RED 1 ~ Bruce Willis [Kritik]

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
@Paddywise

Warren Ellis hat vor kurzem erst verlauten lassen, dass er durchweg zufrieden mit dem Film ist. Finde das gerade aber nicht.
 

Paddywise

The last man
Original von TheGreatGonzo
@Paddywise

Warren Ellis hat vor kurzem erst verlauten lassen, dass er durchweg zufrieden mit dem Film ist. Finde das gerade aber nicht.
meine These. Der Mann ist noch geflashed das man aus etwas mit seinem Namen einen Film mit Bruce Willis und John Malcovich gedreht hat.

Sogar Mark Millar war zufrieden mit dem Wanted Film. Und der weicht ja auch ziemlich von der Vorlage ab.

Das Geld das die beiden Autoren dabei verdient haben gönne ich ihnen ja. Trotzdem hoffe ich das die beiden irgendwann ihre Rosa Brille abnehmen und dann schockiert sind was mit ihren guten Vorlagen gemacht wurde.
 
also mir hat der trailer gut gefallen. war schön überspitzt. :uglylol:
kenne allerdings den comic ( oder graphic novel, wie auch immer ) nicht. ist das denn so viel ernster?
 

Spooky1980

Active Member
Must seen!!! :super:
Willis und Freemann sind schon allein ein Grund für mich, den Film im Kino zu schauen. Sieht sehr witzig aus. Könnte meinen Humor ziemlich genau treffen :jabba:
 
M

Master Chief

Guest
Wer hätte das gedacht- der zweite Trailer gefällt mir, nach dem schwachen ersten, ziemlich gut.
Speziell Malkovich ist eine Wucht :super: Kino wohl nicht, aber auf DVD ist der quasi schon vorbestellt...
 
S

SlyFan

Guest
Och,ich finds spassig.viell. sogar Kino,da ausser Yogi Bär und Enter Sandman eh kaum was kommt,wofür ich noch ins Kino laufen würde...
 
Bin skeptisch ob Willis die richtige Wahl für die Hauptrolle ist. Aber immerhin ist der restliche Cast stark :super:

Poster sehen auch sehr schick aus!
 
F

Funk Fux

Guest
ich weiß nicht genau ob daß hier in diesen Thread hineinpasst, aber da ich irgendwie gerade keinen anderen zu dem FIlm finde poste ich das einfach mal hier hinein.
ich komme gerade aus dem Kino (in Kanada) und hatte mir R.E.D. angesehen. Eigentlich wollte ich Jackass 3d sehen aber in dem kleinen Ort in dessen Nähe ich momentan verweile scheint der wohl kein Zielpublukum zu haben :gruebel: . Es standen also nur vier Filme zur Auswahl: Easy A, Life as we know it, Paranormal Activity 2 und halt R.E.D.
Also viel meine Entscheidung auf die Action Komödie mit dem Bruce. Na, ja. Wer Filme von Willis wie z.B. "Keine Halben Sachen" recht gut fand wird wahrscheinlich auch bei diesem Lichtspiel Ereigniss mehr oder weniger ordentlich unterhalten werden. Meinerseits kann ich dem Film aber nur die Note 3- (oder 4.5/10) verpassen. Er war ganz o.k. aber auch nicht wirklich lustig oder besonders actionreich. Während der ganzen 111 min mußte ich vielleicht 3mal leicht schmunzeln und dachte bei 1 oder 2 Szenen kurzzeitig "yeah, that´s John McClane... bitch". Malkovich & Freeman waren ganz nett aber auch nie wirklich herausragend und Mary-Louise Parker war meistens auch nur ein Eye-Candy (aber verdammt cute :clap: ).
Meine Meinung mag möglicherweise auch ein wenig davon abhängig gewesen sein daß ich mir auf der Fahrt zum Kino 1 1/2 Liter Old Milwaukee gegönnt habe um mich auf Bam, Steve-O, Partyboy und den Rest der Truppe einzustimmen, aber ich glaube selbst volkommen nüchtern wäre mein Urteil nicht besonders anders ausgefallen.
 

SlurmMcKenzie

Active Member
Und weiter...? Willste jetzt nen Award für den besten "Fimsicherheitsinspektor"? Was bringts dir andere Leute zu beschuldigen. Finde das einfach nur selten dämlich, vor allem da du nicht weisst ob er in Amerika war oder nicht. Kann dir doch aber egal sein.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Zumal es uns egal sein kann, ob es stimmt oder nicht, solange keiner fröhlich davon berichtet, wie er zu Hause seine gebrannten Filme guckt.
 
F

Funk Fux

Guest
Original von Moviefreak
Sehr merkwürdig, das in letzter Zeit anscheinend so viele Mitglieder zufällig in Amerika sind. Was ich eigentlich sagen will ist: Ich kaufe diese Ausrede nicht ab.
Ich weiß zwar nicht wieso ich mich überhaupt rechtfertig, aber hier zwei Bilder die mich in Canada/Alaska zeigen:
http://www.abload.de/image.php?img=k1024_img_0857g2bl.jpg
http://www.abload.de/image.php?img=k1024_img_1067ivsn.jpg
Es könnte natürlich immer noch sein das die Bilder von irgendeinem Urlaub sind, daß das garnicht ich bin, das ich mich mit Photoshop in die Bilder hineingeschnitten habe, das ich die Schilder in Deutschland nachgebaut habe und mich neben Ihnen habe photographieren lassen oder das ich den Film hier in Kanada einfach aus dem Netz gezogen habe :ugly:
Aber nur um dich glücklich zu machen werde ich das nächste mal wenn ich hier irgendwo ins Kino gehe (und daran denken sollte) mich mit einer aktuellen Tageszeitung vor dem Gebäude ablichten lassen. Du weißt schon, so wie Entführungsopfer und so :super:

Edit: Die Bilder sind in der Tat schon ein paar Monate alt, zu der Zeit war ich noch im Westen, bin aber mittlerweile im Osten und war hier in Pembroke im Kino: http://film-can.com/cinema/Ontario/Pembroke
Ich habe fertig und geh jetzt erstmal frühstücken
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
@Fux
Brauchst du nicht. Ich erinnere mich, dass du schon mal erwähnt hattest, dass du in Übersee wohnst. Weiß nicht mehr, um welchen Film es ging, aber ich erinnere mich, dass das da geklärt wurde.


@Moviefreak
Spar dir doch so was bitte. Entweder fragst du freundlich, wo User X Film Y gesehen hat oder du schreibst einen Mod an, der sich in deinem Namen erkundigt. Aber derart unhöflich Dinge zu unterstellen, noch dazu, wenn hier manche scheinbar mehr wissen als du, ist einfach uncool.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Ich hab lange überlegt, ob ich mir diesen oder Jackass 3D ansehe, aber ich denke, dass bei Letzerem eh jeder weiß, was ihn da erwartet. Knoxville und Co werden von Tieren angegriffen, legen sich x-mal auf die Klappe und schleudern Körperflüssigkeiten in 3D in die Kamera. Entweder liebt man den Quark oder nicht, aber so wirklich kritisieren kann man da wenig, da es ja eher Sketchsammlung als Film ist.

Jedenfalls gabs stattdessen Dangerous Rentner in RED, und den kann man sich getrost ansehen:

http://www.bereitsgesehen.de/kritik/pics3/red2.jpg

BG Kritik: Red (Jay)
 
Oben