Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers (spoiler-frei)

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
NEWS

Der deutsche Titel lautet übrigens

STAR WARS: DER AUFSTIEG SKYWALKERS

Sehr elegant.
 

Deathrider

The Dude
Was haltet ihr eigentlich von der Theorie (bei 18:28) die Mike von RLM aufgestellt hat?

Er und Rich haben ja bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass sie einen guten Riecher bei ihren Vorhersagen haben. Warum? Weil fast alle anderen Theorien auf der Frage beruhen "was wäre cool und passend/befriedigend?" (und sich damit selbst ins Aus schießen), während RLM auch Dinge hinter den Kulissen mit einbeziehen, Muster analysieren und eben auch einen zynischen Blick auf die Dinge haben. Schaut euch das Video oben einfach mal an...

Also, was meint ihr? Bekommen wir als nächstes in Star Wars...
Zeitreisen?

Das Schlimme ist, dass es so unendlich bescheuert und unpassend für SW wäre, es aber gleichzeitig die einzige Richtung ist, in die man nach TLJ noch gehen kann. Also könnte da etwas dran sein.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Ich hoffe sie reisen nicht durch die Zeit. Das wäre einfach zu viel.

Ich habe eine andere Theorie gehört und zwar das
ein Klon vom Imperator ist, der bei einem Projekt angefertigt wurde, um machtsensitive Klontruppen herzustellen. Darum ist sie auch so mächtig. Verräter innerhalb des Imperiums haben sie ausgesetzt, so das the First Order sie nicht in die Finger kriegt.

Da könnte man sogar noch was aus Last Jedi retten. Die Traumsequenzen in der sie in einer langen Reihe von Reys stand, der Umstand, dass Kylo sie unbedingt bekehren wollte, das Zitat dass ihre Eltern Niemande waren und ihre Stärke.

Es gibt ja keine Klontruppen mehr. Darum entführt the First Order Kinder. Vielleicht ging ja wad beim letzten Klonprojekt schief?

Ja, und das der Imperator gelacht hat. NOTHING IS EVER REALY GONE!
 

Deathrider

The Dude
Ich hoffe sie reisen nicht durch die Zeit. Das wäre einfach zu viel.

Ich habe eine andere Theorie gehört und zwar das
ein Klon vom Imperator ist, der bei einem Projekt angefertigt wurde, um machtsensitive Klontruppen herzustellen. Darum ist sie auch so mächtig. Verräter innerhalb des Imperiums haben sie ausgesetzt, so das the First Order sie nicht in die Finger kriegt.

Da könnte man sogar noch was aus Last Jedi retten. Die Traumsequenzen in der sie in einer langen Reihe von Reys stand, der Umstand, dass Kylo sie unbedingt bekehren wollte, das Zitat dass ihre Eltern Niemande waren und ihre Stärke.

Es gibt ja keine Klontruppen mehr. Darum entführt the First Order Kinder. Vielleicht ging ja wad beim letzten Klonprojekt schief?

Ja, und das der Imperator gelacht hat. NOTHING IS EVER REALY GONE!
Das ist clever und interessant. Also wird es nicht passieren. Zudem was ist mit dem Lichtschwert und der Radarschüssel? ;-p

Das ist genau das Problem mit Fantheorien. Ich bin bisher nicht einer coolen Fantheorie begegnet, die auch umgesetzt wurde. Bisher hat man sich immer auf was richtig cooles gefreut und am Ende ist es doch alles überinterpretierte heiße Luft.

Die Sith-Trooper werden z.B. garantiert einfach eine neue Stormtroopervariante sein, die niemals beim Namen genannt werden.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Sieht ein bisschen.. simpel aus im oberen Bereich. Könnte auch von einem Comic sein.
 

McKenzie

Unchained
Schon faszinierend, wie kalt mich Star Wars mittlerweile lässt. Aber allein dass man den Imperator aus der Mottenkiste holt, mieft einfach so sehr nach verzweifeltem Konzern und nicht nach kreativer Entscheidung. Ich fürcht der wird nicht mal mehr Kino bei mir..
 

Raphiw

Godfather of drool
Das sieht aus wie ein Trailer für einen Film, der einen Zweiteiler bräuchte. Ob sich Rey wohl von von dem Herren aus Episode 1 inspirieren lassen hat?
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Also bei der ersten Hälfte haben sie ja nicht besonders mit Rhythmusgefühl gearbeitet und dann soll es das Ende einer Geschichte einer Generation sein? Welcher denn? Die Skywalkers sind mehrere Generationen, die Fans...
Also den First Look hätten sie nicht unbedingt online stellen sollen als zweiter Trailer. Da hab die Marketingabteilung schon besser gearbeitet.
Das Ende? Ein Klon, eine Zwillingsschwester oder eine Vision? Hätte man da wirklich einen Seitenwechsel erzählen wollen, böten die bisherigen zwei Filme viel zu wenig Futter. Innerhalb eines Films ist das nicht wirklich erklärbar.
Selbst George Lucas hat da mit Anakin Skywalker schon früher angefangen Fährten zu legen. Ob subtil sei mal dahingestellt.
 
Oben