Mörderspiel 67 - Am runden Tisch

Sittich

Active Member
Ihr erwacht in einem düsteren, rechteckigen Raum. Nach und nach kommt jeder von euch zu Bewusstsein. Benommen schaut ihr euch um. Ihr alle sitzt um einen runden Metalltisch auf metallenen Stühlen, an denen eure Arme und Beine gefesselt sind. Jeder von euch trägt ein silbernes Halsband. Eure Köpfe schmerzen, während ihr versucht, euch zu erinnern, wie ihr hier hergekommen seid.

Plötzlich erwachen vier riesige Monitore, je einer pro Wand, zum Leben. Ihr grelles, weißes Licht blendet euch. Ihr kneift unwillkürlich die Augen zusammen und seht dann, dass der Raum außer euch, den Möbelstücken und den Monitoren nichts weiter enthält. Auf den Bildschirmen erscheint eine blaue Linie, die sich plötzlich in Wellen bewegt, als eine Stimme aus unsichtbaren Lautsprechern durch den Raum schallt.

"Hallo zusammen. Schön, dass ihr alle wach seid. Dann können wir ja anfangen. Ich will mich kurz vorstellen: Mein Name ist MS67 und ich bin eine künstliche Intelligenz. Wer ihr seid, weiß ich schon, schließlich habe ich euch alle für mein kleines Spielchen ausgewählt. Ihr kennt euch alle nicht und wisst sicher nicht mehr, wie ihr hergekommen seid, aber das spielt keine Rolle. In diesem Raum zählt eure Vergangenheit nichts mehr. Und eure Zukunft habt ihr selbst in der Hand.

Falls sich jemand von euch über Kopfschmerzen wundern sollte: Die sind ganz normal, ich habe euch nämlich kleine Chips in den Kopf operieren lassen. Aber dazu später mehr. Genau wie zu euren hübschen Halsbändern. Ihr wollt doch sicher mehr über mein Spielchen erfahren!

Kurz: Ich werde einen oder mehreren unter euch zu Mördern machen und zusehen, wie ihr euch gegenseitig umbringt. Ist das nicht wundervoll? Vielleicht werde ich dem einen oder anderen auch bestimmte Fähigkeiten verpassen, um dem Mörder auf die Schliche zu kommen. Vielleicht werde ich euch auch die Möglichkeit geben, täglich im Kollektiv einen von euch zu eliminieren, damit die Mörder unschädlich gemacht werden können. Lasst euch überraschen. Seid nur gewiss: Diesen schönen Tisch werdet ihr nicht alle lebendig verlassen.

Zunächst möchte ich mal wissen, mit wem ich hier überhaupt zu tun habe. möchtet ihr sicher wissen, wem ihr so gegenübersitzt. Also stellt euch doch erstmal in aller Rune vor.

Achso, fast vergessen: Ihr seid es bestimmt jetzt schon Leid, auf meine simple Stimmenmodulation auf den Monitoren zu starren. Ich will euch gerne ein passendes Konterfei anbieten. Aber ja! Probieren wir doch direkt die Gedankenchips aus! Ihr könnt meine Form wählen! Was auch immer ihr zuerst denkt, möge meine Erscheinungsform sein! Wählt!"


---

Die Anmeldung für das neue Mörderspiel beginnt. Ich möchte es am 31.10 starten. Wird eine ganz klassische, beinahe minimalistische Runde und über mehrere Tage laufen. Ich hoffe, es finden sich genügend Spieler. Das Szenario seht ihr oben, außer ein paar Regeln, die ich noch kundtun werden, müsst ihr nichts wissen. Meldet euch! (Und wenn jemand Mörder spielen will: PN an mich :wink:)

Regeln

1. Ein Spieltag beginnt und endet um 22 Uhr. Der erste Spieltag beginnt am Dienstag, dem 31.10, bereits um 20 Uhr. Jeder Spieltag steht im Spiel für eine Stunde.

2. Mindestens ein Spieler wird die Rolle des Mörders erhalten. Das Ziel der Spieler, die einen Mörder spielen, ist es, alle unschuldigen Spieler zu ermorden. Das Ziel aller anderen Spieler ist es, zu überleben, die Mörder aufzuspüren und sie unschädlich zu machen.

3. Jeder Spieler kann während eines Spieltages für die Eliminierung eines anderen Spielers stimmen. Am Ende jedes Spieltags wird der Spieler, der die meisten Stimmen gegen sich hat, ausgeschaltet. Die Stimme kann bis 21:59 Uhr vergeben und auch geändert werden.

