The Dark Knight [Kritik]

dunkle-elfe

Scully im Einsatz
Sean Bean ? HER DAMIT ! (Wetten, ob er den Film überlebt, werden gerne angenommen :biggrin: ) Ich seh den echt gern den Kerl, wirklich.

Catwoman nicht interessant ? Als bitte ich sag nur ein Wort: Michelle Pfeifer. Und mehr sag ich nich.

Ach bevor ich es vergesse:

HER MIT BATMAN !!!!!

ich will den batman sehn, ich will den batman sehn *gröl*
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Du willst doch nur animalische Männer in Lederanzügen sehen :jabba:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Original von Smith
Einerseits gut vorstellbar. Nolan könnte somit im Sequel einen Bezug zu 'Begins' aufbauen.

Du meinst, abgesehen von der Joker-Karte am Ende? :wink:

Hm.. könnte sein, dass der das ist, er gehört sicher mit zu denen die beim Angriff der Scarecrow ausgebrochen sind. Er selbst ist allerdings noch nicht gecastet, also ich glaube nicht dass der Schauspieler die Rolle des Jokers übernehmen wird.

> das ist übrigens Paul Bettany im BG Joker Makeup TEst:

http://www.bereitsgesehen.de/forumpics/bettany.jpg
 

Deathrider

The Dude
Naja, dieser Make-Up-Test überzeugt mich ja net so unbedingt. Allerdings hab ich mir neulich wieder mal Gangster No.1 reingezogen und bei den Credits gerafft dass Paul Bettany ja den Main-Character gibt (uns auch keine schlechte Leistung bringt, so als junger Malcom McDowell).

Trotzdem bleib ich dabei: Mark Hamill als Joker wär ja mal voll Porno!
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Steve Carell, der als möglicher Joker gehandelt wurde, hat nun öffentlich erzählt dass er für die Rolle nicht in Frage käme.

Es gibt zu diesem Zeitpunkt übrigens keine Sicherheit, dass der Joker WIRKLICH vorkommt bzw ob er der einzige ist. Evtl macht er auch nur einen Hintergrundeindruck und kommt dann im dritten vor?
 

Vadim

Cineasten-Guru
Du meinst so ähnlich wie bei Harry Osborn in Spiderman 2? Sodass sich der Joker im verlauf des 2ten Teiles entwickelt und im 3ten erst richtig in den Vordergrund rückt.
 

Deathrider

The Dude
Naja, ich denke eher dass diese Möglichkeit unwahrscheinlich ist, da der Wink mit dem Zaunpfahl in Batman Begins auf einen "fertigen" Joker schließen lässt. Allerdings find ich dann schade dass man nix über die Entstehung des Jokers erfährt. Hmmm... naja vielleicht gibts ja Rückblicke, aber DIE haben dann wahrscheinlich eher wenig mit Batman zu tun.
Naja. Überraschen lassen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
ÜBERRASCHUNG: Nachdem es die Runde macht, dass Katie Holmes raus sei, kam nun die Bestätigung aus dem Batman 2 Studio, das Katie Holmes beim zweiten wieder dabei ist !

:top:
 

dunkle-elfe

Scully im Einsatz
Original von Jigsaw
ÜBERRASCHUNG: Nachdem es die Runde macht, dass Katie Holmes raus sei, kam nun die Bestätigung aus dem Batman 2 Studio, das Katie Holmes beim zweiten wieder dabei ist !

:top:


Ne das is nich dein Ernst oder ? Nein bitte nicht schon wieder .... das Mädl war vollkommen unnötig, ich will eine Schauspielerin, die nicht aussieht wie von der Werbung für Jogurt. :contra:
 

Deathrider

The Dude
Na komm so schlimm isses nun auch wiederum nicht. Allerdings kümmerts mich auch relativ wenig. Würde lieber viel mehr über die neuen Gegner erfahren...
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Naja nicht die beste News,dass sie wieder dabei ist, aber so schlecht hat sie eigetnlich ja nicht gespielt. Batman Continues ist ja noch nicht der offizielle Titel, oder?
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Proudzent Charles Roven hat sich über den Status eines möglichen (und sehr wahrscheinlichen) Sequels zu "Batman Begins" geäußert, nachdem man nur auf den Startschuss durch Regisseur Christopher Nolan warte. Roven sagte, dass er zwar die Fortsetzung auch ohne Nolan machen könnte, aber diesen als Partner vorziehen würde, daher warte er noch auf diesen. Nolan will als nächstes den Sci-Fi-Thriller "The Exec" drehen, der erneut wie bereits "Memento" auf einem Drehbuch seines Bruders Jonathan basiert. Roven sagte weiterhin, dass es zu früh sei über die Besetzung zu reden, an Bord sind auf alle Fälle wieder Christian Bale, Michael Caine, Gary Oldman und - trotz aller Gerüchte - auch Katie Holmes.
 
I

IAngel76

Guest
Oh je, bloß nicht Katie Holmes. So große Blockbuster sind nichts für sie. In Serien oder kleinen Filmen ist sie ganz gut, aber sowas ist ne´Nummer zu groß für sie. Ich hoffe sie holen eine andere.
 

Mr.Anderson

Kleriker
EINE Frau passt nicht zu dem Playboy Bruce Wayne!

Ich glaub da nicht dran, das Misses Talentfrei im zweiten Teil noch mitspielen darf. Bis der raus kommt geht noch viel Zeit ins land und viel wird sich ändern. Katie Holmes wird bestimmt nicht in Teil 2 mitspielen. Das sagen die jetzt nur um die Wogen zu glätten nach ihrem angeblichen rauswurf wegen Cruise. In ein paar Monaten heisst es dann wieder, das sie nie für den zweiten Teil vorgesehen war. Wartets ab!
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Wie wärs, wenn der Joker sie töten würde? Da der Joker ja dieses Mal nichts mit Batmans Entstehung zu tun hat, könnte er dadurch was "persönliches" raus machen...
 

Mr.Anderson

Kleriker
Original von Jigsaw
Wie wärs, wenn der Joker sie töten würde? Da der Joker ja dieses Mal nichts mit Batmans Entstehung zu tun hat, könnte er dadurch was "persönliches" raus machen...

DAS ist ne gute Idee! Da könnt ich die mir tatsächlich fünf Minuten im nächsten Batman ansehen...
 
Oben