gelesen zu haben. Wenn ich nach der einen oder anderen ratlos dasitzen sollte, dann ist das eben so.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Eine Frage zu Dantes INFERNO bzw. GÖTTLICHE KOMÖDIE, und da steckt schon die Frage drin. Sind die beiden Bücher zusammenhängend, das Selbe..?

Bin mir da jetzt nicht ganz sicher und welche Ausgabe empfiehlt ihr zu lesen? :smile:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Ich hab ja nur die Göttliche Komödie gelesen. Aber da dort einer der drei Teile Inferno heißt, gehe ich davon aus, dass in Inferno eben auch nur dieser Teil behandelt wird. Ob das allerdings wirklich so ist oder ob Inferno und der Inferno-Teil der Göttlichen Komödie zwei völlig unterschiedliche Erzählungen sind, kann ich dir nicht sagen.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Inferno ist der erste Teil der Göttlichen Komödie. Die Hauptfigur wird von einem Engel (glaub ich) zuerst durch die Hölle (Inferno) geführt, dann durch das Fegefeuer und dann durch das Paradies. Mir gefiel Inferno am besten.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich arbeite mich aktuell durch ne längere Liste:

DONE (mitunter bereits früher mal gelesen):

Aldous Huxley - Brave New World
Antoine de Saint-Exupéry - Der kleine Prinz
Bram Stoker - Dracula
Clive Barker - The Hellbound Heart
Daniel Defoe - Robinson Crusoe
Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis
Edgar Allan Poe - Kurzgeschichten
Edgar Rice Burroughs - John Carter of Mars
Franz Kafka - Die Verwandlung
F Scott Fitzgerald - Der große Gatsby
Gebrüder Grimm - Märchen
George Orwell - 1984
Herman Melville - Moby Dick
HG Wells - Die Insel des Dr Moreau
Isaac Asimov - Foundation
JD Salinger - Der Fänger im Roggen
Joe Haldeman - The Forever War
Jonathan Swift - Gullivers Reisen
JRR Tolkien - Der Herr der Ringe
Mary Shelley - Frankenstein
Mark Twain - Die Abenteuer von Huckleberry Finn
Michael Crichton - Jurassic Park
Orson Scott Card - Enders Spiel
Oscar Wilde - Das Bildnis des Dorian Gray
Paulo Coelho - Der Alchemist
Philip K Dick - Träumen Androiden von Schafen? Blade Runner
Ray Bradbury - Fahrenheit 451
Robert Heinlein - Starship Troopers
Robert Louis Stevenson - Dr Jekyll and Mr Hyde
Stephen King - Der dunkle Turm Saga
Suzanne Collins - Hunger Games
Timothy Zahn - Star Wars Thrawn Trilogie
William Gibson - Neuromancer
William Golding - Herr der Fliegen
William Shakespeare - Romeo und Julia

AUFFRISCHEN:

Die Bibel
Lewis Carrol - Alice im Wunderland XXXXXXXXX
Louis Stevenson - Die Schatzinsel
Jules Verne - 20.000 Meilen unter dem Meer
Jules Verne - In 80 Tagen um die Welt
Jules Verne - Von der Erde zum Mond XXXXXXXXX
Jules Verne - Die Reise zum Mittelpunkt der Erde
Stephen King - Es
William Shakespeare - Macbeth

TO DO:

