Fast & Furious präsentiert: Hobbs und Shaw (Spin-off) ~ Statham, The Rock

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
NEWS
Diesel hats mal wieder erwähnt, dass Spin-offs möglich wären. Scheint aber keine Eile zu haben, erst einmal wird Furious 8 gemacht.

"We’ve written out story lines for various characters,” said Diesel. “We’ve been playing with it for a long time. It’s a very rich property and we’re committed to treating it with a lot of class."

“We’re certainly in conversations about how we can expand the franchise now,” said Langley. “It’s an ensemble cast and there’s room to bring characters in and out.”

http://variety.com/2015/film/news/fast-and-furious-spinoffs-1201641326/
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Produzent Hiram Garcia: "I think there's always been conversations for that. The scheduling of it all is a challenge but there are always talks about a potential spinoff movie and what we can do with it. DJ and I were just talking about that the other day - our visions for it. There's a real goal for that and we can have enough fun with that where we've earned that now with the audience.

He's a beloved enough character that they'd love to see what a ride with him would be like in his world. We have tons of history that we've crafted for this guy that we continue to sprinkle in throughout the movies. You'll see a little bit more in this movie but ultimately we want to take that ride and spin him off and have some fun with it."

http://www.darkhorizons.com/news/43227/the-rock-s-furious-character-spin-off-talk

Wenn der Terminplan von The Rock das mal zulässt, immer noch gerne gesehen. Bis dahin mehr The Rock in Fast 8, da diesmal nicht nur kurz beim Dreh dabei, wie bei Fast 7.

Tja, dann wohl 2027 oder so.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Bei Universal überlegt man momentan, der Fast and Furious Reihe Spin-offs zu servieren. Genauer gesagt, soll es dabei um die Figuren von Dwayne Johnson und Jason Statham gehen. Viele Details gibt es dazu leider nicht, aber Chris Morgan soll angeblich was schreiben und ganz so abwegig ist der Gedanke ja nicht, die Kuh mal ein bisschen anders zu melken.

Quelle: Deadline.

Spin-off zu Luke Hobbs und Decker Shaw gefällig?
 

jimbo

ehemals jak12345
Da für mich die Prügelszenen bei FF8 das beste waren und ich Statham sehr mag, wäre ein Spin-Off in die Richtung super sweet.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Das wär dann also das Hobbs Spin-off, das die schon nach 5 (?) wollten.

Aber wollen wir das? Da werden ja anscheinend noch andere FFler drin vorkommen, vermutlich sogar Charlize Theron. Klingt für mich nach einem zwischengeschobenen neuen ohne Dom.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Nach dem Duell der Alphas am Set, nur logisch. Rock musste sich trotz seinem Megastar Status mit Reihe 2 zufrieden geben, angebliche Szene mit ihm und Statham im Abspann gekillt, weil Diesel ihm nicht den letzten Auftritt in "seinem" Film gönnte... Her mit The Fast & The Rock.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
NEWS
Gibt Stress in der Familie. Nachdem Rock ein neues Bild gepostet hat, auf dem er just nach Unterzeichnung eines neuen Projekts zu sehen ist, hat Tyrese Gibson öffentlich quasi gepostet: Hey, wenn du den Luke Hobbs Film jetzt wirklich durchziehst, wär das echt nicht nett, weil ich dir vorher nahegelegt hatte, wie wichtig es für unsere Familie ist, nichts solo zu machen. Außerdem melde er sich nicht auf Textnachrichten, deswegen mache er es öffentlich. Die Nachricht hat er dann wieder runtergenommen.

http://www.avclub.com/tyrese-gibson-wants-to-stop-the-rock-from-riding-off-wi-1805666531
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
NEWS
Vin Diesel hatte sich nach Tyreses Rumgezicke noch gemeldet und ein Filmbild von sich und Johnson als Partner gepostet, und mehr oder weniger geschrieben, dass er es war, der Rock an Bord geholt hat, und dass man nun etwas Zeit brauche, damit die Reihe nach 8 Teilen nicht an Qualität verliere.

https://www.instagram.com/p/BZ7myLBHcyL/?tagged=familyalways

Dwayne Johnson hat sich jetzt erneut zu Wort gemeldet und recht provokant ANDERE F&F Darsteller eingeladen, in dem Hobbs Film mitzuspielen. Außerdem schrieb er, dass "candy asses" sich nicht bewerben bräuchten. Er hatte vorher angeblich Diesel als candy ass bezeichnet.

"my vision is to create greater opportunities for not only my fellow FF cast mates, but for other amazing actors as well who want to be a part of something new and cool. Let’s have some FUN and to quote, Hobbs the boss, if you don’t like it, we’re happy to beat that ass like a Cherokee drum. #HOBBS #SevenBucksProds #NewOpportunities #CandyAssesNeedNotApply

https://www.instagram.com/p/BaCMqRLF9ZQ/
 

Woodstock

Z-King Zombies
Atomic Blonde leidete nicht unter der Inszenierung eher unterm Plot. Das klingt also nicht mal so schlecht.

Außer das Deckard Han getötet hat und das plötzlich für alle "okay" ist... Außerdem hat sein Bruder dutzende Unschuldige auf dem Gewissen aber durfte trotzdem im letzten Teil "mitmachen". Ja, Familie scheint allen sehr wichtig zu sein...

FF war schon immer irgendwie lächerlich aber jetzt wirds peinlich.

Wird also bald von Disney übernommen und Diesel kriegt seine Hannibaltrilogie erst nicht.
 
Oben