Zuletzt erworbenes Buch

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Oh, erzähl mal wie Das Casting ist. Und hat Der Witwer von Venedig was mit dem Kaufmann von Venedig zu tun?
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Das Casting ist sehr gut geschrieben und der extreme Teil am Ende ist viel kürzer als im Film.
Den Witwer von Venedig habe ich noch nicht gelesen.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Matthew Stokoe - Empty Mile
Denis Johnson - Jesus' Sohn
Robert Pirsig - Zen und die Kunst, ein Motorrad zu warten
Samuel Delany - Dhalgren
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Ausnahmsweise mal ein Buch bei Fratzenbuch gewonnen...

Mein heißer Toyboy von Bettina Kiraly. Ja ihr ahnt es schon welches Genre es ist, hat aber eine Thematik die etwas seltner ist..
 

brawl 56

Verflucht guter Hut!
Das Stanley Kubrick Archiv - Alison Castle

Das hab ich schon lange auf der Amazon Wunschliste gehabt und gestern hab ich es einfach so in der freien Wildbahn gefunden :biggrin:
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Bambi schrieb:
Ausnahmsweise mal ein Buch bei Fratzenbuch gewonnen...

Mein heißer Toyboy von Bettina Kiraly. Ja ihr ahnt es schon welches Genre es ist, hat aber eine Thematik die etwas seltner ist..
ChickLit? (Haut mich nicht, das Genre heißt wirklich so und wird auch sowohl von AutorInnen als auch von LeserInnen so bezeichnet) :biggrin:
Toyboy klingt erstmal nach einem Prostituierten, ist das die seltene Thematik? Oder kommt da noch etwas anderes hinzu?
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Tyler Durden schrieb:
Bambi schrieb:
Ausnahmsweise mal ein Buch bei Fratzenbuch gewonnen...

Mein heißer Toyboy von Bettina Kiraly. Ja ihr ahnt es schon welches Genre es ist, hat aber eine Thematik die etwas seltner ist..
ChickLit? (Haut mich nicht, das Genre heißt wirklich so und wird auch sowohl von AutorInnen als auch von LeserInnen so bezeichnet) :biggrin:
Toyboy klingt erstmal nach einem Prostituierten, ist das die seltene Thematik? Oder kommt da noch etwas anderes hinzu?
Weißt ja, ich haue dich schon einmal nicht deswegen (du weißt doch in diesem Genre wird gespankt) Richtig, aber um auf die Thematik zurückzukommen Sie ist im Buch 20 Jahre älter als er.. Ist ja immer noch tw ein Tabu... Bin momentan zwar nicht CL müde, aber gefühlt auf jeden Cover ist momentan ein durchtrainierter und von oben bis unten tätowierter Kerl zu sehen. Da freue ich mich beinah ungelogen über himmelblaue Covers mit Kerlen im Anzug..... Außerdem hoffe ich auch demnächst lesen zu können "Chaos im Kopf", wird auch unter CL geführt obwohl er mit Tourette zu kämpfen hat.Kann nur hoffen dass es wirklich thematisiert wird im Buch und nicht in 2 Nebensätzen erwähnt wird. Das andere Buch heißt "Stell dir vor, dass ich dich liebe" ist ein Jugendbuch mit dem Thema Mobbing..

 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Projekt Orphan von Gregg Hurwitz ( Evan Smoak 2) auf vorablesen gewonnen. Ich freue mich total, den 1 Teil (Orphan X)fand ich schon fantastisch und es ist ja immer noch eine Verfilmung davon geplant...
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Mondspuren von Robert Heinlein
Soldier Boy von Joe Haldeman
Colorado Kid von Stephen King
Clockwork Orange von Anthony Burgess
Der grünr Strahl und Das geheimnis des Wilhelm Storitz von Jules Verne
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Nick Mamatas - Unter meinem Dach
Ron Goulart - Groucho Marx, Meisterdetektiv
Ryu Murakami - In der Misosuppe
Robert Fischer - David Lynch: Die dunkle Seite der Seele
Samuel Delany - Babel 17
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Paul Auster - Das Buch der Illusionen
William Faulkner - Der Springer greift an
William Gibson - Mona Lisa Overdrive
E.M. Forster - Auf der Suche nach Indien
Nelson Algren - Der Mann mit dem goldenen Arm
Ryu Murakami - Coin Locker Babys
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Gewonnen auf Vorablesen Underground Railroad von Colson Whitehead

Mal wieder ein Spontankauf, weil mich auch hier das Cover ansprach "Die Fährte des Wolfs von Mons Kallentoft
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Underground Railroad habe ich erst gelesen und das ist ein großartiges Buch, aber wirklich extrem harter und deprimierender Stoff. Nicht unterhaltsam, aber lohnenswert.

