Titans ~ DCs Nightwing plus Team, Brenton Thwaites

Diego de la Vega

Not Yet Rated
News
Weshalb ist Robin weg von Bats und sagt „F*ck Batman“? Brenton Thwaites hat’s erzählt:

"Batman is a killer and Robin wants to get away from that. The idea is that he doesn't want to become a killer himself. And although these guys that he's fighting are bad and they deserve, you know, they deserve what he's dishing out, it seems, he believes that when you kill someone you crossed the line and you become almost as bad as them, so it’s pretty clear in the series that he was with Batman, Batman crossed the line and he was teaching me to do the same thing, and he’s trying to break away from that."
https://www.comicbookmovie.com/tv/d...-dark-knight-is-a-cold-blooded-killer-a163962

Weil dieser Batman die Line überschritten hat und zum Killer wurde, und diese neue Philosophie auch an Robin weitergeben wollte.

Na toll... :crying:
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Ist das irgendeinem Comic entlehnt und bedeutet dies, wenn Batman doch irgendwie auftauchen sollte, wäre er ein Bösewicht?
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Am WE mal die erste Folge gesehen. Hmm, gar nicht mal so gut. Scheint so, als wenn man bei DC den düsteren Ton doch irgendwie beibehalten und obendrein noch mit Blut garnieren möchte. Für "Superhelden" sind mir die Bengel und Mädels jedenfalls eine Spur zu ... bösartig brutal. Und das eine oder andere Outfit sieht mal total daneben aus.
Mit anderen Worten: Definitiv kein Arrowverse, eher Teil des DCEU. Würde aber bezweifeln, dass sich da viele Fans finden, die die Serie dauerhaft schauen. Gewalt ist nicht alles und so rein storytechnisch bleibt noch abzuwarten, wo die Reise hingeht. Interessant sieht jedenfalls anders aus. :mellow:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
TheRealNeo schrieb:
Wann kommt das denn zu Netflix?
Bislang noch nicht bekannt. Wobei man daraus schon Schlüsse ziehen könnte, wenn man auf Serien wie "Better Call Saul" schielt, die sehr zeitnah ausgestrahlt wurden.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Die zweite Folge fand ich jetzt wieder recht interessant. Trotz der doch sehr dunklen Untertöne, die ich nach wie vor unpassend finde. Aber joa, da lässt sich was draus machen.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Sesqua schrieb:
Ich find die zu düster gehalten. Jedoch geb ich mir noch ep 3 bevor ich entscheide
Same here.
Wobei ich die dritte Folge bereitsgesehen habe und wohl am Ball bleiben werde. Diverse Dinge sind zwar nach wie vor gewöhnungsbedürftig, aber so insgesamt scheinen die Macher doch einen guten Plan zu haben. Bin jetzt definitiv angefixt.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Joel würde die Serie gefallen. Bin ich mir sicher. Charaktertechnisch sollte man sich vom Piloten nicht in die falsche Richtung lenken lassen, denn da kommt im Serienverlauf jede Menge. Und besser, als es ein Batman vs. Superman versucht hat. Hier nimmt man sich tatsächlich Zeit für die Figuren, bringt Twists und lässt jedem Char genug Zeit, sich zu entwickeln oder zumindest, um ihn oder sie zu verstehen. Fraglos düster, aber eben plausibel und fundiert.
Echt jetzt, Titans ist ein toller Start für mehr.

@Gotham: Nicht vergleichbar. Gotham schlägt in eine andere Schiene und setzt den Fokus auf Gordon. Hier ist der Fokus breiter angelegt und beschäftigt sich mit allen (Haupt-)Figuren. Außerdem weniger "zahm" als Gotham.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Wie gesagt, nicht vom Auftakt enttäuschen lassen. :whistling:

1x09: Hatte ich mir nach dem Ende der letzten Folge mehr von erhofft. Stattdessen Background-Story, aber diese nicht von schlechten Eltern (obwohl, an sich schon, aber das steht auf einem anderen Blatt). Jedenfalls gab es nicht gerade schlechte Einblicke in die geschichtliche Formierung von zwei Figuren, die bereits aufgetreten sind. Und ja, auch einen Lichtblick auf den aktuellen Zustand einer Figur, die seit ein paar Wochen in der Schwebe hing. Somit kein Lückenfüller, aber mit Blick auf die ausbleibenden Auswirkungen von letzter Woche doch etwas mau.
Bin aber sehr gespannt auf nächste Woche. :bibber:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Season Finale Trailer
Achtung Spoiler! Schon der Name des Trailers verkündet den Auftritt von
Batman. Aber in einer besonders dunklen Fassung, denn offenbar geht die Fledermaus aus Titans nun über Leichen und tötet den Joker.
Ob mir das gefällt, weiß ich jetzt noch nicht. :unsure: Aber gespannt auf das erste Staffelfinale bin ich so oder so. :biggrin:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
1x11: Schon direkt am Anfang habe ich gerochen, was Sache ist. :biggrin: War aber nicht schlimm, denn in dieser Form darf es gerne nach Gotham City gehen, während ich mich bei einer anderen Art sicher geärgert hätte über das, was gezeigt wurde. Klingt rätselhaft? Soll es auch sein, damit niemand gespoilert wird. :squint:

Finale hat jedenfalls gefallen und bei dem Ende bin ich doch sehr froh, dass Staffel zwei kommen wird. :top:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Ich würd mir ja mal mehr prominente Antagonisten wünschen. Gut, die gibts bei Gotham, aber dann dafür wieder keinen Batman. Das scheint wohl Bedingung zu sein.

Also, dass eine Liveaction Batman Serie nicht zu cool sein darf.
 

nebomb

Well-Known Member
Bei allem was ich gelesen habe, hat mich die Serie nicht gejuckt..abbberrr dann habe ich den Trailer der letzen Folge gesehen.... ich werde die Serie direkt an dem WE durcggugge
 
Oben