47 Ronin ~ Keanu Reeves [Kritik]

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Teammitglied
BG-Kritik: 47 Ronin (Herbst)

Inhaltsangabe
Im mystischen Japan des 18.Jahrhunderts besucht der amtierende Shogun Tokugawa Tsunayoshi (Cary-Hiroyuki Tagawa) das Dorf Ako, wo der weise Lord Asano Naganori (Min Tanaka) mit seinen Samurai unter der Leitung von Oishi (Hiroyuki Sanada) regiert. Gleichzeitig heckt der Zeremonienmeister Lord Kira (Tadanobu Asano) düstere Pläne aus, weil er sich in Asanos Tochter Mika (Kou Shibasaki) verguckt hat. Die wird auch von dem sonst nicht ernstgenommenen Halbblut Kai (Keanu Reeves) begehrt, der jedoch trotz aller Bemühungen den ihm gebührenden Platz in der Mitte der Samurai nicht erringen kann. Mit Hilfe der dunklen Magie einer Hexe bringt Kira Asano dazu, ihm gegenüber das Schwert zu ziehen, was mit dem Tode zu bestrafen ist. Folgerichtig und ehrenhaft begeht Asano Selbstmord. Oishi wird eingesperrt, Kai versklavt und Mika beginnt ein Trauerjahr, während den Samurai, jetzt ohne Herr, also "Ronin", jegliche Rache verwehrt ist.
Ein Jahr später kommt Oishi frei und plant mit Kai und den Männern die gewaltige Vergeltung, doch erst brauchen sie die notwendigen Waffen, die Kai beschaffen kann...​
q:

Originaltitel
47 Ronin
Herstellungsland
USA
Erscheinungsjahr
2013
Regie
Carl Rinsch
Darsteller
Keanu Reeves
Rinko Kikuchi
Hiroyuki Sanada
Cary-Hiroyuki Tagawa
Tadanobu Asano​
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Teammitglied
News

Glaubt man aktuellen Gerüchten, so soll das Studio

Tadanobu Asano (Thor, Ichi - The Killer, Zatoichi)

http://www.asiaarts.ucla.edu/media/images/asanozatoichi.bmp

und Ken Watanbe (Inception, Last Samurai, Letters from Iwo-Jima)

http://img2.timeinc.net/ew/dynamic/imgs/040127/17170__2watanabe_l.jpg

für zwei der Nebenrollen gecastet haben.


Watanabe ist wohl keine Überraschung, da es wohl der von Amerikanischer Sicht bekannteste Japanische Schauspieler ist.
Hoffentlich kriegt Horoyuki Sanada auch noch ein Angebot.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Der Film soll "hard R" werden, laut Reeves via aicn.com

Also blutig.
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Teammitglied
Mir ist ja klar dass man Reeves als Magneten für das amerikanische Publikum benutzt, nur kann ich mir schlecht vorstellen wie er in den Film reinpassen soll. Vielleicht kriegt er ja noch ein Make-up à la James Bond in Man lebt nur zweimal
 

wilwood

Member
Der Cast ist echt mal klasse :super: Hoffe nur es bleibt bei nem Rated:R .. und der Regisseur macht mir auch ein wenig sorgen.. :gruebel:
 

Mestizo

Got Balls of Steel
Hier noch einmal ein kurzes Exposé zum Film:
[The 47 Ronin are a] troupe of banished samurai [longing] to restore their honor and find vengeance against the treacherous Lord Kira (Asano) who was responsible for the death of their master. Kai is the uneasy compatriot in their company and his standing will be questioned even more as he falls in love with Mika (Shibasaki), daughter of the fallen master. The film presents a quest where the ronin (the term for samurai with no master) face trials that test their mettle and their loyalty to one another.
Kai = Keanu Reeves und im Film der Sohn eines britischen Vaters und einer japanischen Mutter. Und Keanu hat dann noch folgendes Statement verlauten lassen:

We do the scenes first in Japanese [to get everyone on the same page] and then do it in English.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Glaub, das wird was. Reeves passt aufgrund seiner hawaiianischen Züge auch ein wenig ins Bild. Was meinst du?
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Teammitglied
@Jay

Mit dem Bart sieht er wirklich glaubwürdig aus. Hatte zuerst einige Bedenken, doch jetzt scheint es doch zu passen. Und sollte Reeves doch nicht ganz überzeugen, so hat man wenigstens noch Sanada. :biggrin: Ich hoffe wirklich, dass das Projekt was wird. 3D könnte man sich sparen, befürchte dass es dem Film eher schaden wird (jetzt nicht qualitativ, sondern marketingtechnisch), als dass es ihm hilft. Bin schon auf den Trailer gespannt.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
News
47 Ronin verschiebt sich. Statt im November 2012 kommt er nun erst am 8. Februar 2013 in die US-Kinos.
q.: comingsoon.net
 
Oben