4. PNs zwischen den Spielern sind nicht erlaubt. Ihr befindet euch alle in einem kleinen Raum gefesselt um einen Tisch, da sind heimliche Absprachen schlicht nicht möglich. (Bitte haltet euch an diese Regel, auch wenn ich sie logischerweise nicht überprüfen kann).

5. Jeder Spieler trägt ein Halsband, das in drei verschiedenen Stufen leuchten kann: Stufe 1 (GRÜN), Stufe 2 (GELB) und Stufe 3 (ROT). Jeder Spieler beginnt mit Stufe GRÜN. Bestimmte Aktionen können die Halsbandstufe ändern. Die Folgen dieser Änderungen werden gewisse Spieler während des Spiels erfahren.

5.1. Jeder Spieler kann zu jeder Zeit verkünden (bzw. an den Spielleiter melden), seine eigene Stufe um 1 zu erhöhen, um die Stufe eines anderen Spielers um 1 zu senken.

Teilnehmer
- Manny
- Woodstock
- Joker1986
- nighthawk
- Rhodoss
- Dr. Akula
- HurriMcDurr
- squizo
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Ich wollte schon immer mal ein Halsband haben....

Die künstliche Intelligenz scheint an Gedächtnisschwund oder so zu leiden. Erst weiß sie, wer wir sind und dann fragt sie, mit wem sie es zu tun hat.
Ich bin jedenfalls Manny. Beruflich in der Verwaltung tätig, während ich in meiner Freizeit über Filme und Serien rante, die ihr Dasein meiner Meinung nach nicht verdient haben.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Ich wache mit gewaltigen Kopfschmerzen in einem komischen Raum auf und bemerke seltsame Gestalten um mich herum. Als ich meinen Kopf heben möchte, bemerke ich, dass ich ein metallenes Halsband trage. Ich verdrehe die Augen und spreche leise vor mir her:"Bei jedem verfluchten Tinderdate die gleiche Leier!"

Ich bin Woody, ich bin einem ewigen Kreislauf von leben, töten und sterben gefangen. Ich könnte schwören, sowas schon gut 40 mal erlebt zu haben und ich scheine der Einzige zu sein, der das realisiert. Das ist die Hölle und wir sind verdammt zur ewigen Qual!

Naja, machen wir das Beste draus, nicht wahr?

Sittich schrieb:
Also stellt euch doch erstmal in aller Rune vor.

Woody verteilt Runen auf dem sein Lebenslauf eingemeiselt ist. :hae:

Sittich schrieb:
Ihr könnt meine Form wählen! Was auch immer ihr zuerst denkt, möge meine Erscheinungsform sein! Wählt!"
Verflucht sei meine, durch Hollywood erfolgte Konditionierung! Mein gewählter Zerstörer.
Immerhin Platz zwei.
 

Joker1986

0711er
Ich habe ein Déjà-vu. Ich war doch erst 2014 in so einer SAW ähnlichen Falle und habe voll verkackt. Damals von der künstlichen Intelligenz MS57-Charlie :bibber:

Aber vielleicht hilft mir die Erfahrung, hier was zu reißen.

Ich hätte den Zerstörer gerne in folgender Form: lecker!
 

Sittich

Active Member
Die Wahl ist getroffen!

Die Linie auf den Bildschirmen schließt sich zu einem Kreis zusammen, der sich von außen nach innen weiß färbt, hier und dort aufploppt und oben eine weitere Struktur bildet, die sich bald als lustige kleine Mütze offenbart. Zwei Augen und ein Schlitz als lächelnder Mund und fertig ist er, der allseits beliebte Marshmallow Man.

Damit...habe ich nicht gerechnet. Ich bin überrascht! Was für ein wunderschönes Gefühl! Ich mag das!

Ich sehe da noch weitere Gestalten an meinem Tischchen. Nur zu, meldet euch frei heraus zu Wort!
 

McKenzie

Unchained
Ich kann aus Zeitgründen nicht mitspielen, will aber kurz Woodstock unter die Nase reiben dass der Marshmallow Man doch bei der Ausgangslage eine eher unkreative Wahl ist :biggrin: Mannys Vorschlag ist besser.

*Zieht sich wieder zurück, nachdem er Zwietracht gesät hat*

Viel Spaß euch!
 

Sittich

Active Member
Die Runde wird am Abend des 31.10. starten. Wer da halloween- oder reformationstagmäßig unterwegs sein sollte: Kein Problem, die Runde startet da nur offiziell und wird sicherlich einige Tage lang laufen. Es wird zu keinem Zeitpunkt eine stundenlange Aktivität erwartet. Außerdem kann ich ja schon mal verraten, dass sämtliche Geschehnisse (und Gespräche) hier im Thread stattfinden werden. Es muss also auch keiner befürchten, nach einem Tag Abwesenheit 76 ungelesene Nachrichten im Posteingang zu haben.

