Halo Sammelthread (aktuell: Halo 6 - Infinite)

KungPao

Active Member
aber beim ingame material hast auch gesehen dass es noch viel zu tun gibt sind ja noch recht früh inner entwicklung..
aber mir gefällts, 343 sind auf nem guten weg, was ich mich persönlich sehr freut, da Halo auf der Xbox damals mein echter einstieg in die Zockerwelt war.. :thumbsup:

@ Seri: ich hab die anniversary hier liegen, sag bescheid wenn de es hast dann könnt man ne runde online ballern :biggrin:
 

KungPao

Active Member
ich freu mich jetz schon auf meinen geburtstagsurlaub... :biggrin: die bisherigen screens sehen auf jedenfall fett aus... so will ich ein halo haben..
 

KungPao

Active Member
die limitierte halo 4 xbox is schonmal vorbestellt, ich freu mich schon wieder drauf :biggrin: eig wollte keine neue xbox holen aber shit das ding sieht zu heiss aus :xD
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Teammitglied
5 Stunden Kampagne? Bitte was? Das ist doch ein witz. Nee, das wars dann für mich. Sollte sich das wirklich bewahrheiten kaufe ich es mir nicht. (zumindest nicht zum Vollpreis) :headbash:
 

KungPao

Active Member
bin da komplett bei seri, ich hab mir nach der PR ne kampagne mit mindestens 8-12 h erwartet, aber 5??? nee sry, auch wenn der multiplayer alles raushauen soll, wenn man dann nich regelmäßig zocken kann, kriegste irgendwann nur noch aufn sack von den ganzen halofreaks da draussen :biggrin:

grad meine halo4 xbox storniert, da sind mir dann 310 euro doch zu krass für ne 5h kampagne... und halo wäre im moment der einzigste kaufgrund gewesen mir ne neue xbox zuzulegen... schade aber da kann man mit dem geld mehr anfangen.... :mellow:
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Teammitglied
Wieso machen die das nur? Jedes der Halo spiele hatte immer eine Kampagne um die 8 Stunden (mit Ausnahme Odst und Wars). Ich hatte mich so auf das Spiel gefreut (Spiel des Jahres für mich). Meins habe ich auch storniert.
 

KungPao

Active Member
jip wie gesagt vor allem nach der PR... epic wie immer , halo halt, aber nach 5h feierabend.... vlt irgendwann mal beim kumpel aus der videothek ausleihen und kampagne durchzocken, kriegt man ja an nen nachmittag hin.
wenn jetz nich noch berichte hier ausm forum kommen dass das spiel doch länger ist und der tester da nen speedrun hingelegt hat, dann byb bye masterchief..... :sad:
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Teammitglied
Jup ich warte da auch noch. Sollte es doch nicht so kurz sein kaufe ich es. Ansonsten warte ich bis man es für die Hälfte vom Preis kriegt.
 
Also laut sehr vielen Quellen sieht das mit den 5 Stunden aber ganz anders aus:

"Mit den Spartan Ops Missionen stellt 343 Industries ihre Form des DLC vor. Mit der Season 1, welche am 6. November mit dem Release von Halo 4 startet, werden wöchentlich neue Einzelspieler- oder Koop Missionen zum Download eingeführt, welche storytechnisch 6 Monate nach dem Ende von Halo 4 spielen werden.

Eine Season wird 10 Wochen dauern und pro Woche sind 5 Missionen geplant, was 50 Extra Missionen ergeben würde. 343 Industriess verkündete außerdem, dass die erste Season gratis (!) zum Halo 4 Release bereitstehen wird. Wenn das mal kein tolles Angebot ist."

Quelle: http://www.getgaming.de/news/2012/10/31/halo-4-50-missionen-umsonst

Das würde bedeuten das es sich um die größte Einzelspielerkampagne überhaupt in einem Halo Spiel handelt.
 

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer
Teammitglied
Ein Kumpel von mir konnte es sich bereits gestern kaufen und wird es ab heute durchspielen. Bin dann mal auf seine Meinung gespannt.
 

Garrett

Meisterdieb
powerman4378 schrieb:
"Mit den Spartan Ops Missionen stellt 343 Industries ihre Form des DLC vor. Mit der Season 1, welche am 6. November mit dem Release von Halo 4 startet, werden wöchentlich neue Einzelspieler- oder Koop Missionen zum Download eingeführt, welche storytechnisch 6 Monate nach dem Ende von Halo 4 spielen werden.

Eine Season wird 10 Wochen dauern und pro Woche sind 5 Missionen geplant, was 50 Extra Missionen ergeben würde. 343 Industriess verkündete außerdem, dass die erste Season gratis (!) zum Halo 4 Release bereitstehen wird. Wenn das mal kein tolles Angebot ist."

