Der Witze Thread

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Zwei Idioten haben sich ein geladenes Gewehr besorgt und versuchen herauszufinden, wie die Waffe funktioniert. Während der eine in den Lauf schaut, fummelt der andere am Abzug herum. PENG!
"Brauchst garnicht so doof zu gucken, ich hab' mich auch erschrocken."
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Woodstock schrieb:
Wie kann der noch gucken wenn sein Hirn an der Wand klebt?
Kann er nicht, er ist vermutlich tot. Aber sein Gesichtsausdruck - oder was davon übrig ist - sieht für den anderen halt doof aus. Nicht lustig?
 

Woodstock

Z-King Zombies
Ein wenig unlogisch... Kann aber auch dran liegen das ich gerade Breaking Bad gucke. Die reagieren da anders auf Löcher im Kopf.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Das sind ja auch keine Idioten. :ugly:

Vielleicht kommt der hier besser an:
Zwei Besoffene quatschen in einer Kneipe über ihre Frauen. "Sach mal, Karl, wenn Du mit Deiner Ollen Spass hast, nimmst Du da manchmal das annere Loch?" - Karl schaut seinen Kumpel entsetzt an und meint: "Bissu verrückt? Ich will doch nich, dass die schwanger wird."
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Kennt denn keiner irgendwelche Witze? Ich schmeiß' da mal ein paar in die Runde:

Kunde beim Schlachter: "Ich hätte gerne Leberwurst - von der fetten, groben." Schlachter: "Tut mir leid, die hat heute Berufsschule."

Fragt er seine Frau: „Kannst du mir was sagen, was mich glücklich und
traurig zugleich macht?“ Antwortet sie: „Von all deinen Freunden hast du
den Größten!“

„Als ich noch jünger war, hasste ich es, auf Hochzeiten zu gehen. Meine
beiden Großmütter und alle möglichen Tanten drängten sich immer um mich,
piekten mich in die Seite und kicherten: „Du bist der Nächste! Du bist
der Nächste! Sie haben erst damit aufgehört, als ich anfing, bei
Beerdigungen dasselbe mit ihnen zu machen!“

Ein junger Mann geht mit seiner Freundin an den Weiden seines
Vaters entlang spazieren. Da bespringt gerade ein Stier eine Kuh.
Säuselt er ihr ins Ohr: „Das möchte ich jetzt auch gerne.“ Darauf Sie:
„Kannst du doch, sind doch eure Kühe!“

Ein Pärchen beim Sex, sie fängt an zu stöhnen: „Jaaa, gibs mir! Sag mir dreckige Sachen!“ Er: „Küche, Bad, Wohnzimmer ...“

Aus den Kontaktanzeigen: Frau mit Pferdeschwanz sucht Mann mit gleichen Eigenschaften.

