Alan Wake 1+2 + American Nightmare (von den Alan Wake 1+2 Machern)

Scofield

Fringe Division
Original von Hazuki
Original von Scofield
Viel zu Viel Action und sau schwer zum teil. Grundsätzlich musste ich erst einmal sterben , damit ich dann beim 2 mal gut durchkam. War ein wenig nervtötend.
Da gibts sogar ne Achievment wenn du ohne zu sterben und ohne ein Auto zu benutzen das Addon durch spielst. *looool*
Also Ohne Auto wäre machbar , da du ja es eigentlich nur im "Destruction Derby" benutzen müsstest. Aber da habe ich sogar gemerkt ,dass es einfach ist , auszusteigen und die Trucks mit der Taschenlampe zu erledigen.

Nicht zu sterben ? What the Fuck ?
Beim ersten mal wohl eher nicht möglich , aber glaube nicht ,dass Alan Wake einen guten Wiederspielbarkeitswert hat. Auf jedenfall habe ich kein interesse auf ein erneutes Durchspielen...
 

Woodstock

Z-King Zombies
Ist irgendjemandem hier die sinnlose Offensichtlichkeit des Threadtitels aufgefallen?

"Alan Wake (von den Alan Wake-Machern)"
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Zur Zeit wird an ein weiteren Alan Wake Titel gearbeitet aber es wird vermutet das es für XBL rauskommt. Also wenn es noch für ne PC rauskommen sollte, dann bestimmt zusammen mit dem XBL Titel.
 

Scofield

Fringe Division
Alan Wake : Pc Version bestätigt

Zeitgleich mit dem für Xbox LIVE Arcade erscheinenden Alan Wake’s American Nightmarekommt im Frühjahr 2012 endlich auch der Vorgänger Alan Wakefür PC. Wie auch bei anderen Konsolen-Umsetzungen packt der Entwickler Remedy auch gleich noch die beiden DLC-Erweiterungen »The Signal« und »The Writer« in die Box. Das bestätigt der Community Manager von Remedy im offiziellen Forum.
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Wohl ne bissl zu spät. Sehe schon jetzt die Kritik in den Zeitschriften und Seiten: keine ordentliche Portierung, lahme Grafik, Steuerung gähn...bla bla... Ich bin der Meinung entweder zeitgleich auf PC rausschmeissen das Game oder nie. Aber nicht 2 Jahre später.

Apropos ich hab den letzten DLC noch nicht durch.
 

Dr.Faustus

Active Member
war ziemlich enttäuscht damals als sie sagten dass kommt nicht für den Pc, weil es einfach so hammer atmosphärisch gewirkt hat und jetzt warte ich erstmal die ersten Tests ab.
 

Scofield

Fringe Division
Hat jemand schon "American Nightmare" angetestet ?
Bin schwer am überlegen zuzugreifen , aber die Reviews sind ja doch relativ nüchtern ausgefallen. Denn der Arcade Modus interessiert mich überhaupt nicht , und die Story soll ja nicht so gut funken wie die beim Vorgänger.

Hmmm....
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Hab mir gestern erstmal nur die Demo heruntergeladen. Muss leider immernoch den letzten DLC spielen. Hab ich ja glatt vergessen. Jedoch soll dieser Teil sehr actionlastig sein. Mal schauen.
 

Scofield

Fringe Division
Naja American Nightmare hat so ziemlich garnichts mit der Original Geschichte um Alan zu tun. Kannst also eigentlich direkt anfangen zu spielen.
 

Hazuki

zieht keine Aggro
Ahhh okay...

Hab auch letztens gelesen das Alan Wake auf Steam ein voller Erfolg ist, so das ein zweiter Teil etwas näher rücken könnte, nach den soliden Verkaufszahlen den Erstlings. Mich würde es freuen.
 

Garrett

Meisterdieb
Ich habs noch nicht so lange gespielt aber verdammt das Spiel könnte auch Twin Peaks heißen. Diner, Polizeipräsidium und Hotel sind ja beinahe 1:1 von der Serie umgesetzt. Gefällt bislang sehr gut :top:
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Hab auch mal die ersten 2h reingesehen. Als hätte Remedy aus den Albtraum-Szenen aus Max Payne ein eigenes Spiel gemacht. :top: Sehr atmosphärisch, schön aufgemachte Story, nette Optik. Allerdings wenig tatsächlich Gameplay im ersten Chapter.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Zweite Kapitel durch.

:bibber: oh das war gut. Spätestens als die Kettensäge angeschmissen wird, gings durch und durch. Aber teilweise auch echt schwierig. Bei den 5 vor Lovers Peak hatte ich fast keine Munition mehr und Melee gibts ja nicht, und schneller laufen als die kann man auch nicht.

Good times.
 

Garrett

Meisterdieb
Habe es gestern beendet, also das Hauptspiel mit 6 Episoden sowie die 2 DLC die bei der PC-Version mit dabei sind. Es bleibt über die gesamte Spielzeit wirklich sehr atmosphärisch trotz schwacher deutscher Synchro der Hauptfigur, obwohl man spielerisch bereits ab der Hälfte nichts Neues mehr bekommt, erst in den beiden DLC-Episoden kommen ein paar neue Elemente rein.

Story ist natürlich stark angelehnt an Filme und Serien wie Mächte des Wahnsinns oder Twin Peaks. In ruhigen Momenten über Tag hat man sogar ein wenig Platz und Zeit sich die hübsche Umgebung anzusehen, leider ist sie wirklich fernab der tollen Panoramen sehr leer. Tolle Musik übrigens.

Story ist ziemlich wirr und hätte noch ein paar mehr einprägsame Charaktere gebrauchen können. Auch wegen der nervigen Vögel "nur" ein sehr gutes Spiel. Nicht Max-Payne-Episch...

Setzt dieses American Nightmare eigentlich direkt an Alan Wake an oder ist es nur ein Spinoff dass man überspringen kann?
 
Oben