The Expanse ~ Thomas Jane

HurriMcDurr

Well-Known Member
Also Arjun wurde ja schon in der letzten Staffel umbesetzt. In den ersten Staffeln wurde er von Brian George gespielt, in Staffel 4 von Michael Benyaer.
Bzgl. Cas Anvar ist hier der Thread aus dem Expanse-Subreddit mit einigen Infos: Klick
Dass Alex umbesetzt wird war nur Spekulation von mir, weil ich mir zum jetzigen Zeitpunkt kaum vorstellen kann, dass sie Cas Anvar im Cast behalten. Staffel 5 war zum Zeitpunkt der Anschuldigungen ja schon (fast?) abgedreht, sodass er natürlich hier noch mit von der Partie ist.

EDIT:
Laut neuestem Update im Thread war Cas das einzige Mitglied des Hauptcasts, das nicht beim gestrigen Comic-Con Stream dabei war.
Hier noch ein Direktlink zur Kommentarkette mit der Zeitlinie der Anschuldigungen: Klick

Ich muss auch sagen, dass ich den Mann bis zu dem Zeitpunkt eigentlich recht sympathisch fand nach allem was ich so von ihm im Zuge der Kampagne zur Rettung der Show gesehen hatte. Es gibt aber einfach so viele Leute die sich gemeldet und Screenshots von gruseligen Konversationen mit ihm gepostet haben plus einen Organisator der Fan-Bewegung der auch von suspekten Interaktionen berichtete, dass der Fall für mich momentan relativ klar aussieht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Woodstock

Z-King Zombies
Meine Fresse! Muss der Scheiss auch echt überall passieren? Der scheint wirklich raus zu sein.

Aber umbesetzen müssen sie ihn. Killen geht nicht.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Das sieht wohl nicht so gut aus. Allerdings sind da auch einige Aussagen dabei, wo ich echt nicht weiß, inwiefern das sexuelle Belästigung sein soll. Eine Dame schreibt sie hatte Sex mit ihm weil er ihr gesagt hat, er wäre 39. Zu dem Zeitpunkt war er aber 54. Sie selbst ist in den Zwanzigern und wäre nie mit einem über 50jährigen ins Bett gegangen. Sie fühlt sich missbraucht und fordert dass er nie wieder in der Branche arbeiten darf. Halloo? Bin ich begriffsstutzig? Der Mensch war scheinbar soweit in seinem Verhalten offenbar in Ordnung, denn darüber hat sie sich nicht beschwert. Der Körper mit dem sie im Bett war hat sich ja auch nicht rückwirkend verändert, nur weil sie nachher das Alter erfahren hat. Ja, er hat mit dem Alter gelogen, aber da war er nachweislich nicht der/die erste und wird auch nicht der/die letzte gewesen sein. Oder sehe ich das als zu harmlos an? Keine Ahnung...
 

Grammy9

Well-Known Member
Freue ich mich drauf, auch wenn ich die letzte Staffel eher so okay fand. Ich hoffe die fünfte Staffel orientiert sich wieder an Staffel 2 und 3, die mit das beste ist was ich in Seriencosmos gesehen habe.
Ingesamt eine grandiose Serie, mit sehr guten Büchern. Die Serie ist so verdammt detailverliebt gedreht, dass ist echt wahnsinn.

Aber kann es sein das es in Trailer ein richtig fetten Spoiler gibt?
wurde ja von Gürtel ein Astroid mit Tarnvorrichtung ausgestatt und Richtung Erde losgeschickt. Kann es sein das man in Trailer sieht das eine "Energie" diesen aufhält und zerstört? Ich hoffe mal nicht, weil dass ein wahrer Spannungsmoment wäre...
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Hauptsache ist doch erstmal, dass eine fünfte Staffel kommt. Vielleicht wurde die bereits fertig gedreht und kommt noch pünktlich zu Weihnachten, wer weiß. Da warte ich auch auf einen Trailer und bin sehr gespannt.
:thumbsup:
Es fühlt sich einfach gut an, wenn man mit den Vermutungen (ausnahmsweise mal) richtig liegt.

In Sachen Cas Anvar würde ich einfach mal abwarten. Eine Neubesetzung kann sicher passieren, falls da was dran ist (oder auch nicht, weil das Studio sichergehen will). Aber erstmal bin ich auf die fünfte Staffel gespannt. :bibber:

Edit: Achso, hier nochmals der Trailer zur fünften Staffel (für alle, die nicht über das Zitat von Deadline gehen wollen):
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Der erste Trailer für die fünfte Staffel ist da!
Und das Startdatum weiß man nun auch endlich: Am 16.12. geht es mit den ersten 3 Episoden los, danach folgen im Wochentakt die restlichen 7.
Das selbe Konzept wie bei den Boys also.

https://deadline.com/2020/10/the-ex...e-date-trailer-new-york-comic-con-1234594077/
Jetzt muss ich mir nur noch schnell die vierte Staffel zu Ende ansehen. :smile:
Thanks for the News. Habe ich mal für morgen früh um 8 Uhr auf die HS gesetzt. Und bitte schnell mal die vierte Staffel schauen - so schlimm ist die jetzt auch wieder nicht. Eigentlich sogar ganz gut.

(ja, Doppelpost, aber manchmal tut das einfach gut...)
 

HurriMcDurr

Well-Known Member
Noooo...
Also schön, dass wir wenigstens noch eine Staffel kriegen, aber dann bleiben die letzten drei Bücher wohl auf der Strecke. :sad:
 

Gray_Fox

Well-Known Member
Geht mir auch so.
War für mich das Sci-Fi Highlight der letzten Jahre und eine riesige Überraschung.
Qualitativ steht sie mit 8,5 auf IMDB, 4,9 bei Google, bei Amazon selbst etc. auch hervorragend da.