Quelle: http://www.getgaming.de/news/2012/10/31/halo-4-50-missionen-umsonst

Das würde bedeuten das es sich um die größte Einzelspielerkampagne überhaupt in einem Halo Spiel handelt.
Liest sich ja ganz wunderbar (Achtung: Ironie), aber erwartet man hier dann wirklich eine Kampagne wie aus einem Guss oder dann doch eher eine beliebige Aneinanderreihung von MIssionen? Und der erste DLC ist dann gratis und die anderen kosten natürlich. Wenn man also zum üppigen Ladenpreis mehr als 5 Stunden zocken will zahlt man also drauf und die Welt ist wieder in Ordnung. Dann bin ich mal gespannt wie viel derjenige letztendlich ausgegeben hat um auf eine befriedigende Spielzeit zu kommen. Aber das sind die besten Kunden, wer braucht schon komplette Spiele wenn man nach dem Release noch in regelmäßigen Abständen draufzahlen darf :wink:

Man merkt schon: Ich verabscheue diese DLC-Politik.
 
Garrett schrieb:
powerman4378 schrieb:
"Mit den Spartan Ops Missionen stellt 343 Industries ihre Form des DLC vor. Mit der Season 1, welche am 6. November mit dem Release von Halo 4 startet, werden wöchentlich neue Einzelspieler- oder Koop Missionen zum Download eingeführt, welche storytechnisch 6 Monate nach dem Ende von Halo 4 spielen werden.

Eine Season wird 10 Wochen dauern und pro Woche sind 5 Missionen geplant, was 50 Extra Missionen ergeben würde. 343 Industriess verkündete außerdem, dass die erste Season gratis (!) zum Halo 4 Release bereitstehen wird. Wenn das mal kein tolles Angebot ist."

Quelle: http://www.getgaming.de/news/2012/10/31/halo-4-50-missionen-umsonst

Das würde bedeuten das es sich um die größte Einzelspielerkampagne überhaupt in einem Halo Spiel handelt.
Liest sich ja ganz wunderbar (Achtung: Ironie), aber erwartet man hier dann wirklich eine Kampagne wie aus einem Guss oder dann doch eher eine beliebige Aneinanderreihung von MIssionen? Und der erste DLC ist dann gratis und die anderen kosten natürlich. Wenn man also zum üppigen Ladenpreis mehr als 5 Stunden zocken will zahlt man also drauf und die Welt ist wieder in Ordnung. Dann bin ich mal gespannt wie viel derjenige letztendlich ausgegeben hat um auf eine befriedigende Spielzeit zu kommen. Aber das sind die besten Kunden, wer braucht schon komplette Spiele wenn man nach dem Release noch in regelmäßigen Abständen draufzahlen darf :wink:

Man merkt schon: Ich verabscheue diese DLC-Politik.
Ob ich das gut finde, lassen wir mal im Raum stehen, aber ich denke es stellt die Panik bezüglich der Spieldauer in ein anderes Licht. Ich weiß aber auch nicht warum hier welche wegen der Spieldauer Aussage von einer Seite gleich Ihr Spiel stornieren. Also we Auf genügend anderen Seiten kommen zusätzliche Aussagen wie:

"Grund zur Sorge? Schließlich waren die Kampagnen bei den Vorgängern alle etwas länger. Auf Neogaf versicherte Frank O'Connor von 343 Industries aber, dass allein die Anzahl von Missionen kein Indikator für die Länge des Spiels sei, das anscheinend die typische Halo-Länge haben wird, die sich in der Regel bei maximal zehn Stunden einpendelt. Dazu kommen dann natürlich noch die Spartan Ops-Missionen, deren erste Staffel allein so lang sein wird wie Halo 3: ODST.!

Quelle: http://de.ign.com/news/15375/Halo-4-K-rzere-Spieldauer-als-bei-den-Vorg-ngern-

Also ich denke, auch ohne DLC und ohne Multiplayer dürfte es eine Weile fesseln.
 

KungPao

Active Member
ICH habe mein halo4 storniert weil ich mich einfach verarscht fühle, halo is für mich epic, 5h kampagne und dann dlc sind für mich armseelig, jedem der dieser politik hinterherrennen will viel spass, aber dann ich hol mir lieber andere spiele die auch OHNE DLC eine spieldauer von 20 h haben, beispiel AC3 kann man nich vergleichen aber es gibt auch egoshooter die länger dauern, FAR CRY zb. da hat man mehr möglichkeiten allerdings keine so fesselnde story, und das ist der grund warum ich mich bei halo 4 verarscht fühle, man hat die story, man hat die technick und sauberes gameplay... warum macht man keine hammer storykampagne die 15 h oder so geht, is doch genug platz auf der disc. nee da wird dann lieber ne ankettung von missionen gemacht die dann angeblich ne story besitzen sollen, und irgendwann kostenpflichtig sein werden... das is geldmacherei mehr nicht, ich war bereit mir die halo 4 xbox zu kaufen weil meine alte xbox ja futsch is, aber bei solchen aussagen geb ich dann doch kein geld für aus.. bin da vollkommen bei Garret, ich hasse die DLC politik genauso... die einzigen dlc´s die ich mir ma geholt habe waren die von Arkham city und mass effect.. wg der story usw...
 
Naja, jedem das Seine und mir das meine. Was anderes für die wo Halo 4 noch spielen werden, hat jemand Lust mit mir zusammen die Kampagne im Koop durchzuspielen???
 
Oben