Corona-Monopoly: Kino V Streaming: Donnerkuppel Kinosaal

Rocky Balboa

Herrscher über die Sülznasen
Wenn man bei einem Film mitsprechen will, schaut man ihn zu Hause an, im Kino ist es den anderen Besuchern gegenüber einfach unhöflich, egal ob neuer Film oder die 50 Wiederaufführung von Deep Throat. Früher hätte ich dir, wenn nach 1-2 Mal bitten keine Ruhe gewesen wäre, wahrscheinlich auch eine aufs Maul gehaut. Heute würde ich zuerst einen Angestellten holen.
 

Puni

Well-Known Member
Aber es wurde ja ngar nicht um Ruhe gebeten :crying:.

Und wenn man seine absolute Ruhe haben will kann ich auch sagen dass du den Film halt lieber Zuhause statt in einem Kino sehen sehen solltest.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Ach Puni war das! Ja, ich habe auch Hausverbot.
Nächstes Mal bist du dran!👊 🤪

Sehe ich ähnlich wie Cimmerer. Würde wahrscheinlich auch ein/zwei mal freundlich um Ruhe bitten und dann etwas unfreundlicher. Bin eigentlich ein sehr gechillter Mensch.
Gewalt anwenden geht natürlich gar nicht. Es sei denn, zur Selbstverteidigung. Was ja bei Puni in gewisser Weise der Fall war, wenn ich das richtig verstanden habe.

Trotzdem war so eine kleine Keilerei zu Mad World für die anderen Anwesenden sicher ein erinnerungswürdiges Erlebnis. Die hatten dann zuhause was zu erzählen.:biggrin:
 

McKenzie

Unchained
Wenn die das in den 80ern gemacht hätten während des Vater-Reveal von Empire Strikes Back, hätte der ganze Saal mitgeprügelt wie ein gallisches Dorf.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Revolver, so seh ich das auch. Da werden sicher einige was zu erzählen gehabt haben. Ich hab neulich gesehen, wie sich zwei Mitarbeiterinnen bei McDonalds gegenseitig vermöbelt haben, hinter der Theke und quer durch die Küche. Das war vielleicht ein Spaß :biggrin:

Aber ja, so stumpf in den Rücken zu treten ist wirklich keine Art. Er hätte dich zumindest erst mit einem weißen Handschuh zart slappen sollen, um dich draußen auf dem Flur zum Gentlemen's Duell aufzufordern. Vielleicht hätte man den Rüpel auch verdutzen lassen können, indem ihn drauf hinweist, dass YEP, dass Seth Rogen da in einer Minirolle ist.

Aber es wurde ja ngar nicht um Ruhe gebeten :crying:.

Und wenn man seine absolute Ruhe haben will kann ich auch sagen dass du den Film halt lieber Zuhause statt in einem Kino sehen sehen solltest.
Böse Stimmen überlegen "wenn man beim Film mitquatschen will kann ich auch sagen dass du den Film halt lieber Zuhause statt in einem Kino sehen sehen solltest." :tongue: (sorry)
 

McKenzie

Unchained
Ich kann Puni aber ein The Room - Screening empfehlen. Da sprechen, singen und klatschen alle mit, als wär's eine Waldorf-Jahresabschlussveranstaltung. Und dort fliegen auch keine Fäuste, sondern maximal Plastiklöffel.
 

McKenzie

Unchained
Für gewöhnlich zwar nicht, aber ich sag mal so, es würde wahrscheinlich vom Saal honoriert werden. Sofern man davor "Cheep cheep cheep (you're just a chicken)" sagt um den Gegner einzustimmen.
 

jimbo

ehemals jak12345
Werden Kinos eigentlich durch Städte, Kommunen oder vom Staat gefördert bzw finaziell unterstützt, da Kino Kultur ist?
 

jimbo

ehemals jak12345
Hatte ich auch gefunden, aber dann wohl zu schnell überflogen und dachte man würde nur Förderung bekommen, wenn man etwas am Kino verbessern möchte.

Also im Prinzip kann man davon ausgehen, dass jedes Kino eine Förderung bekommt.
 

Puni

Well-Known Member
Genauso wie Museen, Theater etc. ja auch gefördert werden. Ob jetzt aber jedes Multiplex eine Förderung kriegt kann ich mir nicht vorstellen, aber keine Ahnung. Auf der Seite steht ja auch, dass durch die Förderung für eine gewisse Wettbewerbsfähigkeit gesorgt werden soll.
 

Lunas

Well-Known Member
Nachdem was gerade hier in Oberösterreich abgeht fürchte ich das wir den neuen Ghostbuster gar nicht mehr im Kino sehen können.... Was für eine Schei...e...
 

McKenzie

Unchained
JA ABER DIE LANGZEITWIRKUNGEN !!!11

Oberösterreich bedeckt sich wirklich nicht mit Ruhm in der Hinsicht, aber außer im Burgenland wo sie ein Auto gewinnen wollten oder so ist es ja nirgends so richtig gut.
 

McKenzie

Unchained
Ja aber vergiss es, das ist Österreichtown. Wo du vom Wirtn komisch angeschaut wirst, wenn du deinen Impfnachweis zeigen willst. Solang da nicht fett kontrolliert und gestraft wird, passiert da nix.
 

Lunas

Well-Known Member
Na da bin ich jetzt mal gespannt, ein Lockdown für Ungimpfte... Wie soll das funktionieren und was soll das bringen (außer vll mehr Leute zum Impfen) und vor allem wer soll das kontrollieren....
 
Oben