Neon Genesis Evangelion / Death & Rebirth / End of Evangelion / Rebuilds 1-4

Kenshii

Active Member
Aber neues gibt es da auf jeden fall

immerhin gab es ma einen trailer wo stand

1 New machine
1 new Character

und es wurde herausgefunden das ein Kanji Zeichen geändert wurde so dass es nicht merh Evangelion doner Weavangelion heisst....also scheinbar wird das alles doch etwas anders werden als man denkt :wink:
 

hexe

omg lazerguns pew pew
Ob die vielleicht einfach nur Blut geleckt haben nach Death and Rebirth & End of Evangelion? Weil afaik fanden ja viele den neuen Plot weder besser, noch schlechter, aber verkauft haben sich beide Specials angeblich verdammt gut. Ich meine, ich habs ja auch, wobei es echt überflüssig war. Und die Platinum ist ja ansich auch nicht 100% identisch mit dem Original, technisch eh nicht, weil aufpoliert. Wursten die an der Story solange rum, bis der Mainstream auch zufrieden ist, oder was haben die vor? Oder brauchen die wieder $$$? :ugly:

Ist das mit der neuen EVA Einheit eigentlich bestätigt? :sabber:
 

Kenshii

Active Member
klar das war damals der erste offizielle Trailer der angekündigt hat das 3 neue ANime-Filme kommen sollen....
 

Kenshii

Active Member
genau den meinte ich

New Character
New Machine
New Story

also ein einfaches "aufpeppeln" werden die Filme net!
 

Kenshii

Active Member
Ey das is FIlm nummer 1!!!

Außerdem wird der Name laut dem Kanji (Japanisches Schriftzeichen)

von Evangelion zu Weavangelion geändert! Vielleicht sind das aus dem Trailer einfach nur "Rückblenden"

Wir wissen doch gar nix darüber um was es gehen wird!

Das geht im Prnzip schon net die Serie SO umzugestalten das der Name anders ist, plötzlich ein neuer Charakter, 1 neuer Eva usw. drinnen ist!

Wartets doch einfach ma ab was genau passiert! Die haben in dem Trailer die komplette Serie zusammengefasst...und 3 Filme sind geplant...von daher einfach mal abwarten!
 

Kenshii

Active Member
ich weiß nicht ma wo ihr das herhabt das das nur ein Remake werden soll? Wenn die doch schon damit prahlen 1 New Charakter 1 New Machine & New Story wird das wohl sicher mehr als nur ein Remake!
 

Kenshii

Active Member
Hab ich jetzt zwar nur gefunden aber lest trotzdem mal!


Der erste Film wird ungefär bis zum Ende der 6. Folge spielen. (Daher können wir dort schonmal auf Asuka verzichten)
Die Handlung wird allerdings etwas verkürzt, damit das auch alles in einen Film passt. Desweiteren wird wird Rebuild eine art light-Version der originalserie. Means: Weniger Komplexität, leichter zu verstehen. Ich nehme mal an, das wurde gemacht, weil ein in einem Film mehr passiert als in einer Folge (welch ein wunder:squint:)hat der zuschauer weniger Zeit, die Infos die er erhält sacken zu lassen und darüber nachzudenken. Kaoru wird deutlich früher in die Story eingebunden. (Warscheinlich damit seine Identität als Endel später ein e größere Üerraschung wird) deseweiteren wurden die Logos von NERV und SEELE leicht verändert.
Die ersten drei Filme wiederholen nach diesem Schema die Serie, der vierte Film wird das alles total resetten.

Hier ist ein Link: http://en.wikipedia.org/wiki/Rebuild_of_evangelion


So langsam blick ich selber nicht mehr durch was das nun wegen dem Weavangelion gewesen sein sollte oO
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Was soll das denn auch sein, mit dem Weavangelion, außer einer Fehlinformation? Das würde doch null Sinn machen. Die Evangelions hießen ja nicht ohne Grund so. Es gab ja Adam, Lilith und eben EVA(ngelion)... Was soll denn da Weavangelion? Weben? Spinnen? Macht für mich null Sinn.

Und Rebuild wurde von Anfang an als eine Art Remake angekündigt. Im Prinzip erklärt sich das ja schon an dem Begriff "Rebuild". Neustrukturierung, Überarbeitung usw. aber Alles anhand des Originals.
 
J

jeremybentham

Guest
Das Weavangelion stimmt schon, aber das ist im Endeffekt nur das japanische Schriftzeichen.

Das sich der Titel NGE wirklich ändert, bezweifel ich... jedenfalls auf dem westlichen Markt. NGE heisst in Japan ja auch SSE ... Shin Sheigi Evangelion oder so ähnlich :ugly:

Und das ganze wird ein Remake, bestehend aus 4 Filmen. 3 Filme, die die Serie leicht verändert nacherzählen und ein Abschlussfilm, der auf End of Evangelion aufbauen wird.

Und die Kürzungen find ich jetzt nicht so schlimm. Ein paar Engel kann man ja streichen, zB bei Magmataucher... großen Einfluss hatte der auf die Story nicht. Also auf eine handvoll Engel kann man schon verzichten, finde ich.
 

hexe

omg lazerguns pew pew
Ja nur das Problem ist da, das Death & Rebirth und End of Evangelion alles nochmal auf den Kopf stellen und Gainax (Die Macher) mal meinte, es spiele keine Rolle welches Ende man bevorzuge, es sei nur eine Neuinterpretation und mehr nicht. Wenn man mal ehrlich ist, spielt es wirklich keine Rolle, wie Rebuild endet oder so, NGE zielt ja eigentlich nicht auf einen Action Showdown ab, sondern vielmehr auf diesen Showdown zwischen Mensch und Seele, also diese Geschichte mit dem Einklang und dem inneren Frieden, oder wie man das auch immer nennen mag.

