Trailer: Fast and Furious 9

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Dann frage ich aus Neugier, was genau dich an diesem Trailer plötzlich versteinern lässt, wo du 6, 7, 8 mochtest? Das sieht doch eigentlich genau so aus. Entgegen meiner Erwartung versucht er zum Glück nicht, Hobbs+Shaw noch an Spektakel zu überbieten und zeigt zwar Blödsinn, aber nichts Verrückteres als in 6-7-8.

Darüber hinaus hält es sich inhaltlich nah am Bekannten. In 6+7 gings um Luke Evans und Jason Statham als Brüder, jetzt ists halt Doms plötzlich aufgetauchter Bruder, der wie Stathams auch rein zufällig ein Übersuperdieb ist. Wieder gibts einen überraschenden Rückkehrer, wie schon Letty in 6 wieder dabei war, und Charlize darf nach 8 erneut irgendeinen nebulösen Plan aushecken, den es zu vereilteln gilt. Würden plötzlich Kurt Russell und Paul Walker ins Bild laufen, würds nichtmal seltsam wirken.
Damit beantwortest du ja meine Frage nicht, wie du dir das erklärst, weil du ja voraussetzt, dass diejenigen, die 6-8 mochten, automatisch auch den mögen müssen. Und so einfach ist es dann ja offensichtlich nicht. :wink:
Aber na schön:

1. Johnson und Statham fehlen schon im Trailer stärker als gedacht. Man darf in diesem Zusammenhang auch nicht vergessen, dass das Franchise erst mit Johnson durch die Decke ging. Vin Diesel bekommt sonst seit Jahren nichts auf die Kette, und das hat Gründe. Jetzt fehlen aber eben solche Charismatiker wie Statham/Johnson und als Ersatz holt man sich die spielende Kaffeetasse Cena ins Boot und schiebt Diesel noch stärker in den Fokus. Beides Fehlentscheidungen für meinen Geschmack.

2. Johnson und auch Statham spielten das Ganze mit einem Augenzwinkern und wussten, was für ein Kappes das ist. Das hier wirkt über weite Strecken grausam ernst, frei von jeglicher Selbstironie. Mich stört das.

3. Schließt an Punkt 2 an, ist aber losgelöst von Statham/Johnson. It´s im Gesamtpaket too much. Rodriguez, die mit Waffenhalfter ins Kinderzimmer marschiert kommt, ein alter Charakter kommt mal wieder dazu ... mit Selbstironie ginge das alles noch. Aber so? Nope.

4. Es hält sich nicht an das, was wir schon einmal hatten, es kopiert es aus lauter Ideenlosigkeit. Jetzt ist es halt Diesels Bruder, Theron macht dasselbe nochmal. Wo ist da irgendwo eine Entwicklung oder zumindest eine Idee, die für den Film und den nachfolgenden reichen soll? Jepp, es ist FatF, jepp, das ist völliger Nonsens, aber einen Aufhänger braucht es schon, und das würde ich bei JEDEM Franchise anführen. Denn gibt es hier aber nicht.

5. Ja, wir sind schon lange über jegliche Realität drüber hinaus, aber zumindest mir erscheint es nun endgültig, als wären wir im Comic. Anders ausgedrückt: ich finde, es ist nochmal drüber über 6-8. Im Grunde ist es immer noch ein Action-Franchise und mittlerweile wirkt es, als wäre es AVENGERS 7.

Reicht für den Moment? :wink:
 

Etom

Member
Du hattest dich verschrieben.:shrug:
Wundervoller Konter!

