Was spielt ihr gerade? Zuletzt gespieltes Game

vampireMiyu

Well-Known Member
Aaaalsoooo:

alleine: Xenoblade Chronicles 2, Persona 5 Royal
mit @Rantman : Baldurs Gate 2, Final Fantasy 7 Remake, Final Fantasy 8, Horizon Zero Dawn (je nachdem, ob er spielt, oder ich spiele oder wir gemeinsam) und seit gestern auch Mario Kart 8, um für die Hochzeit zu trainineren :read:
eigentlich spiel ich auch noch Ori and the blind Forest einer Freundin über Stream vor, aber die hat momentan kein Internet, deswegen wird es verschoben, bis sie wieder kann.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Heiratet ihr auf einer KartBahn? Und hast du dafür ein Kleid, in dem man auch fahren kann? :ugly:
 

vampireMiyu

Well-Known Member
Heiratet ihr auf einer KartBahn? Und hast du dafür ein Kleid, in dem man auch fahren kann? :ugly:
Wäre geil! Aber leider nein :'(
Es ist aber dafür gesorgt, dass bei der Hochzeitsfeier ein großer Fernseher zur Verfügung steht, sodass man dort gemeinsam Spiele spielen kann - unter anderem Mario Kart. Und ich will doch auf meiner Hochzeit alle abziehen und nicht umgekehrt :ugly:
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Nach Carrion hab ich mich an The Touryst gesetzt. Premiere feierte das kleine Spiel aus Deutschland auf der Switch, inzwischen ist's Dank GamePass auch auf Xbox und PC zu haben.

Mal abgesehen vom super Look ist es ein charmanter Rätsel-Plattformer mit toller Spielwelt.
Im Schnitt sind die Rätsel durchaus fordernd, aber alles schaffbar. Bloß beim letzten Bossgegner war ich echt am verzweifeln, weil die RNG Elemente schon unfair waren.
Irgendwann hat's dann auch geklappt!

Absolut lohnenswertes Ding und die Entwickler haben schon deutlich gemacht, dass man durchaus Bock auf einen zweiten Teil hat! :thumbsup:

Ansonsten hab ich gestern Darksiders Genesis angefangen.
Ein Prequel dass sich als Action RPG spielt, inkl. Vogelperspektive.
Als Strife spielt man einen Twin-Stick Shooter, als War hat man das klassische Diablo Gekloppe.
Absolut gelungene Steuerung und Gameplay, Optik ist super und GOOOOOTT die Original Synchro ist der Wahnsinn!
Liam O'Brian, Vernon Wells, Phil LaMarr, Troy Baker.
Absolute Top-Sprecher!
Dicke Empfehlung!
 

Cimmerier

Well-Known Member
RNG Elemente? Stehe gerade ein wenig auf dem Schlauch. The Touryst hat mir auch super gefallen. Einzig die Sprungpassagen waren teilweise ein wirklicher Graus, weil man nie richtig sehen konnte, wohin man springt. Gleichzeitig gab es etliche Sprungpassagen, was für mich den Spielspaß ein wenig getrübt hat. Insgesamt überwiegt aber der gute Eindruck. Hat mir Spaß gemacht und waren auch leicht verdiente 1.000 Punkte (nicht, dass mir das irgendwie wichtig wäre :biggrin:).

Edit: RNG = Run and Gun?
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Zufällige Ereignisse

In dem Fall von Touryst war's der letzte Boss, der Oktopus der die Platten immer wieder von den Leuchtkacheln geschoben hat in Kombination mit den herabfallenden Steinen in der dritten Phase.

Boaaaaah....das war frustrierend :ugly:
 

Cimmerier

Well-Known Member
Ah, jetzt verstehe ich. Ja, der letzte Boss war ein wenig nervig. Allerdings hatte ich das Glück, es beim zweiten Versuch direkt zu packen, ohne allzuviel Zeit dabei zu verlieren. Die ersten zwei Phasen gingen eh, beim ersten Versuch in der dritten Phase ist mir direkt ein Stein auf den Schädel gefallen. Beim zweiten Versuch hat es dann direkt geklappt. Da fand ich den Boss mit den Wasserfontänen etwas nerviger.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Ich hab gefühlt 30 Versuche gebraucht :ugly:

Der mit den Fontänen ging wiederum sehr schnell 😁
 

Cimmerier

Well-Known Member
Allzu viel Zeit hat mich der Fontänen-Boss auch nicht gekostet, ich fand es nur nervig, wie random der durch die Gegend gegurkt ist.

Am nervigsten fand ich aber dieses Kugelspringen. Da fehlte einfach jegliche Orientierung im Raum.
 

brawl 56

Ich bin auf 13 Sternen zum Tode verurteilt!
Das war wirklich blöd gelöst, gerade das letzte Kugelrätsel war irrsinnig doof durch die Perspektive.
Es war nicht schlimm oder so, aber einfach...nicht durchdacht. Nicht blöd, aber nicht zuende gedacht. :ugly:

Achja, hab ganz vergessen:
Gestern Morgen noch fix nachgeholt:
Gears of War 3 - Nachspiel

Ein kleiner Zusatz bei GoW Judgement, der eine kleine Lücke aus Teil 3 schließt.
Ging klassisch an, driftete dann aber ins absurd komische ab, als man ein gestrandetes Schiff vom Dach eines Hotels schaffen musste. :ugly:

Hat Laune gemacht, fügte sich toll in die gesamte Story ein. Passt!

