The Amazing Spider-Man [Kritik]

J

jeremybentham

Guest
Teil 1 und 2 waren sehr gut und von mir aus können da 2 Trilogien draus werden. Mich stört nur, dass der cast nich übernommen wird.

Weil wenn Tobey bei der 4 nich dabei is... wärs arg blöd.
Oder Spidey wird in Teil 3 so arg entstellt, dass sie sein gesicht wiederherstellen müssen -> neuer Schauspieler :/
 

wurnz

Member
Original von Lord Dralnu
@qu4d:
Beinahe wäre ja im dritten Teil Jake Gyllenhaal der neue Spidey geworden.
Denke mir deswegen, dass der unter Umständen noch immer zur Verfügung stehen würde .....
davor hab ich irgendwie angst. kann mir nur schwer jemand andres als peter parker vorstellen :x
da muss der vierte teil schon sehr gut werden
 

Young

Member
Ich dachte immer das Lizard der Gegner in Spidey 3 wird, das hätte sich irgendwie angeboten, aber seis drum, dann halt im 4.
Aber wie es meine Vorredner schon gesagt haben, erstmal den 3 Teil abwarten und dann sieht man weiter :wink: .

Falls Toby Maguire aussteigen würde, fände ich Jake Gyllenhaal einen würdigen Nachfolger, könnte ihn mir gut in der Rolle vorstellen, aber wie gesagt alles erstmal abwarten.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Original von Lord Dralnu
@qu4d:
Beinahe wäre ja im dritten Teil Jake Gyllenhaal der neue Spidey geworden.
Denke mir deswegen, dass der unter Umständen noch immer zur Verfügung stehen würde .....
Wie kann das denn passieren? Der Tobey hatte doch einen Vertrag für DREI FILME...

Ob ich noch nen vierten brauche weiß ich nicht. Bin nicht mal sicher, ob ich nen dritten brauche, nachdem ich vom zweiten schon ziemlich enttäuscht war.
 

Copyman

Member
ich denk ma auch, dass die nich nachdem se schon Venom gemacht haben gleich schon den nächsten Oberkrachenr (Carnage) verballern sondern den etwas aufheben.

Was ja zu Lizard passen würde, wären noch der Geier, Rhino oder Scorpion, oder einfahc mal Kraven der Jäger, der einen vond enen jagen will oder so
 
T

Thomas

Guest
Original von Capote
Original von Incubus
Wie wärs mit Lizard UND Carnage?
Wie wärs mit keinem neuen Film? Man muss nicht jede Reihe so lange laufen lassen, bis sie an Qualität verlieren. Bei drei droht das bereits.
Deine ewig pessimistische Einstellung nervt. Was sagsten zu Star Wars? Sin die Filme scheisse weils insgesamt schon 6 Stück gibt?

Spider-Man 1 und 2 warn schon Top. Und sofern der dritte es auch wird bin ich auf jedenfall für nen vierten.
 

.adversus

Active Member
Ich stimme Capote zu. Wie wär's wenn mans einfach mal dabei belassen würde und nicht immer wieder nachlegen würde.

Aber mir ist es bei Spiderman egal, ich schau das Zeug eh nich.
 

gimli

Elbenfreund
Teammitglied
In Teil 3 wird uns der zweite Mörder von Onkel Ben vorgestellt, wieder ist Harry sauer auf Spiderman und mit Mary Jane wird er auch nicht glücklich. Im Moment sehe ich es genauso skeptisch wie Capote, es gibt nur mehr Effekte und Spiderman ist nicht mehr die beste Comicverfilmung, das ist Batman Begins.
 

Stevo

Member
von mir aus kann ein vierter film kommen...irgendwann mal
sam raimi soll endlich mal wieder nen evil dead film machen und nich wieder die nächsten jahre an spiderman basteln :angry:
 

Puni

Active Member
Teil 1 & 2 fand ich ganz gut, Teil 3 wird sicherlich noch besser, aber auf Endlos-Fortsetzungen hab ich keine Lust.
 

mCmarCo

Member
Also ich fand Teil 1 & 2 auch sehr gut und hätte nichts gegen einen 4 Teil vorausgesetzt der Teil 3 wird gut und ich bin mir sicher er wird gut !!!!! :jabba:
 