3. Schließt an Punkt 2 an, ist aber losgelöst von Statham/Johnson. It´s im Gesamtpaket too much. Rodriguez, die mit Waffenhalfter ins Kinderzimmer marschiert kommt, ein alter Charakter kommt mal wieder dazu ... mit Selbstironie ginge das alles noch. Aber so? Nope.
Sicher, dass es sich dabei um einen Waffenhalter handelt und nicht einfach nur um ein modisches Accessoire? Sie trägt das auch am Poster und auch bei dem Live Event, wenn ich mich nicht irre.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Sicher, dass es sich dabei um einen Waffenhalter handelt und nicht einfach nur um ein modisches Accessoire? Sie trägt das auch am Poster und auch bei dem Live Event, wenn ich mich nicht irre.
Ich will das jetzt nicht ausschließen und werde mir das Elend nun wegen dieser Frage auch nich noch ein weiteres Mal antun. :wink:
Das wäre jetzt auch nur ein optisch wahrnehmbares Element, an dem man dieses völlige OTT ohne ein Fünkchen Selbstironie festmachen könnte.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Knobel, die Frage kann ich nicht beantworten, da ich die Differenz nicht sehe. Für mich sieht F9: Die Fast Sage aus wie 6 7 8, mal abgesehen davon, dass Rock und Statham mit ihren Sprüchen fehlen. Ich kann mir höchstens vorstellen, dass du ausschließlich Rock und Statham in den Filmen mochtest, aber dann wars ja schon bei der Castankündigung für 9 klar, dass du den wohl nicht mögen würdest.

Klar, so richtig erfolgreich wurde die Reihe erst mit Johnson, aber nicht ausschließlich wegen ihm. Da gabs ja auch erst die Umstellung hin zur Heist-Thematik, und Humor durch Tyrese und Ludacris.

Wird die Reihe eines Tages weniger einspielen? Bestimmt. Es ist eh absurd, dass sie bis Teil 9 kamen. Aber es besteht keine Chance, dass 9 so wenig einspielt, dass sie den eh als letzten deklarierten 10 nicht mehr machen werden, also wird niemand bibbern, ob jetzt ein Versagen kommt. Due Reihe ist ein fulminanter Erfolg und die letzten 2 Filme werden da nichts mehr dran ändern.

Vermutlich gabs eh zuviel Stress zwischen Diesel und Rock, oder Rock wollte nicht mehr länger Nebencharakter sein und Diesel nicht zum Nebencharakter seiner eigenen Reihe werden.

Ein Auto ist mit einer Rakete ausgestattet. Ein anderes wird in der Luft von einem Magnetflugzeug gefangen. Sie fahren über eine dünne einstürzende Seilbrücke. Sie schwingen wie Tarzan an einer Klippe entlang - da braucht es für mich kein ist-das-nicht-albern Augengezwinker um das nicht irrtümlich als ernstgemeinte, fehlgeschlagene Spannungsszene zu verstehen. Du schon? Oder brauchst du die interne Distanzierung als Legitimation, das zu mögen? Nach dem Motto ja das ist eigentlich schlecht, und die wissens selbst, und man nimmts mit Humor.

So lange sie nicht ins Weltall, durch die Zeit oder in den Mikrokosmos fahren, wirds auch nicht zu schräg werden.

Was die Knarre im Kinderzimmer betrifft - nicht vergessen, dass Dom im Unterhemd geheiratet hat.
 

Driver

Well-Known Member
So lange sie nicht ins Weltall, durch die Zeit oder in den Mikrokosmos fahren, wirds auch nicht zu schräg werden.
Also das ein Auto von einem Tarnkappenflugzeug in der Luft eingesammelt wird spielt ja fast in einer Liga mit einer Tour durchs Weltall. Von daher würde ich eher sagen das wir schon lange über das "schräg" hinaus sind. Absurd unrealistisch ist wohl treffender.
 

Envincar

der mecKercheF
Du hattest dich verschrieben.:shrug:
oh ja stimmt danke xD

Ehrliche Frage:

Gibt es hier irgendwen der die Szene mit der Klippe und dem Auto was auf Tarzan macht cool findet? Ich meine....ein Tresor wird durch eine City gezogen...okay.....ein Panzer vs Autos okay....ein Uboot liefert sich ein Rennen mit Autos....okay....aber das hier toppt die Shia Labeouf Tarzan Szene in Indiana Jones. :cursing: Das toppt an Absurdität Michael Bay.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Knobel, die Frage kann ich nicht beantworten, da ich die Differenz nicht sehe. Für mich sieht F9: Die Fast Sage aus wie 6 7 8, mal abgesehen davon, dass Rock und Statham mit ihren Sprüchen fehlen. Ich kann mir höchstens vorstellen, dass du ausschließlich Rock und Statham in den Filmen mochtest, aber dann wars ja schon bei der Castankündigung für 9 klar, dass du den wohl nicht mögen würdest.
Okay, dann sehe ich etwas, was du nicht siehst/nicht sehen willst. Und jepp, mir war klar, dass mir Statham, Johnson (Und auch Russell, aber das nur am Rande) fehlen werden, das hatte ich schon einkalkuliert. Aber das wiederum sagt ja nichts, über die Umsetzung/Ausrichtung und die Wirkung von Cena z.B. aus. Das ist mir zu platt und kurz gedacht und geht in Richtung, von "schlechtfinden wollen". Dem ist ja nicht so.