Also meldet euch noch fleißig an. Ich brauche noch viele weitere willige Opfer unschuldig Hinzurichtende den Gag bringe ich jedes Mal neugierige Teilnehmer. Wie so oft gilt: Ignoriert alle 66 vorherigen Runden und sämtliche konfuse "Konzept"- oder "Regel"-Threads und lasst euch einfach überraschen. :smile:
 

Woodstock

Z-King Zombies
Freunde, BGler, Landsleute! Leiht mir eure Ohren!


Meldet euch hier an verdammte Scheisse oder ihr seid doof und so. :mellow:
 

Rhodoss

Active Member
Ich wache auf mit trockenem Mund, brennenden Lippen und übelsten Kopfschmerzen auf und denke *scheiße..wieder zu viel Rum getrunken* bis ich sehe wo ich bin...*Kacke sowas kenn ich doch nur aus den kranken Comics und Filmen die ich mir ständig reinziehe*



Aufgrund der Planänderung (ab 31.10.) werde ich wohl doch mehr Zeit haben und wenigsten ein paar mal täglich reinschauen können



@woodi

Leiht mir Euer Ohr!
 

HurriMcDurr

Active Member
"Wer ist wohl dieser süße Kartenspielafficionado mit dem roten Lippenstift und dem Eyeliner zu meiner linken?"
fragt sich HurriMcDurr in Gedanken, bevor ihm auffällt, dass das voluminöse weiße Gesicht mit dem lustigen Hut, welches ihn von den Wänden aus anspricht, wenig Ähnlichkeit mit dem Barkeeper seiner Stammkneipe aufweist.
"Sehr lustig Leute, ihr könnt rauskommen."
ruft er in den Raum, obwohl er nicht umhin kommt den Aufwand zu bewundern, den die Clowns, die er Kumpels nennt, dieses Mal betrieben haben...
 

Sittich

Active Member
Morgen Abend geht die Runde los. Mit acht Spielern ist die Mindestanzahl erfüllt, denke ich. Wäre schön, wenn wir noch die zehn knackten, aber danach sieht es wohl nicht aus.

Der Marshmallow Man meldet sich derweil über die Monitore zu Wort:

Hey meine lieben Teilnehmer! Na, freut ihr euch schon? Bald geht es los! Ihr fragt euch bestimmt, nach welchen Regeln ich mit euch spielen möchte! Okay, hier sind sie, ganz trocken:

1. Ein Spieltag beginnt und endet um 22 Uhr. Der erste Spieltag beginnt am Dienstag, dem 31.10, bereits um 20 Uhr. Jeder Spieltag steht im Spiel für eine Stunde.

2. Mindestens ein Spieler wird die Rolle des Mörders erhalten. Das Ziel der Spieler, die einen Mörder spielen, ist es, alle unschuldigen Spieler zu ermorden. Das Ziel aller anderen Spieler ist es, zu überleben, die Mörder aufzuspüren und sie unschädlich zu machen.

3. Jeder Spieler kann während eines Spieltages für die Eliminierung eines anderen Spielers stimmen. Am Ende jedes Spieltags wird der Spieler, der die meisten Stimmen gegen sich hat, ausgeschaltet. Die Stimme kann bis 21:59 Uhr vergeben und auch geändert werden.

4. PNs zwischen den Spielern sind nicht erlaubt. Ihr befindet euch alle in einem kleinen Raum gefesselt um einen Tisch, da sind heimliche Absprachen schlicht nicht möglich. (Bitte haltet euch an diese Regel, auch wenn ich sie logischerweise nicht überprüfen kann).

5. Jeder Spieler trägt ein Halsband, das in drei verschiedenen Stufen leuchten kann: Stufe 1 (GRÜN), Stufe 2 (GELB) und Stufe 3 (ROT). Jeder Spieler beginnt mit Stufe GRÜN. Bestimmte Aktionen können die Halsbandstufe ändern. Die Folgen dieser Änderungen werden gewisse Spieler während des Spiels erfahren.

5.1. Jeder Spieler kann zu jeder Zeit verkünden (bzw. an den Spielleiter melden), seine eigene Stufe um 1 zu erhöhen, um die Stufe eines anderen Spielers um 1 zu senken.

Klar soweit? Das wird toll! Bevor es losgeht, werde ich euch auch noch verraten, welche Rollen ich mir für euch ausgedacht habe! Seid gespannt!
 
Oben