Eines Tages ging eine ältere Dame mit einer Tasche voller Geld zur Bank.
Am Schalter beharrte sie darauf, einzig und allein mit dem
Vorstandsvorsitzenden zu sprechen, um ein Sparbuch zu eröffnen. Es gehe
um viel Geld. Nach langem Diskutieren ließ man die Dame zum Vorstand.
Der Kunde ist König. Der Vorstand fragte nach der Geldmenge, die die
Dame einzahlen wolle. Sie sagte ihm, es handele sich um zehn Millionen
Euro und leerte die Tasche vor ihm aus. Den Vorstand packte die Neugier
nach der Herkunft des Geldes. "Wie haben Sie das denn geschafft?",
fragte er. Die ältere Dame antwortete ihm: "Ganz einfach. Ich wette."
"Wetten?", fragte der Vorstandsvorsitzende: "Was für Wetten?" "Na ja, so
alles mögliche. Zum Beispiel wette ich mit ihnen um 25.000 Euro, dass
ihre Hoden quadratisch sind." Der Bankvorstand brach in lautes Gelächter
aus und sagte: "Das ist doch lächerlich!" "Nun ja", sagte die Dame,
"Wären Sie denn bereit, die Wette einzugehen?" "Selbstverständlich",
antwortete der Vorstand: "Ich wette also um 25.000 Euro, dass meine
Hoden nicht quadratisch sind." "Abgemacht, aber da es um sehr viel Geld
geht, würde ich gerne morgen um zehn Uhr mit meinem Anwalt
vorbeischauen, damit wir einen Zeugen haben." Der Vorstand willigte ein.
In der Nacht war er sehr nervös und verbrachte viele Stunden damit,
seine Hoden genauestens zu überprüfen und zu vermessen. Von der einen
und der anderen Seite: Er würde die Wette gewinnen, ganz sicher. Am
nächsten Morgen kam dann die alte Dame mit ihrem Anwalt zur Bank. Sie
bat den Vorstand, doch die Hose herunterzulassen, um sich die Sache mal
anzuschauen. Der Bankvorstand ließ seine Hosen runter. Die ältere Dame
näherte sich, guckte sich in aller Ruhe die Sache an und fragte dann
vorsichtig an, ob sie die Hoden denn mal berühren dürfe. Weil es doch um
so viel Geld ginge. "Na gut", sagte der Vorstandsvorsitzende
siegesgewiss: "25.000 Euro sind es wert, und ich kann gut verstehen,
dass Sie ganz sicher gehen wollen." Also wiegte die ältere Dame die
Hoden des Bankvorstands in der Hand. Da bemerkte der Vorstand, dass der
Anwalt angefangen hatte, seinen Kopf gegen die Wand zu schlagen. "Was
ist denn mit Ihrem Anwalt los?", fragte er. Die alte Dame antwortete:
"Nichts. Ich habe mit ihm lediglich um eine Million Euro gewettet, dass
ich heute um 10 Uhr die Hoden des Vorstandsvorsitzenden der Bank in der
Hand halten würde.

Ein Mann kommt müde von der Arbeit nach Hause. Seine Frau überrascht ihn
nackt im Wohnzimmer. Er erstaunt: „Was soll denn das?“ Sie: „Das ist
das Kleid der Lust und Liebe!“ Er: „Das könntest du auch mal wieder
bügeln!“

Ein Fußballfan verirrt sich in die falsche Kneipe. Als er wieder raus
will, stoppt ihn ein Riesen-Typ: „Du musst würfeln! Bei Eins bis Fünf
kriegst du ein paar aufs Maul!“ – „Und bei einer Sechs?“ – „Darfst du
noch mal würfeln.“

Der Sohn fragt seinen Vater, was Politik sei. Der Vater: "Nehmen wir zum
Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen
wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir
sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein
Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse,
und dein kleiner Bruder ist die Zukunft. Verstanden?" – In der Nacht
wacht der Sohn auf, weil sein kleiner Bruder die Windeln voll hat. Der
Sohn steht auf, will die Eltern wecken. Doch seine Mutter liegt im
Tiefschlaf. Also geht er zum Dienstmädchen und findet seinen Vater bei
ihr im Bett. Auch die beiden lassen sich nicht stören. – Am Morgen fragt
ihn der Vater, ob er nun wisse, was Politik ist. Der Sohn: "Ja. Der
Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung
schläft. Das Volk wird total ignoriert, und die Zukunft ist voll
Scheiße!"
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Den letzten Witz kenne ich noch etwas erweitert: Der Opa kommt noch vor. Er ist die Gewerkschaft, die zusieht, wie der Kapitalismus die Arbeiterklasse missbraucht.
 

McKenzie

Unchained
Der mit der Wette kommt mir wie eine Variation von Tarantinos Witz in Desperado vor. Prinzipiell ein guter Witz, aber ich wusste so die Pointe schon.

Den mit der Arbeiterklasse find ich persönlich zu konstruiert. Aber beim Würfeln hab ich lachen müssen :squint:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Na, da bin ich ja froh, dass der Thread überhaupt noch verfolgt wird. Die Witze sind teilweise auch schon uralt, aber lachen kann ich trotzdem drüber.

Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe, vor sich ein Bier. Da
kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt
dessen Bier aus. Der Kleine fängt an zu weinen. Der Große: „Nun hab dich
nicht so, du Weichei! Flennen wegen einem Bier!“ Der Kleine: „Na dann
pass mal auf: Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt,
Haus leer! Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr
leben, legte mich aufs Gleis – Umleitung! Wollte mich aufhängen – Strick
gerissen! Und nun kaufe ich mir vom letzten Geld ein Bier, kippe Gift
rein – und du säufst es mir weg ...!“ :top:
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Chuck Norris übernimmt die Bauleitung des Berliner Flughafens!
Neuer Eröffnungstermin: morgen früh um 06:30 Uhr!!!
 