AC Clarke - Odyssee im Weltraum
Alexandre Dumas - Der Graf von Monte Cristo
Alexandre Dumas - Die drei Musketiere
Anon - Geschichten aus 1001 Nacht
Dante Alighieri - Die göttliche Komödie
Der Koran
Edgar Rice Burroughs - Tarzan
Frank Herbert - Dune
Fyodor Dostoyevsky - Schuld und Sühne
Harper Lee - Wer die Nachtigall stört
Homer - Die Illias
Homer - Die Odyssee
George RR Martin - A Game of Thrones
HG Wells - Krieg der Welten
HG Wells - Die Zeitmaschine XXXXXXXXX
Isaac Asimov - Robotergeschichten
JK Rowling - Harry Potter Saga
James Joyce - Ulysses
JM Barrie - Peter Pan XXXXXXXXX
Charlotte Bronte - Jane Eyre
John Milton - Das verlorene Paradies
John Steinbeck - The Grapes of Wrath
Joseph Conrad - Herz der Finsternis XXXXXXXXX
Karl Simrock - Das Nibelungenlied
Kurt Vonnegut - Schlachthaus 5 XXXXXXXXX
Larry Niven - Ringworld
Leo Tolstoi - Anna Karenina
Leo Tolstoi - Krieg und Frieden
Lyman Frank Baum - Der Zauberer von Oz XXXXXXXXX
Miguel de Cervantes - Don Quixote
Neal Stephenson - Snow Crash
Ray Bradbury - Die Mars Chroniken
Robert E Howard - Conan
Robert Jordan - Rad der Zeit Saga
Stephen King - The Stand: Das letzte Gefecht
Truman Capote - Kaltblütig

Hab ich irgendwas wichtiges vergessen?
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Jay schrieb:
Hab ich irgendwas wichtiges vergessen?
Ja,

Oscar Wilde - Das Bildnis des Dorian Grey
Erich Maria Remarque - Im Westen nichts Neues
Albert Camus - Die Pest
John Steinbeck - Jenseits von Eden
Franz Kafka - Der Prozess
Ira Levin - Rosemaries Baby
Vladimir Nabokov - Lolita
Ken Kesey - Einer flog über das Kuckucksnest
Hermann Hesse - Der Steppenwolf
Lovecraft
 

Dr. Akula

Well-Known Member
Stark Leute. Hab letztes Wochenende auch mal überlegt und mir ne provisorische Liste angelegt. Jetzt brauch ich ja garnicht mehr so viel recherchieren. Ihr seid die Besten :thumbsup:
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Sehr gute Arbeit mit der Liste, aber andererseits muss ich euch auch verfluchen! Ich merke: ich habe einfach zu wenige von diesen Büchern gelesen... :sad:
 

00Doppelnull

Statussymbol.
Jay schrieb:
Ich arbeite mich aktuell durch ne längere Liste:

Hab ich irgendwas wichtiges vergessen?
Steinbeck - Tortilla Flat / Die Straße der Ölsardinen
Böll - Ansichten eines Clowns / Frauen vor Flusslandschaft
Murakami - Hardboiled Wonderland und das Ende der Welt
 

Indian03

Member
@Jay: ich kann Dir, falls noch nicht geschehen, Charles Dickens, Alexandre Dumas, Louis Stevenson, Tolstoi (da musste aber schon Hardcore sein :biggrin: ) noch ans Herz legen.

Und ansonsten kann ich als Empfehlung noch Evelyn Waugh vorschlagen - das ist ein englischer (ja - trotz des Vornamens ein "ER") Satiriker, der sich ganz hervorragend und sehr köstlilch mit der Aristokratie der "roaring twenties" auseinandergesetzt hat und berühmt geworden ist durch den Roman "Wiedersehen mit Brideshead.

Michael
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Dumas und Tostoi hatte Jay ja schon genannt :wink:
Tyler Durden schrieb:
Jay schrieb:
Hab ich irgendwas wichtiges vergessen?
Ja,

Oscar Wilde - Das Bildnis des Dorian Grey
Erich Maria Remarque - Im Westen nichts Neues
Albert Camus - Die Pest
John Steinbeck - Jenseits von Eden
Franz Kafka - Der Prozess
Ira Levin - Rosemaries Baby
Vladimir Nabokov - Lolita
Ken Kesey - Einer flog über das Kuckucksnest
Hermann Hesse - Der Steppenwolf
Lovecraft
Ein paar habe ich noch vergessen:

Mark Twain - Tom Sawyers Abenteuer
Robert Bloch - Psycho
Patrick Süsskind - Das Parfum
Mario Puzo - Der Pate
Michail Bulgakow - Der Meister und Margarita
Ernest Hemingway - Die Nick Adams Stories + Wem die Stunde schlägt
Henry Miller - Wendekreis des Krebses
Alexander Solschenizyn - Im ersten Kreis der Hölle + Archipel Gulag

Zu den Klassikern zähle ich eigentlich nur Bücher, die mindestens 50 Jahre alt sind. Sonst wäre meine Liste endlos :wink: Der Pate und Das Parfum sind hier reingerutscht, aber ansonsten habe ich nmich auf die älteren Bücher beschränkt.
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Das ist eine tolle Gesamtliste Jay, ich nehme mir mal die Erlaubnis und drucke sie aus. Sind einige Werke dabei die ich auch noch nachholen möchte, anderes wiederum habe ich bereits hinter mir. Es wird dich wohl kaum wundern, wenn ich dir DUNE vollstens empfehle :biggrin:
Wie ich sehe, hast du auch Paulo Coelho gelesen. Interesse an weiteren portugiesischen Autoren? Dann empfehle ich Camoes (Die Luisaden), José Maria Eça de Queiros (Die Reliquie, Die Maias) und Camilo Castelo Branco. Von letzterem konnte ich die Werke auf portugiesisch lesen und habe fast kein Wort verstanden :ugly:
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Da ist so das eine oder andere dabei, was ich auch noch lesen wollte.

@Neo
Wie läuft's mit der Göttlichen Komödie?
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich hab oben jetzt mal ne Masterliste gepostet: BG "Klassiker die man gelesen haben sollte" Liste

Und da noch ein paar Titel mit aufgenommen. Wenn euch noch was einfällt, raus damit.

Darf auf jeden Fall für viele hier als Inspiration verstanden werden, die demnächst mal anzugehen :wink: Gibt ja ne Menge Auswahl.

Mich grauts allerdings schon davor, wenn Joel sich dazu meldet. Der wird sicher ne Menge streichen wollen und hätte noch 500 Essentials parat.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Bei Sci-Fi und Dystopie würde ich noch diese hinzufügen:

Christopher Priest - Der steile Horizont
Jewgeni Samjatin - Wir (Dystopie von 1920)
Kurt Vonnegut - Das höllische System / Katzenwiege / Die Sirenen des Titan
Pierre Boulle - Planet der Affen
Dan Simmons - Hyperion

Bei Horror würde ich noch diese hinzufügen:

William Blatty - Der Exorzist
Gustav Meyrink - Der Golem
Clive Barker - Die Bücher des Blutes
James Herbert - Unheil
Robert McCammon - Baal
Stephen King - Misery
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Natürlich hat die Chic Lit Queen auch noch was keine Sorge ist nur ein Buch wie wäe es mit was von Jane Austen entweder Stolz und Vorurteil oder mein heissgeliebtes Überredung neuerdings auch unter Verführung zu finden...
Dafür vermisse ich bei Kinder so einiges
Astrid Lindgren...
Enid Blyton ( da würde ich zu 5 Freunde tendieren)

und Selma Lagerlof- Die wunderbare Reise des Nils Holgrson mit den Wildgänsen...

aber ansonsten ein wirklich gute und logische Liste...
 

Indian03

Member
Wenn ich es vor lauter Blindheit nicht übersehen habe

Bram Stoker - Dracula
Mary Shelley - Frankenstein
Thomas Mann - Buddenbrooks, Felix Krull, Zauberberg...

Jetzt weiß ich nicht, ob die beiden schon zu Klassikern zählen, aber die beiden großartigen Vertreter der südamerikanischen Literatur

Gabrial Garcia Marquez - 100 Jahre Einsamkeit, Liebe in den Zeiten der Cholera,...
Mario Vargas Llosa - Der Ziegenbock, Tante Julia und der Kunstschreiber, Das grüne Haus
 
Oben