Oh und Gears Tactics hab ich auch noch angefangen :ugly:
Macht bisher einen absolut top Eindruck und ändert die bewährte XCOM Formel/Gameplay in positiver Weise ab.
Wenn ich das durch hab, hab ich echt alles an GoW gespielt, was es zur Zeit gibt :ugly:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Resident Evil Zero durch. Ganz in Ordnung. Im Grunde fühlt es sich wie ein Resident Evil 1 Spin-off an, da es 1 wesentlich ähnlicher ist als 2, das ja mit der Polizestation ein ganz anderes Setting hat. Ok, am Anfang ist der Zug was neues, aber da ist man ja nicht lange. Ist ja dann doch schnell wieder Mansion und Laboratorien.

Ranken würd ich die momentan so:

Resident Evil 7
Resident Evil 1 Remake HD Remaster
Resident Evil 2 Remake
Resident Evil 4
Resident Evil Zero
Resident Evil 6
Resident Evil Revelations
Resident Evil Code Veronica

Noch nicht gespielt: RE 3 Nemesis, Operation Raccoon City, Revelations 2
 

Bobo85

Well-Known Member
Remnant von Epic Games welches es grade kostenlos, bis morgen, 17 gibt.

Sperriger Koopshooter mit RPG-anteilen.
Macht Spaß, wenn man halbwegs verstanden hat wie es geht. Mit dem wegrollen, heilen und Gebieten.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Resident Evil 4 durch. Oh junge, ich hatte ganz vergessen, wie gutenst das ist. So viele großartige Horrorsachen und Kreaturen, und dann immer wieder John Woo hafte Actionszenen drin. Schade, dass es kaum noch Puzzles gibt, aber das ist ein fantastisches Spiel.
 

Raphiw

Guybrush Feelgood
Sitze noch an paper Mario origami king und muss sagen daß es ziemlich unterbewertet ist. Klar, Kampfsystem war schon Mal besser in anderen Teilen und die Story war schon Mal ernster, aber im Vergleich zu den Wii und wiiu teilen ist das ein Segen. Olivia ist ein toller Charakter, Olly taut hoffentlich noch auf und unser derzeitiger Begleiter (eine bobomb mit Amnesie) kommt einfach wunderbar daher. Er will immer erwachsen wirken, ist dabei aber wie ein faules Kind. Außerdem scheint seine Geschichte eine tragische Entwicklung zu nehmen. Ich bin also schon gespannt. :smile:
 

Puni

Well-Known Member
Spiel grad Mafia 3 auf der PS4 und bin noch sehr unschlüssig. Die Erzählweise wie bei einer Doku ist einerseits ganz witzig und mehr oder weniger originell gemacht, raubt aber auch ziemlich die Immersion, da man innerhalb der Missionen ständig hin und her springt bzw auch mal Fahrten übersprungen werden. Eine offene Welt gibt es (bisher?) nicht, was ansich gar nicht das Problem ist. Viel mehr haben die Missionen durch die Erzählweise alle etwas sehr episodenhaftes, wodurch man nicht wirklich in die Welt eintaucht. Auch erzählerisch ist es manchmal doch recht seltsam aneinander gereiht, wenn beispielsweise bei einem Bankraub, den man eh nicht vorbereiten musste und bei dem man in fünf Minuten Missionszeit schon am Tresor ist plötzlich zurück zu den Anfängen des Charakters gebracht wird, wo man nach der Verteidigung einer Suppenküche im Faustkampf als nächste Aufgabe direkt die völlige Auslöschung einer verfeindeten Gang aufgebrummt kriegt - Charakterentwicklung ist so natürlich schwierig
.
Ich tu mich zurzeit noch ziemlich schwer mit einer Bewertung. Mafia 2 war ja nun auch nicht gerade der große Wurf mit seiner sinnlosen offenen Spielwelt und dem ständigen Rumgeiere zwischen Missionen und Wohnung und der trägen Steuerung, trotzdem war das Spiel irgendwie ein Guilty Pleasure für mich. Aber ob das jetzt bei Mafia 3 gelungener ist, um die Fehler des Vorgängers auszumerzen? Irgendwie nicht, auch wenn die Erzählweise doch recht mutig ist und die Shootouts durchaus immer noch kurzweilige Unterhaltung bietet. Mehr aber bisher nicht.
 

Puni

Well-Known Member
Dead Cells (PS4)

Ich kannte bis dato überhaupt keine rogue-like Games, aber verdammt macht dieser 2D-"Plattformer" Spaß. Das ist ja vom Spielprinzip fast schon wie Dark Souls, und es stört überhaupt nicht dass es streckenweise ziemlich anspruchsvoll ist und man dauernd stirbt bzw ansich außer kleineres Upleveln wenig Fortschritt macht. Und wenn sogar meine Freundin, die sonst eher Spiele wie Brothers oder Abzu spielt, das mal eben während ich daneben am lesen bin das 4-5h am Stück daddelt, dann muss es gut sein. :biggrin: Und dieser Score... :love:
 

TheUKfella

Well-Known Member
Star Wars - Jedi - Fallen Order (Xbox One)

Ich hatte bereits letztes Jahr zum Release eine Menge Spass an dem Game. Coole Story, simples gameplay und angenehme Characktere.
Und sowas von EA. Verrückt.
Was ich nur ein wenig störend fand; Der Dialog Sound bei den Cinematics ist an beinah allen Stellen komplett verzogen. Entweder bewegen sich die Münder der Figuren bereits bevor man den Dialog hört, oder andersherum. Irgendwann scheisst man drauf. Aber ich frage mich wie sowas kann.

Könnte mir vielleicht jemand an dieser Stelle sagen, woran es liegt? Ist ein Digitalkauf gewesen. Bei anderen Spielen ist der Sound völlig ok.

09/10
 
Oben