My Bloody Valentine (remake) [Kritik] (Cut-Fassung)

JosephWilliam

New Member
Original von Moviefreak
Das Original muss man nicht sehn. Ist stinklangweilig und hätte eher "Unblutiger Valentinstag" heißen sollen. Da kann das Remake nur besser sein.
Sicher wird es das. :wink:

UND: Ich weiß nicht warum, aber mich beschleicht das Gefühl, dass das Remake ganz sicher seeehr blutig sein wird. :squint:

Ich bin da echt zuversichtlich, dass der Film gut wird...weiß auch nicht warum. Ich denke, dass das ein kleiner Überraschungshit werden könnte - grade weil keiner große Erwartungen an den Film stellt.
Patrick Lussier hat als Regisseur vielleicht noch nicht oft geglänzt, aber er hat bereits an so vielen guten Horrorfilmen mitgearbeitet, dass ich fest dran glaube, dass er uns was gutes präsentieren wird. :wink:
 

Berzerk

New Member
Original von Moviefreak
Das Original muss man nicht sehn. Ist stinklangweilig und hätte eher "Unblutiger Valentinstag" heißen sollen. Da kann das Remake nur besser sein.
Dir ist aber schon klar das beim Original fast alle Kills zensiert werden mussten seiner Zeit, um dem berüchtigten X-Rating zu entgehen?

Also ich persönlich finde das Original gut und freue mich schon auf die endlich in 2009 erscheinende Unrated US DVD. Von dem Remake hab ich zwar schon hier und da was mitgekommen aber ob es nun gut wird oder nicht dazu will ich mich momentan noch garnicht äußern. Könnte durchaus sein das mir der Film sogar gefallen könnte. Mal abwarten.
 

Mr. Saw

New Member
Ja,Film scheint echt Laune zu machen,genau nach meinem Geschmack:smile:

@Dwight: Musik ist von White Zombie, "More human than human" vom Album Astro Creep 2000.
 

Mindhunter

New Member
Ich habe den alten Film auch noch nie gesehn aber habe mir vorhin mal den Trailer für das Remake angeschaut und ich finde das er richtig geil aussieht und ich schau ihn mir hundertpro an wenn er hier anläuft!
 

Mr. Saw

New Member
Ich muss auch sagen, die Trailer und Clips haben mich echt überzeugt. Und ich finde dieses Minenoutfit des "Harry Warden" auch echt recht ansprechend und bedrohlich.
Und wenn ich mir den Spitzhackenschwinger so ansehe, so könnte da glatt ein 2ter M. Myers Klon oder ähnliches heranwachsen, wo ich absolut nichts gegen hätte, als Slasherfreund.
Der Typ macht in seiner Art irgendwie was her, weis auch nicht wieso :headscratch:
Aber das Teil wird geguckt, aber 1000%ig!!!!
 

.adversus

New Member
So, nachdem ich jez mein Date mit Jensen Ackles hatte - schreib ich mal ein paar Zeilen dazu. (Intime Details verrate ich hier aber nicht :ugly: )

Erstmal: Der Film hat mir mega viel Spass gemacht. Ist lange her, dass ich bei einem Horrorfilm so gut unterhalten wurde. Gut, vergesst die Story - es gibt so gut wie keine. Es hat zwar alles seinen Sinn und auch eine Auflösung und nen relativ netten Twist, aber das wars auch. Aber wozu braucht ein solcher Film auch eine Story? :ugly:

Habe ja gehört, dass das Original relativ blutleer sein soll. Gut, dieser Film hier wird seinem Titel definitiv gerecht.
Da wird nicht an Blut gespart und auch die Kills können sich echt sehen lassen.

Der Film baut gute Spannung auf - in typischer Slashermanier gibt es auch hier und da diese lustigen Logiklöcher, wenn der Killer auf einmal hier und da auftaucht. Aber das soll einen nicht stören.

Das mit dem 3-D war ne hervoragende Idee. Hat mir wirklich gut gefallen!

Nun ja, alles in allem würde ich eine 10 / 10 geben, aber da Jensen leider nicht ununterbrochen im Bild ist, müssen Abzüge gemacht werden :ugly:

Als reinen Horrorfilm bewertet und der Unterhaltung wegen, würd ich da mind. ne 8 raushauen. Es gibt sicher viele, die dem Film nichts abgewinnen können, weil er irgendwo kaum Tiefe aufweist, aber mir hat es extremen Spass gemacht ihn zu schauen!
 

.adversus

New Member
Ich bin mir aber echt nicht sicher, ob die den bei uns in DE nicht auseinandernehmen. Manche Kills fallen sicher der Schere zum Opfer :/
 

Mindhunter

New Member
Original von .adversus
Ich bin mir aber echt nicht sicher, ob die den bei uns in DE nicht auseinandernehmen. Manche Kills fallen sicher der Schere zum Opfer :/
Das ist hier schon vorgeplant das ordentlich geschnitten wird,da kann man dann nur auf ein DC auf DVD hoffen falls geschnitten wird!
 

.adversus

New Member
Ist dann natürlich schade, wegen dem 3D. Wenn man denn dann eben bis auf die DVD warten muss. Da so auf dem grossen Screen macht es natürlich ne Menge aus.
 

Mindhunter

New Member
ich glaube gelesen zu haben das er hier garnicht in 3D aufgeführt wird,gerade deshalb wollte ich ihn mir reinziehen,macht bestimmt richtig laune das gemetzel in 3D zu erleben! Wo hasten den gesehn?
 

.adversus

New Member
Ehrlich? Kein 3D? Wieso das denn nicht?
Also der Film macht auch ohne Laune, aber es ist auch einfach mal was anderes, als das sonstige Programm.

Eh, in England. Ist hier gestern angelaufen. :smile:
 

Mindhunter

New Member
Hatte was gelesen wegen der 3D technik hier in deutschland,hab das auch nicht so richtig gecheckt was die wollten,nur der letzte satz war halt,das es vielleicht passieren wird das wir ihn nicht in 3D erleben werden,das wäre für mich der untergang :heul:

:wow: England,coole sache
 

.adversus

New Member
Naja ein Untergang ist es doch nicht gleich, aber irgendwie macht DE doch dann den Sinn oder das Konzept des ganzen Films hin :headscratch:
 
Oben