Hab auch gelesen das es erst 3 Kinofilme werden, die dann von einem vierten Film abgeschlossen werden.

Das ist ansich nichts Besonderes für die Japaner. Wenn man mal an die OVA's von MS Gundam 0083, MS Gundam Z, MS Gundam Seed/Destiny, Macross Plus/Zero und so weiter denkt. Da wird alles nochmal neu interpretiert, umgeschrieben, ergänzt und kommt als Kinospecial, oder einfach nur als Special in wenigen komprimierten Folgen auf den Markt, teilweise auch nicht nur mit neuen Szenen sondern aus einem anderen Blickwinkel und und und...

Btw ists nicht weiter schwer in NGE eine neue EVA einzubauen, wer das ende von End of Evangelion kennt, weiß ja das die Prototypen mehr, oder weniger ausgedient haben, mehr verrat ich aber nich. :ugly:
 
J

jeremybentham

Guest
Auf den Kopf gestellt haben die imho garnichts... sondern das ganze nur ergänzt. Und Death/Rebirth is ja auch nur ne Zusammenfassung der Serie.

Nur finde ich, ist NGE ohne EoE nicht komplett. Alles zielt auf EoE... man redet ja auch von der EVA-Serie etc... nur im TV-Ende wird alles über Bord geworfen und es spielt nur in Shinjis Kopf.

Und gerade deswegen gehören für mich das TV-Ende und EoE zusammen. EoE zeigt die Welt außerhalb und das TV-Ende zeigt den Third Impact.. nur halt in Shinjis Kopf. Das Resultat ist das selbe.
 

hexe

omg lazerguns pew pew
Original von qu4d
Auf den Kopf gestellt haben die imho garnichts... sondern das ganze nur ergänzt.
Ich persönlich sehe das eigentlich auch so, habs aber mal so ausgedrückt wie ich das allgemein in den vielen Communitys so aufgeschnappt habe. Weil die Interpretation der Specials kommt bei vielen Fans ja von den Bildern und nicht von den Dialogen (Ohne die das ganze oft falsch rüberkommt) und deshalb damals auch die teilweise unfreundlichen Kritiken sogenannter Filmkenner, die aber von NGE nicht wirklich mehr wissen, als die eingedeutschte Version gesehen zu haben.

In dem Zusammenhang frage ich mich halt, auf was Gainax jetzt mehr eingeht, auf den Mainstream, oder eben die Fans, die wissen worum es wirklich ging. Glaube der Unterschied könnte gewaltig sein. Für uns Fans zumindest.
 
J

jeremybentham

Guest
Ich glaub, die werden die Hauptaussage nehmen und das ganze ein wenig "leichter" verpacken :ugly:

Schwer auszudrücken :squint: ... aber halt so, dass mans nicht so leicht missverstehen kann, wie es damals ja war.

Ich bin gespannt :smile:

Nur ein wenig ungeduldig :uglylol:
Film #4 wird, denk ich mal, nicht vor X-Mas 08 in Japan ins Kino kommen :sad:
 

hexe

omg lazerguns pew pew
Joa geb ich Dir Recht, das wird sicher wieder ewig dauern bis die fertig sind.

Wäre ein Traum das mal in unseren Kinos zu sehen. Leinwand, Dolby Gewitter und lauter Gleichgesinnte für die Kippe und den Smalltalk danach. :bow:

Ungeduld is gut, ich platze! :uglylol:
 

SlurmMcKenzie

Active Member
Freund von mir is en großer Fan von NG, ich mag Animes net wirklich. Würde mirs aber eig. auch ansehen, habe jedoch nicht einmal das Ende von der Serie verstanden ( Ok, verstanden vl. schon, aber es war alles so unbefriedigend, zu viele Fragen blieben offen usw. ). Mal schaun, vl. kann er mich überreden ihn mitzuschauen :wink:.
 

Daitarn3

Whopper des Grauens
Original von qu4d
sieht gut aus, mag nur das bunte AT-Feld irgendwie noch nich :-/
finde ich immernoch nicht so schlimm wie den neuen grünanstrich....
stell dir mal vor die würden dieses neongrün-vorbild auch für die realverfilmung benutzen :uglygaga:

die transformers haben gottseidank noch "normale" anstriche bekommen - wenn ich neon haben will dann schau ich die fast & furious filme :uglylol:
 

hexe

omg lazerguns pew pew
Hm, im Artbook sah mir das auch schon verdächtig nach Neon aus, kam aber in den Animes bisher nie rüber. Jetzt hamses geschafft. :uglylol:

AT Field ist komisch, wtf is das jetzt bunt?:headscratch:
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Uuuuuh, Neon. Na, zumindest gewöhnungsbedürftig. Aber ich finde das so fast besser, als vorher. Zumindest bei EVA 01. Da biss sich das normale grün vorher ein bisschen mit dem lila. Nicht sonderlich störend, aber ein bisschen. In dieser grelleren Neon-Variante passt es besser, da bewusster, krasser Kontrast und Signalfarbe.

Das bunte AT-Feld finde ich auch nicht so schlimm. Auch zunächst befremdlich, aber einfach weil es anders ist. Das geht schon in Ordnung.
 
Oben