Wendtslaw

Member
Welchen ich gerade erst gelesen habe, der zwar bitterböse ist, aber ich musste trotzdem lachen:

Was bekommt ein armloser Junge zu Weihnachten?
- eine Rolex.
Nein im ernst, keine Ahnung.
Er hats immer noch nicht aufgemacht...
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
@Wendtslaw

Zu dem Thema könnt' ich jetzt ein böses Bild posten - oder auch nicht:
Man sieht ein Kind ohne Arme am Tisch vor einer Keksdose. Daneben steht die Mutter und meint: "Keine Arme - keine Kekse".
 

Noermel

Active Member
Nach 30 Jahren treffen sich die 4 besten Freunde aus gemeinsamen Schulzeiten das erste Mal wieder. Nach einigen Gläsern verabschiedet sich einer von Ihnen in Richtung Toilette. Die anderen fangen an über ihren ganzen Stolz zu berichten:
Der Erste meint: "Mein Sohn ist mein ganzer Stolz! Er war sehr fleißig in der Schule, hat jahrelang studiert, seinen MBA gemacht und ist heute Präsident einer der größten Firmen Europas! Er ist mittlerweile so reich, dass er mal eben seinem besten Freund zum Geburtstag einen Mercedes Kompressor mit 0 km geschenkt hat!"

Da meint der Zweite: "Nicht schlecht! Auch mein Sohn ist mein ganzer Stolz! Auch er war sehr fleißig und hat studiert. Er fing ganz klein als Pilot einer der größten Fluggesellschaften der Welt an und heute gehört ihm ein Teil davon! Er ist so unglaublich reich, dass er seinem besten Freund zum Geburtstag eine Boeing 737-700 geschenkt hat!"

Der Dritte pfeift anerkennend: "Nicht übel meine Herren! Aber auch mein Sohn ist unsagbar reich geworden durch puren Fleiß! Er hat Ingenieurwesen studiert, eröffnete dann später eine Baufirma und diese arbeitet mittlerweile weltweit! Er schenkte seinem besten Freund zum Geburtstag ein Haus mit über 1000 m2, speziell für ihn gemacht, mit allem drum und dran!"

Die drei beglückwünschten sich untereinander, als der Vierte von der Toilette wiederkam und sich erkundigte, was er verpasst hätte.
"Wir sprachen gerade über unsere Söhne und wie stolz wir auf sie sind! Was macht eigentlich Dein Sohn?"
"Der ist schwul! Er arbeitet als Stripper und Callboy in einer Diskothek. An seinen freien Tagen verdient er sich mit Schwulen-Pornos noch etwas dazu!"
"Oh mein Gott, das ist ja grauenhaft! Du Ärmster. Das muss Dir doch unglaublich peinlich sein!"
"Nein, wieso? Überhaupt nicht! Er ist mein ganzer Stolz und Glück hat er auch noch! An seinem Geburtstag bekam er mal eben einen Mercedes Kompressor mit 0 km, eine Boeing 737-700 und ein auf ihn zugeschnittenes Haus von seinen 3 besten Liebhabern!"
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
@Noermel: :top:

Ach, Bibelgeschichten:
Was entgegnete Adam seiner Eva, als er sich bewusst wurde, dass der Apfel, von dem er gerade gekostet hat, den Ausschluss aus dem Paradies bedeutet?
"Dafür sollst Du bluten!"
Antwort Eva: "Kann ich es auch in monatlichen Raten abbezahlen?"

Aber nein, ich bin kein Sexist. Hier die andere Seite:
Gott sprach zu Adam und Eva. "Was kann ich euch noch bescheren, um euch glücklich zu machen?"
Adam: "Ich würde gerne im Stehen pinkeln können."
Gott: "o.k. Wunsch gewährt. Tja, Eva, da habe ich für Dich nur noch den multiplen Orgasmus..."
 
Oben