Die Eule

Active Member
Eigentlich hätte ich gegen einen 4. Teil nichts einzuwenden. Raimi kann gerne bleiben. Am liebsten hätt ich zwar Tobey weiterhin als Spidey, aber wenn sich ein guter ersatz finden lässert. Die Echse mag ich. War schon als Gegner im Spiel zum zweiten Teil geplant, hat man aber rausgenommen. Hab ich jedenfalls gelesen, aber im Spiel gab es Andeutungen. Würde aber viel lieber Scorpion sehen. Im Spiel zum 1. Teil wurde er durch Oscorb zum Scorpion und er ist auch ein Arachnoid, wie Spidey. Also sogsehen ein ganz guter Gegener. Der Mann unter der Maske hat zwar nie besonder große Rolle im Marveluniversum 616 gespielt, aber durch den Kostümwechsel ist er nun in einer weit öberen Liga. Sollte der Kostümwechsel nicht zur Konntinutät (weiß nicht wie genau man das schreibt, hoffe aber ihr wisst was ich mein) zählen, wärs vielleicht nicht unbedingt schlimm. Im Ultimativen Universum ist er eine wichtige Person. Ist bei uns in den Comics aber noch nicht aufgetreten.
 

BenGrimm

Active Member
Original von Die Eule
Würde aber viel lieber Scorpion sehen. Im Spiel zum 1. Teil wurde er durch Oscorb zum Scorpion und er ist auch ein Arachnoid, wie Spidey.
Aber Scorpion wäre schwer umzusetzen. Shocker, Rhino, da siehts auch nicht anders aus. Vielleicht kreuzen sie die Serie mit Nick Fury, Daredevil oder den X-Men in weiter Zukunft?
 

iRkRaNT

Member
Naja, eigentlich wäre am aller besten Carnage geeignet, ich mein erst Venom (schade das sein neues Design nicht dem ganz entspricht wie ich Venom kenne) dan Carnage. Die Serie wird ähnlich wie Harry Potter immer dunkler und bedrohlicher, dann wäre echt Carnage an der Reihe, da wir alle wissen, der Psycho ist wirklich das totale chaos, wie sein Name ja eigentlich schon sagt LOL

Aber nebenbei muss ich Capote recht geben, am aller besten wäre wenn Raimi erst mal wieder Energie tanken geht und sich mal auf was komplett neues konzentriert. Wenn wirklich noch ein Spider Man sein muss, dann soll er doch erstmal warten und den Leuten Zeit geben die Trilogy zu verarbeiten. Comic Verfilmungen, solange das Ur-Material das zu lässt, kann man in zich verfilmungen machen, jedoch sollte man das am allerbesten weitermachen wenn der Erfolg und das Publikum die selbe Sprache sprechen. Nichts gegen Spider Man, aber wenn denn noch mehr Comic Verfilmungen kommen sollen, warum nicht auf andere Pferde Wetten und sie erstmal aus den Boxen kommen lassen? Daredevil war gut, Hulk war okay, Punisher war Fett, Electra....okay, Blade 1 und 2 waren cool (Trinity kenne ich nicht), Ghost Rider denke ich wird auch sicherlich gutes Popcorn Kino, Marvel hat doch noch mehr Helden, also gibt anderen auch mal ne Chance. Oh ja, Fantastic Four habe ich noch vergessen, war ürigens auch solide Unterhaltung für zwischendurch, macht spaß und macht lust auf mehr. Ach ja, X-men auch noch, verdammt ich glaub ich verlier den durchblick LOL

Wie schon gesagt von einigen, viel zu früh um überhaupt Spekulationen anzufangen. Aber erstmal Pause nach 3 um die Qualität aufrecht zu erhalten, bevor es ein Disaster gibt wie bei den Games von Tomb Raider. Es wurde so tot geritten das niemand mehr Bock hatte auf die Serie, dann war Schluss und dann kam des wirklich gute Legends von einem anderen Entwicklerstudio. Also lieber erstmal aufhören bevor es in schlechter erinnerung bleibt. ...wie wärs mit dem neuen Evil Dead? LOL Kann man jetzt auch drüber meckern :omg:
Raimi mach was neues :yeah:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Spider-Man 3 wird nicht das Ende der Fahne sein. Spätestens 2010 gibt es einen neuen Film, mit oder ohne ihm, Maguire und den anderen.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Original von Envincar
Original von Incubus
Original von Envincar
Lizard is doch die totale Lusche =/ lieber Carnage bringen bevor Spider-Man Reihe an Reiz verliert...
Wie wärs mit Lizard UND Carnage?
unwahrscheinlich, da ja sozusagen Venom in Teil 4 ne dicke Rolle spielen wird. Glaub kaum, dat die dann da noch Lizard und Carnage reinpacken würden.
Man könnte ja neben Venom und Lizard noch einen dritten, kleineren Gegner mit unterbringen.

Von mir aus kann es gerne 2 Trilogien geben.
Solange man die bösen Wichte richtig rüberbringt, werden solche Filme eigentlich immer recht gut - meine Meinung.
 
Oben