Dinge, die ihr heute gelernt habt

Cimmerier

Well-Known Member
Gerade gesehen, dass am 18.09. ein Filmautotreffen in der HafenCity gibt. Mal gucken, ob ich es dorthin schaffe. Wenn das Wetter mitspielt. Ist bestimmt ganz nett.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Es gab noch einen fünften Til Schweiger Tatort namens Tschill Out :ugly: lange nach den anderen. (der erste war n guten)
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Ewan McGregor ist mit Mary Elizabeth Winstead zusammen, für die er seine Ehefrau nach 22 Jahren verlassen hatte. :blink:
Die sind nun auch schon schon seit grob geschätzt (von wann ist Fargo S3? Welches Jahr haben wir? Was ist Zeit?) drei Jahren zusammen. Und auch Winstead verließ damals ihren Mann. Kann man von halten was man will, aber das war ganz offensichtlich mehr als nur ein flüchtiger Moment, der zwei Ehen "ruiniert" hat.
 

Puni

Well-Known Member
@Joel.Barish

Ich meinte das auch überhaupt nicht wertend, war nur etwas verwundert, da ich da absolut nichts von mitgekriegt habe und aus "Fansicht" den beiden so eine turbulente Entscheidung irgendwo auch einfach nicht zugetraut hätte. Die beiden haben mittlerweile auch ein gemeinsames Kind, von daher wollte ich das Thema hier auch nicht einfach als flüchtige Affäre hinstellen.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Mary Elizabeth Winstead ist bei weitem nicht der schlechteste Grund, um eine Beziehung zu beenden.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Dafür, dass du sie als gar Privatperson gar nicht kennst, finde ich die These auch etwas... fragwürdig.
Es wird Gründe für die beiden gegeben haben, aber pauschal, können wir das glaube ich nicht einschätzen. :biggrin:
Wobei "eine Beziehung" sehr allgemein gehalten ist und ich jetzt nicht Ehe als heiliger ansehen würde als eine Beziehung, aber nur das Aussehen eines anderen Menschen ist dann vielleicht etwas wenig, um gleich eine Beziehung, wie auch immer vor dem Gesetz festgehalten, zu beenden.
Es sei denn, man geht Beziehungen nur (!) wegen dem Aussehen ein und kann den Charakter vernachlässigen.
 

Woodstock

Z-King Zombies
MEW hat sicherlich einen fürchterlichen Charakter, sonst könnte ich mir nicht vorstellen wie man sonst eine 22-jährige Ehe für sie aufgeben könnte. EM ist sicher auch ganz schrecklich, sonst würde MEW nicht ihn wählen.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
@Joel.Barish

Ich meinte das auch überhaupt nicht wertend, war nur etwas verwundert, da ich da absolut nichts von mitgekriegt habe und aus "Fansicht" den beiden so eine turbulente Entscheidung irgendwo auch einfach nicht zugetraut hätte. Die beiden haben mittlerweile auch ein gemeinsames Kind, von daher wollte ich das Thema hier auch nicht einfach als flüchtige Affäre hinstellen.
Habe ich auch nicht so aufgefasst, keine Sorge. Hätte ich vielleicht weniger direkt formulieren können. :biggrin: Aber es wurde und wird eben schnell so aufgefasst, nicht nur in diesem Fall. Und irgendwie "triggert" mich so was immer, weil dann schnell Leute ankommen und die unumstößliche Heiligkeit der Ehe betonen, oft ohne auch nur irgendwelche Kontexte zu kennen oder Einsichten zu haben, was mir immer zu simpel und eindimensional gedacht ist.
 

jimbo

ehemals jak12345
1 Qubikmeter Luft wiegt 1 Kg.
Das heißt wenn man 1 Qubikmeter Luft in einen Tüte packt und auf faustgröße komprimiert, könnte man damit Jemanden erschlagen.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
1 Qubikmeter Luft wiegt 1 Kg.
Das heißt wenn man 1 Qubikmeter Luft in einen Tüte packt und auf faustgröße komprimiert, könnte man damit Jemanden erschlagen.
Das hängt aber von der Höhe ab, auf der man sich befindet, oder? Die Luft in den Bergen ist dünner, also wiegt ein Kubikmeter Luft in Tibet weniger als in Holland.
Aber wenn wir schon dabei sind: Wenn man die Erde auf 3 Zentimeter Durchmesser zusammenpressen würde, wäre sie ein Schwarzes Loch.
 
Oben