Gerade dann, wenn sich dieses Universums noch mehr öffnet und wohl auch ein gewisser Erfolg da sein muss, will man Schluss machen.
Hoffentlich holt sich Netflix die Rechte und führt sie weiter.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Hab die Bücher nicht gelesen. Wäre es den theoretisch möglich, alle verbliebenen Romane halbwegs zufriedenstellend in einer finalen Staffel unterzubringen?
Also 2 bis 3 Stunden Film pro Buch, wenn man so will?
 

HurriMcDurr

Well-Known Member
@Revolvermann:
Also das letzte Buch ist noch nicht erschienen - ist für nächstes Jahr angekündigt - aber nachdem die kommende fünfte Staffel wohl nur Buch Fünf mit minimalem Buch Sechs Anteil beinhaltet, ist es vollkommen unmöglich in der Sechsten Staffel die verbleibenden vier Bücher unterzubringen. Auf der anderen Seite ist nach Buch 6 wohl der beste Punkt aufzuhören wenn man denn schon muss, weil es danach einen Zeitsprung in den Büchern gibt und die aktuellen Storystränge relativ rund abgeschlossen werden. Es wäre trotzdem sehr schade, vor allem weil die (bisher) letzten zwei Bücher spitze sind und ich mir nicht vorstellen kann, dass die Autoren das Finale auf einmal total vergeigen.
 

Woodstock

Z-King Zombies
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das machbar ist.

Buch fünf und sechs haben gewisse ruhige Phasen. Die kann man definitiv in die fünfte Staffel packen. Was glaube ich, auch passieren wird. Dann kommt der Zeitsprung und

dann Laconia mit vielen sehr ruhigen und langsamen Stellen, die man durchaus in wenige Szenen packen kann. Wie genau das letzte Buch aussieht weiß ich noch nicht aber Elemente aus Buch 8 kann man definitiv kürzen. Dann wäre Staffel sechs Buch 7 und 9 mit 8 das auf der Strecke bleibt. Damit kann ich leben.

Sie sagen ja auch:

“We’re very happy we can give the incredibly loyal and passionate fans of ‘The Expanse’ the satisfying conclusion to the series that they deserve. We know they’ll love how Seasons Five and Six unfold."
Klingt so, als sei es nicht gecancelt, sondern einfach zuende.

PS:
Series regular Cas Anvar will not return for Season 6 following allegations of sexual misconduct.)
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

Revolvermann

Well-Known Member
@HurriMcDurr
Dann klingt ist es wohl eher unwahrscheinlich.
Wobei sie es dann vielleicht wirklich mit Buch 6 und den bekannten Figuren endet. Vielleicht behält man sich den Rest auch in der Hinterhand.
 

HurriMcDurr

Well-Known Member
@Woodstock: Ja, wenn man 5 und 6 in Staffel 5 untergebracht hätte, hätte man die letzten drei Bücher vielleicht irgendwie in eine Staffel quetschen können. Ehrlich gesagt ists mir da aber lieber, dass sie Buch 5 und 6 vernünftig adaptieren und dann Schluss machen. 7-9 könnte man auch in 10 Jahren mit entsprechend gealtertem Cast noch nachschieben.

@Revolvermann: Der Zeitsprung ist kein Tabula rasa - der Hauptcast bleibt erhalten. Sind dann nur alles nicht mehr die jüngsten Hüpfer. :biggrin:
 

Woodstock

Z-King Zombies
@Woodstock: Ja, wenn man 5 und 6 in Staffel 5 untergebracht hätte, hätte man die letzten drei Bücher vielleicht irgendwie in eine Staffel quetschen können. Ehrlich gesagt ists mir da aber lieber, dass sie Buch 5 und 6 vernünftig adaptieren und dann Schluss machen. 7-9 könnte man auch in 10 Jahren mit entsprechend gealtertem Cast noch nachschieben.
Da die Autoren der Bücher ebenfalls im Autorenstab sitzen, glaube ich schon, dass sie die beiden Bücher passend in einer Staffel adaptieren können. Buch 3 war ja auch nur eine halbe Staffel. Und wer weiß, wie viele Folgen Staffel 6 haben wird?

Und das mit dem alten Cast Jahre später? Du glaubst doch selber nicht, dass das passiert.
 

HurriMcDurr

Well-Known Member
Da die Autoren der Bücher ebenfalls im Autorenstab sitzen, glaube ich schon, dass sie die beiden Bücher passend in einer Staffel adaptieren können. Buch 3 war ja auch nur eine halbe Staffel. Und wer weiß, wie viele Folgen Staffel 6 haben wird?
Wenns beim Schreiben und Abdrehen von Staffel 5 schon bekannt gewesen wäre, dass nach 6 Schluss ist, wäre das vielleicht möglich gewesen. Stand jetzt sagte der Showrunner halt, dass in Staffel 5 nur kleine Teile von Buch 6 angedeutet werden, vorrangig aber Buch 5 behandelt wird. Die Folgennamen der fünften Staffeln zeigen ja dem geneigten Buchleser auch schon, wie der Hase in etwa läuft. Wenn die sechste Staffel dann natürlich plötzlich die doppelte Folgenanzahl aufweist könnte man da sicher einiges unterbringen, aber da sehe ich bisher ehrlich gesagt keinerlei Indizien für.
Und das mit dem alten Cast Jahre später? Du glaubst doch selber nicht, dass das passiert.
Hätte ich nach Staffel 2 von Twin Peaks wohl auch gesagt. Mir ist eine vage Hoffnung auf späte Fortsetzung halt wesentlich lieber, als ein weiterer Game of Thrones Rush-job.
 
Oben