Stranger Things ~ Season 4

Etom

Well-Known Member
Sieht großartig aus. Und ich bin froh, dass sie ausgerechnet dieses Lied für den Trailer verwenden!
 

Puni

Well-Known Member
Ich muss sagen dass der Hype bzw die Vorfreude, der bei mir nach der tollen dritten Staffel da war, leider genauso schnell wieder verflogen ist. Hab jetzt nur mit einer Freundin die ersten beiden Folgen gesehen, und irgendwie gibt mir das nur noch sehr wenig. Zumal die Folgenlänge auch eine einzige Katastrophe ist. Mal sehen, ob ich die Staffel noch zu Ende schaue.
 

Noermel

Well-Known Member
Ich muss sagen dass der Hype bzw die Vorfreude, der bei mir nach der tollen dritten Staffel da war, leider genauso schnell wieder verflogen ist. Hab jetzt nur mit einer Freundin die ersten beiden Folgen gesehen, und irgendwie gibt mir das nur noch sehr wenig. Zumal die Folgenlänge auch eine einzige Katastrophe ist. Mal sehen, ob ich die Staffel noch zu Ende schaue.
Du musst die ersten 7 Folgen von S4 schauen. Alles vorherige baut darauf auf und führt alles zusammen bzw leite auch den letzten Akt der Serien ein.

Geiler neuer Trailer.
Keiner ist sicher. Kann mir nicht vorstellen dass alle überleben.
 

Envincar

der mecKercheF
Guter Trailer...die Szene wo der Typ in der anderen Dimension E-Gitarre spielt wirkt aber extrem cheesig.Ich hoffe die Macher haben die Eier jemand relevantes ableben zu lassen. Bisher sind ja nur Nebenfiguren hops gegangen. Am Ende stirbt vermutlich nur der Karate-Verschwörungs-Sidekick. Das wäre unfassbar lame. Ich hätte schon die kleine Rothaarige drauf gehen lassen :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

Cimmerier

Well-Known Member
Die Länge ist in meinen Augen ein Muss, weil man sonst die ganzen Storylines nicht odentlich untergebracht bekommt. Ich finde allerdings weiterhin, dass man das Ensemble ein wenig kompakter halten sollte. Und auf 11 könnte ich mittlerweile fast gänzlich verzichten. Ich mag die Dynamik in der Truppe ohne 11 viel mehr. Vermutlich Recency Bias, aber nach der 1. Staffel gefällt mir die 4. Staffel am besten. Ich mag aber auch die atmosphärische "Neuausrichtung".
 

Presko

Well-Known Member
Ich muss sagen, ich war sehr überrascht von den fast durchgehend positiven Meinungen zum ersten Teil der 4. Staffel, und freue mich sehr darauf, mir später mal dann die gesamte Staffel nachzuholen. Tönt nämlich alles richtig, richtig geil.
 

Gronzilla

Well-Known Member
Ich konnte mit Demogorgon und Mind Slayer nie viel Anfangen. Mit Staffel 4 bekommt alles ein Konstrukt, was nötig war. Die Frage wäre natürlich, was es in Staffel 5 noch zu erzählen gäbe.
 

Scofield

Fringe Division
Die Letzten 2 Folgen sind nun bei Netflix erhältlich
Laufzeit : 235 Minuten :thumbsup:

Ich schaff es leider erst nächstes Wochenende.
 

Grintolix

Well-Known Member
Was für ein Finale 4.2. Bombe. Ich bin begeistert.
Hab ich was verpasst? Warum liegt da so einfach das Original Conan Schwert rum? Wie genial war das denn? Ich hab nur noch darauf gewartet, dass Hopper im Arnold Stile das Schwert vor dem Kampf so hinter dem Rücken dreht und schwingt :rolleyes:. Der Tod von Eddie hat mir schon ein Tränchen entlockt 🥲 und Max :blink: als ihr im Schweben die Arme und Beine eingeknickt sind...mein lieber Scholli. Nun stellt sich die Frage, ob Max noch da ist? Elfi hat in ihrem Geist ja nur schwarze Leere gefunden. Bedeutet das Ende gar, dass sie gestorben ist und jetzt Vecna durchbrechen kann? Das großangekündigte Sterben von Hauptcharakteren blieb aus, stört mich aber nicht. Insgesamt hat mich die vierte Staffel wieder voll überzeugt. Story-, spannungstechnisch und auch von der Optik sieht das (für mich jedenfalls) meilenweit hochwertiger aus als die Marvel- & Star Wars Serien auf Disney+, sorry. Das sieht einfach phantastisch aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Irgendwie war ich davon ausgegangen, dass Staffel 4 die finale Staffel wäre. Gerade nach der Mammutfolge zum Schluss.
Nach dem Ende muss da ja noch was kommen.
 

Puni

Well-Known Member
Lohnt es sich denn die vierte Staffel durchzuziehen? Ich mochte die dritte Staffel ja wirklich sehr bis auf
die Tatsache dass sie den Tod von Hopper am Ende nicht durchziehen wollten,
was bei mir schon ziemlich viel versaut hat. Die erste Folge der neuen Staffel fand ich furchtbar dröge, viel zu lang, vorhersehbar und schon fast lächerlich, dass man sich beim offensichtlichen Alter der Schauspieler nicht was cleveres überlegt hat.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Eine „subtile“ Art, seinen Content im Forum zu platzieren. Ich hoffe, du hast das einmal kurz vorher abgeklärt.
 

annigaor

Member
Subtil würde ich das jetzt nicht nennen. Da kommt ja direkt groß und auffällig das Thumbnail, wenn man einen Link teilt. Ich habe in den Richtlinien nicht gesehen, dass es nicht okay ist, YouTube-Videos zu teilen (falls es doch so ist, dann tut es mir Leid und löscht den Beitrag gerne). Es ist thematisch passend und ja auch nur ein Angebot zum Gucken und Diskutieren.
 

Cimmerier

Well-Known Member
Deshalb ja auch in Anführungsstrichen. Ich bin nicht der Hausherr von BG, von daher habe ich am Ende des Tages eh nichts zu sagen. Kann nur sagen, wie ich das persönlich sehe und da hängt es einfach davon ab, wie man seinen Content platziert und ob man dann auch Teil der Community sein wird oder ob man wirklich nur links zu Videos postet. Grundsätzlich ist es in meinen Augen einfach eine Frage der Höflichkeit, vorher einmal abzuklären, ob das in Ordnung ist oder nicht.
 

Etom

Well-Known Member
Was für ein Finale! Im Nachhinein hätte ich mir eine wöchentliche Veröffentlichung in 30 Minuten langen Folgen gewünscht, dann hätte ich länger was davon. 😅

Da die Spoiler Funktion bei mir am Handy offenbar nicht funktioniert, gibt's nachher mehr Gedanken dazu.
 

blacksun

Keyser Soze
Also nach Sichtung aller bisherigen Folgen muss ich leider sagen, keine Serie die mir lange in Erinnerung bleiben wird.
Die Kinder-Darsteller sind alle gut gecastet aber ich irgendwie holt mich das Ganze nicht ab.

und ausgerechnet mein Lieblingscharackter Eddie nippelt dann auch noch ab.
 
Oben