Ocean's 8 (Ocean's 11 Teil 4) ~ mit Sandra Bullock statt Clooney

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Sind die Produzenten über meinen Post in diesem Thread gestolpert? Auf jeden Fall soll sich Cate Blanchett (Wie von mir vorgeschlagen) in Gesprächen befinden, im Film mitzsupielen, als Brad Pitt zu Sandra Bullocks George Clooney (Wie von mir vorgeschlagen), außerdem soll es statt 11 nur 8 Protagonisten geben (Wie von mir, aufgrund von Ideenarmut, vorgeschlagen). :w00t:

Quelle


Bevor ihr mich hier zum allwissenden Seher befördert, warten wir zwei, drei andere Castzugänge aber noch ab.
 

Dr.Faustus

Active Member
TheGreatGonzo schrieb:
Sind die Produzenten über meinen Post in diesem Thread gestolpert? Auf jeden Fall soll sich Cate Blanchett (Wie von mir vorgeschlagen) in Gesprächen befinden, im Film mitzsupielen, als Brad Pitt zu Sandra Bullocks George Clooney (Wie von mir vorgeschlagen), außerdem soll es statt 11 nur 8 Protagonisten geben (Wie von mir, aufgrund von Ideenarmut, vorgeschlagen).

Quelle

Bevor ihr mich hier zum allwissenden Seher befördert, warten wir zwei, drei andere Castzugänge aber noch ab.
ich meine mich mal dunkel daran zu erinnern, dass Jay irgendwie angedeutet hat, dass wir uns wundern würden, wer hier alles so mit liest.

Also vielleicht eher: wir werfen mal eine Idee in den Raum, BG.de wird dazu schon ein paar gute Vorschläge bringen :biggrin:
 

Member_2.0

Active Member
Sandra Bullock, Cate Blanchett?? :w00t: :w00t: :w00t:
Dann noch HBC??

Mehr muss gar nicht kommen, das reicht mir schon vollkommen um mich zu freuen :biggrin:
 

MadMax

Active Member
Naja... Ich geb dieser Idee weitaus mehr Chancen als den weiblichen Ghostbusters... Sofern man den bis dato guten Cast nicht durch Fehlbesetzungen "ruiniert" kann das was werden.......... Die Lawrence schau ich mir immer gerne an.... :tongue: :tongue:
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Ich fand es ja schön, dass man bei Clooneys Oceans-Filmen noch so Schauspielveteranen wie Carl Reiner oder Elliott Gould dabei hatte. Dieser Cast ist so ... jung. Nicht, dass ich den Machern da jetzt unbedingt was vorwerfen möchte (Die männliche Besetzung war im Durchschnitt auch nicht sonderlich alt), aber irgendwie hätte man da noch mehr machen können. Wenigstens keine Meryl Streep.
 

Jay

hat Lust nen Film zu sehen
Teammitglied
Ich muss gestehen, Mindy Kaling noch nicht in Aktion erlebt zu haben, aber insgesamt ist das doch eine interessante Besetzung. Vielleicht taucht Jennifer Lawrence dann im zweiten (fünften?) als Gegnerin auf. Als Tochter von Andy Garcia.
 

Joel.Barish

dank AF
Teammitglied
Mir gefällt die Besetzung eigentlich ziemlich gut. Klar, Gonzo hat nicht Unrecht und vielleicht hätte man noch eine Jane Fonda oder so im Hintergrund platzieren können, aber dieses zentrale Team macht einen guten Eindruck. (Mehr Sarah Paulson!) Ich finde dennoch, dass jegliche Verbindung zu Clooney/Pitt zum Problem werden könnte. Das Konzept ist schon nicht besonders originell, das ist aber auch nicht immer von höchster Wichtigkeit. Aber wenn man schon so einen Film macht, warum sich dann mit den drei Soderbergh Filmen zusätzlichen Ballast aufhalsen, statt einfach sein eigenes Ding mit einem bekannten Plot-Konzept zu machen?
 
Oben