Da ich die letzte Woche in London war, musste ich in den traumhaften Läden dort natürlich auch etwas kaufen:

Bilderbücher:
This is London von M. Sasek
Mr Tweed and the Band in Need von Jim Stoten

Romane o.Ä.:
The Shelbourne von Elizabeth Bowen
A Handful of Dust von Evelyn Waugh
Travels with my Aunt von Graham Greene
Nairn's London von Ian Nairn
The Little Town Where Time Stood Still von Bohumil Hrabal
Nights at the Circus von Angela Carter
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
TheGreatGonzo schrieb:
Underground Railroad
TheGreatGonzo schrieb:
Underground Railroad habe ich erst gelesen und das ist ein großartiges Buch, aber wirklich extrem harter und deprimierender Stoff. Nicht unterhaltsam, aber lohnenswert.

Da ich die letzte Woche in London war, musste ich in den traumhaften Läden dort natürlich auch etwas kaufen:

Bilderbücher:
This is London von M. Sasek
Mr Tweed and the Band in Need von Jim Stoten

Romane o.Ä.:
The Shelbourne von Elizabeth Bowen
A Handful of Dust von Evelyn Waugh
Travels with my Aunt von Graham Greene
Nairn's London von Ian Nairn
The Little Town Where Time Stood Still von Bohumil Hrabal
Nights at the Circus von Angela Carter
Ich weiß was auf mich zukommt wegen Underground Railroad. Die ersten Seiten waren schon keine "einfache Kost" und lässt ahnen dass es ein hartes, grausames und sowie schonungsloses Buch werden wird....
 

Member_2.0

Active Member
The wolf road - Beth Lewis


Nahezu alles, was Elka über die Welt weiß, hat sie von Kreagar Hallet gelernt, einem einsamen Trapper. Elka ist bei ihm groß geworden, nachdem sie ihre Großmutter bei einem schweren Unwetter verloren hat. Viele Jahre lang hat er ihr gezeigt, wie man in einer gesetzlosen und zerstörten Zivilisation, in der die Menschen auf die Gnade der Elemente hoffen müssen, überleben kann. Doch der Mann, den Elka zu kennen glaubte, birgt ein schreckliches Geheimnis. Er ist ein Killer. Ein Monster. Und jetzt, da Elka die Wahrheit kennt, könnte sie sein nächstes Opfer sein. Sie muss vor ihm durch die Wildnis fliehen – und ihre wahren Eltern finden.


Hab gelesen, dass Buch wirkt, als hätten King und McCormac "Die Strasse" zusammen geschrieben. Und da ich King liebe und Die Straße eines meiner absoluten Lieblingsbücher ist, konnte ich nicht widerstehen. :biggrin:
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Gabrielle Wittkop - E.T.A. Hoffmann: Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten
Rex Miller - Fettsack
Harry Stephen Keeler - 16 Bohnen
Louis-Ferdinand Celine - Leben und Werk des Philipp Ignaz Semmelweis
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Ferdinand von Schirach - Verbrechen
Georges Rodenbach - Das tote Brügge

Habe die Novelle zwar schon gelesen, aber jetzt habe ich mir die neue Version mit allen Fotografien der Erstausgabe geholt. Ein sehr schönes Buch (erschienen im Verlag Hofenberg, gibt es als Taschenbuch oder Hardcover).
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Das Dorf in den Lüften und Kein Durcheinander von Jules Verne
Space Cadet von Robert Heinlein
Der Unsichtbare von H.G. Wells
Sprengstoff von Stephen King
Sphere von Michael Crichton
 
Oben