Clive Barker's Midnight Meat Train [Kritik]

Orga

Member
Die Geschichte ist eine der Besten im Ersten Buch des Blutes.

Barker ist sehr kreativ und kann viel, von Kitamura kenne ich nur Godzilla: Final Wars der mir richtig gut gefallt.

Also bis jetzt habe ich keine bedenken, wenn ich an den Film denke! :finster:
 
B

Bader

Guest
Oho... der Film wird übel sehr übel für zarte Gemüter und ein Fest für Fans! Definitiv!
 

Deathrider

The Dude
Man beachte die Barker-typischen Fleischerhaken für die Stehplätze... :biggrin:

Also ich freu mich auf den Film. Glaube aber das hatte ich schonmal gesagt.
 

3isKaLt

Strahlender Psycho
Als wenn das fahren mit der U-Bahn nicht allein schon
gruselig genug ist... :grins:

Zum Thema zurück:
"Clive Barker's Midnight Meat Train" sagt mir
so einmal nichts aber durch das Poster bekomme
ich Lust auf mehr...... Fleisch *vom-chickenwing-abbeiß*
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Meine-ohnehin nicht gerade geringe-Vorfreude ist durch das gelungene Poster noch gesteigert worden! :yeah:

ich glaube, das wird ein Fest!
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Ja, sieht soweit ganz nett aus, aber es ist auch nur ein Poster.

Ich hoffe, dass Kitamura seinen optischen und kameratechnischen Spielereien etwas zurück hält. Barkers Vorstellungen sollten nicht so schrill und überstilisiert sein, sondern subtiler und ruhiger.

Ich warte lieber noch auf richtige Bilder.
 

DHM

Member
Also wie die Anspielung auf Hostel kam,
ist komisch.

Kann euch echt empfehlen, das Buch bzw.
die Kurzgeschichte mal zu lesen.
 

Deathrider

The Dude
Original von Jigsaw
NEWS

Vinnie Jones (X3, Snatch) spielt auch mit.
Kann mir schon vorstellen in welcher Rolle... :wink:

Aber hoffendlich holt der Film etwas weiter aus als die Vorlage, denn wenn man sich sklavisch an die Vorlage hält ohne sie etwas auszuschmücken, wird man es schwer haben einen abendfüllenden Horrorstreifen zu fabrizieren.
Ich mag die Geschichte und hoffe dass ihr der Film gerecht werden wird.
 
S

sawyer

Guest
Das Poster ist erste Sahne, vorallem weil's schön dunkel gehalten ist, und das Blut (was verdammt gut in Szene gesetzt ist) ist das Tüpfelchen auf dem i. *haben will* :jabba:
 
Oben