Klar, so richtig erfolgreich wurde die Reihe erst mit Johnson, aber nicht ausschließlich wegen ihm. Da gabs ja auch erst die Umstellung hin zur Heist-Thematik, und Humor durch Tyrese und Ludacris.
Mag sein, oder auch nicht. Ändert nichts an der Tatsache, dass die Reihe durch Johnsons Teilnahme (Meinetwegen im Verbund der konzeptionellen Neuausrichtung) in eine andere Sphäre schoss, und dadurch der absolute Fokus etwas von Diesel weggezogen wurde, dann kam Statham noch dazu und das setzte diese Entwicklung fort. Und das tat dem Franchise gut, ist jetzt aber nicht mehr gegeben.

Wird die Reihe eines Tages weniger einspielen? Bestimmt. Es ist eh absurd, dass sie bis Teil 9 kamen. Aber es besteht keine Chance, dass 9 so wenig einspielt, dass sie den eh als letzten deklarierten 10 nicht mehr machen werden, also wird niemand bibbern, ob jetzt ein Versagen kommt. Due Reihe ist ein fulminanter Erfolg und die letzten 2 Filme werden da nichts mehr dran ändern.
Und? Wo sage ich denn etwas anderes? Mir ist es nur schon wieder zu platt, ein etwaiges schlechteres abschneiden dieses Films nur auf die Langlebigkeit zu schieben. Mit Johnson fehlt ein absolutes Zugpferd, Statham tut sein übriges, und Diesel hat (Gott sei Dank) seit Jahren keine Zugkraft an den Kassen. Dazu der für mich gescheiterte Trailer. Auch das können Gründe für ein schlechteres abschneiden sein.

Ein Auto ist mit einer Rakete ausgestattet. Ein anderes wird in der Luft von einem Magnetflugzeug gefangen. Sie fahren über eine dünne einstürzende Seilbrücke. Sie schwingen wie Tarzan an einer Klippe entlang - da braucht es für mich kein ist-das-nicht-albern Augengezwinker um das nicht irrtümlich als ernstgemeinte, fehlgeschlagene Spannungsszene zu verstehen. Du schon?
Gegenfrage: Warum nicht? War doch in den letzten Filmen auch da. Und so wie es da inszeniert ist im Kontext des Trailers, sehe ich da keine Selbstironie, wie z.B. bei Stathams Schlägerei im Flugzeug und dem Baby.

Oder brauchst du die interne Distanzierung als Legitimation, das zu mögen? Nach dem Motto ja das ist eigentlich schlecht, und die wissens selbst, und man nimmts mit Humor.
Das würde helfen, reicht aber alleine nicht aus.

So lange sie nicht ins Weltall, durch die Zeit oder in den Mikrokosmos fahren, wirds auch nicht zu schräg werden.
Weit entfernt sind wir ja nicht mehr. Es ist mindestens so schräg wie in den schlimmsten Moore-Bonds.
 

Edward Nygma

ehemals Eric Draven
Dom: jetzt denke ich anders, jetzt habe ich ein Kind!
Dom 1 Minute später im Trailer: springt mit dem Auto von einer Klippe, in der Hoffnung das die Kette am Reifen hängen bleibt und er so wieder hoch geschleudert wird :ugly:

damit ist alles gesagt:shrug:
 
Zuletzt bearbeitet:

Revolvermann

Well-Known Member
Da wird die 2. Jahreshälfte aber ganz schön voll sein an der Blockbusterfront.
Vorausgesetzt, es wird nicht schlimmer und es wird mehr bzw. weiter nach hinten verschoben.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Na das wird sich alles weiter verschieben. Was gerade im Dreh ist für 2021 ist ja auch gerade gestoppt und verschiebt sich.
 
Oben