Avatar: Aufbruch nach Pandora ~ James Cameron

Puni

Well-Known Member
Ich find den klasse, tolle Bilder und Atmosphäre wird rübergebracht. Mehr werde ich mir davon aber wohl nicht anschauen, war mir schon zu viel für einen Teaser.
 

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger
Wollte es eigentlich nicht tun, da ich ja morgen für das "Avatar" Event ins Kino gehe, konnte mich aber trotzdem nicht beherrschen. :ugly:

Ich finde den Teaser/Trailer klasse. Sehr schöne Bilder, guter Score, gelungene Atmosphäre. Selbst der sehr starke Einsatz von CGI Effekten störte mich hier nicht sonderlich - bis auf zwei Szenen - da sie einerseits zu gut gemacht sind und andererseits bei einem Film wie diesem die beste Möglichkeit sind.
Ob man nun deswegen von einem exzellenten Film ausgehen kann? Abwarten.

Bislang wurden meine Erwartungen bestätigt.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Ist in Ordnung.

Die Effekte sind wirklich sehr gut, wenn auch noch Verbesserunsgwürdig (Wie man da von "unecht" sprechen kann, versteh ich überhaupt nicht), visuell auch ganz nett - aber insgesamt nix, was ultrarevolutionär ist.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Ultrarevolutionär ist ja, wie sie gemacht wurden. Jay hat da doch auch netterweise mal nen Beitrag geschirben und das erklärt.
 

Mr.Anderson

Kleriker
Original von Master Chief
Man bin ich enttäuscht...

Und ich muss dazu sagen, dass ich zwar Erwartungen an den Trailer hatte, diese aber nicht utopisch waren.

Es sieht alles wirklich ziemlich unecht aus und von der "ach so revolutionären" neuen Technick konnte man (bis jetzt) auch noch nichts sehen.

Viele Szenen bestehen ja fast nur aus CGI und so wirken große Teile des Trailers wie eine Renderfilm- zwar ein ganz gut gemachter, aber mehr eben auch nicht.

Ach Mensch, warum denn sooo viel CGI, Cameron??? :heul:

Das habe ich mir auch gedacht als ich den Trailer angesehen habe. Ausserdem gefällt mir nicht, das es soviele CGI-Haupt- und Nebencharaktere gibt. Ein CGI-Hauptcharakter ist ja ok, aber so viele ist zuviel. Noch dazu wirken die nicht wirklich echt. Da kamen Jar-Jar Binks und Gollum aber um längen realistischer rüver! Lieber auf eine CGI-Figur konzentrieren und dann richtig!

Die Story ist jetzt auch nicht gerade mein Ding. Hatte ich nach den Inhaltsangaben schon befürchtet. Ich hatte Sci-Fi erwartet, aber das sieht mir mehr nach sehr abgedrehter Fantasy mit moderner Technik aus. Noch dazu ist das wohl der erste richtige Rollenspielfilm. Meiner meinung nach ist das was die da tun gelebtes Rollenspiel.
 

KoRnFlake

New Member
soll das jetzt ernst sein?

Sorry das schaut aus wie das Intro von nem Videogame... die Naari oder wie auch immer schauen schrecklich aus... ist ja mit I Am Legend zu vergleichen.. gut die umgebung ist schön gemacht, aber da sind die Sequenzen von World of Warcraft besser...

da hab ich mich so gefreut darauf, aber revolutionär ist das bei weitem nicht.. :heul:
 

KoRnFlake

New Member
Original von TheRealNeo
Ultrarevolutionär ist ja, wie sie gemacht wurden. Jay hat da doch auch netterweise mal nen Beitrag geschirben und das erklärt.

grad überlesen, ja aber selbst wenn es uber-uber revolutionary ist WIE ES GEMACHT WIRD, ändert es nichts daran dass es nicht revolutionär ausschaut...
 

Mr.Anderson

Kleriker
Original von Sprühwurst

@Moviefreak: Wie kommst Du bitte auf übertriebene Comedy-Elemente? Das ist ein Cameron Spektakel, so wie jedes Andere davor auch. "Angst vor übertriebener Comedy..." Nicht persönlich nehmen, aber Du musst nicht immer alles nachplappern, was woanders zu anderen Filmen und Filmemachern steht. Ansonsten einfach ein paar Camerons in der Videothek ausleihen und diese Ängste begraben. Wirst es nicht bereuen. Versprochen. :wink:

Schon mal Terminator 2 gesehen? Da ist sind ja genügend alberne Szenen drin!
 

00Doppelnull

Statussymbol.
Ich weis nicht. Bin skeptisch. CGI bleibt halt immer als CGI sichtbar. Mir war es zuviel, hat zuviel Comic look irgendwie. Die Szenen mit den Spacemarines gefielen mir dahingegen sehr gut.
 

Freddy

Springwoodschlitzer
Ich hatte null Erwartungen und find den einfach nur Hammer. :wow: Worthington seh ich eh seit T4 sehr gern. :ugly:
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Original von Moviefreak
Original von Mr.Anderson
Schon mal Terminator 2 gesehen? Da sind ja genügend alberne Szenen drin!
Soviele sinds doch garnicht. Das wären:

-Arnies Ankunft (Die aber kein Vergleich zu der im Nachfolger ist)
-Steh auf einem Bein
-Dr. Silvermann fällt der Bleistift aus dem Mund
-John bringt Arnie ein paar Sprüche bei
-Lächeln
-Arnie wird als Onkel Bob vorgestellt und hebt kurz darauf das Baby hoch
-Arnie soll fünf geben
-Arnie nimmt dem Swat-Heini die Schutzmaske ab und sagt, als er ihm das eine Teil gibt "Halte mal!"
-Hasta la Vista, Baby

Ok, sind doch etwas mehr, aber kein Slapstick, wo einer auf die Fresse fliegt oder was buntes trägt.

Wir hatten die Diskussion ja schon zu Genüge, aber das betrifft ja hauptsächlich die Ultimate Fassung...

Schaut man sich Aliens oder The Abyss an findet man da nichts von Slapstick und das war diesmal bestimmt kein Wunsch und Anzeichen gibts dafür auch keine bisher.
 
B

batgadget

Guest
so richtiges Avatar Feeling wird wohl morgen im 3D Kino so richtig aufkommen.

Als ob es aufm PC Monitor im kleinen Kabüffchen so pralle ausschaut :ugly:
 

Time Lord

of The Doctor
Joa naja, Inhaltsmässig siehts interessant aus, aber Grafisch hauts mich jetzt auch nicht so vom Hocker.
Wie 00Doppelnull schon sagt, CGI bleibt halt immer als CGI sichtbar :-/
 

Presko

Well-Known Member
Für mich ist das ein Animationsfilm. Was mich stört, ist, dass wie bereits von jemandem erwähnt teilweise auch die menschlichen Darsteller künstlich wirken - das ist sehr ärgerlich und darf bei so einem Film, wenigstens in der Endversion nicht sein.

Aber schon lustig, wie hier die Meinungen auseinandergehen (und nein, ich hatte keine besonderen Erwartungen an den Trailer, weil ich Cameron eh für weit überschätzt halte)
 

serd

Well-Known Member
hab mich auf den Tease sehr gefreut, und nach dem ersten Anschauen war der Gedanke eifach nur

:headscratch: ähm, ja....

aber nach anschliesendem mehrmaligen Schauen und genügend abstand, gefaäält er mir inzwischen doch sehr gut :super: , vor allem die Szenen mit den Marines

Befürchte aber, dass die blöden blauen DInger die Hauptfiguren/Guten sind. Will lieder, dass sich der Film um Space Marines dreht .
 
Oben