Superhelden bis 2020: Übersicht der anvisierten Filmstarts der vier großen Studios

jimbo

ehemals jak12345
Ich versuch grade so wenig wie möglich von Interstellar gespoilert zu werden.
Hab nur den ersten Trailer gesehen und ab und zu ausversehen was von den anderen Trailern gesehen.
Also es ist möglich kaum was zu erfahren.
 

Revolvermann

Well-Known Member
Da bin ich ungefähr auf selben Stand. Ich spoiler mir immer so wenig wie möglich. Aber blind überrascht werden ist kaum noch machbar.
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
News
Hier haben sich Dinge getan, - mutmaßlich wegen dem neuen Deal zum teilen von Spider-Man. Denn Thor 3 verschiebt sich vom 28. Juli auf den 3. November 2017, und nimmt damit den alten Platz vom Black Panther ein. Der kommt nun erst am 06. Juli 2018, und damit auf dem bisherigen Platz von Captain Marvel. Die jetzt am 02. November 2018 startet. Dort waren bisher die Inhumans gelistet, und die kommen nun erst am 12. Juli 2019.
http://www.comicbookmovie.com/fansites/JoshWildingNewsAndReviews/news/?a=115028

Also vermutlich kommt er gemeinsame Spider-Man Neustart damit am 28. Juli 2017!
Aber ich wette Clive wird das im Startpost auch bald ändern. Ist ja sein Baby. :biggrin:
 

Sesqua

Individueller Benutzertitel
Irgendwie bin ich verwirrt. Inhumans offiziell schon in S.H.I.E.L.D gestartet. Und jetzt kommt der Film nach dem Finale von Infinity Wars? Dacht ja alles was passiert baut sich darauf hin auf.

Was wird das jetzt für die Serie heißen? Wird nun die Story dazu auch delayed?
 

Diego de la Vega

Not Yet Rated
Teammitglied
Diego de la Vega schrieb:
Denn Thor 3 verschiebt sich vom 28. Juli auf den 3. November 2017, und nimmt damit den alten Platz vom Black Panther ein. Der kommt nun erst am 06. Juli 2018, und damit auf dem bisherigen Platz von Captain Marvel. Die jetzt am 02. November 2018 startet.
Diese Spider-Man offiziell im MCU Sache ist ja leider zweischneidig. Denn durch die beliebte Spinne verschiebt sich der erste schwarze Held und die erste Heldin in Solo nach hinten. :unsure:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Sesqua schrieb:
Was wird das jetzt für die Serie heißen? Wird nun die Story dazu auch delayed?
"The Inhumans" wäre doch eh erst 2018 dran gewesen - dazu hätten ohnehin erstmal noch drei Staffeln Agents of SHIELD bestellt werden müssen. Jetzt vier. Fraglich, ob die Serie bis dahin überhaupt noch läuft. :unsure:
 

jimbo

ehemals jak12345
Solange die anderen Filme auch noch kommen, vorallem Deadpool und sich die "Großen" Comichelden nich bzw. wieder verbreiten is das mit Spidey ok.
 

Slevin

Active Member
Diego de la Vega schrieb:
Diego de la Vega schrieb:
Denn Thor 3 verschiebt sich vom 28. Juli auf den 3. November 2017, und nimmt damit den alten Platz vom Black Panther ein. Der kommt nun erst am 06. Juli 2018, und damit auf dem bisherigen Platz von Captain Marvel. Die jetzt am 02. November 2018 startet.
Diese Spider-Man offiziell im MCU Sache ist ja leider zweischneidig. Denn durch die beliebte Spinne verschiebt sich der erste schwarze Held und die erste Heldin in Solo nach hinten. :unsure:
Es sei denn..... DAM DAM DAM ... der neue Spider-man ist schwarz... D:
... und weiblich?
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Habe eben mal die letzten Disney-News (für Comichelden) in den Plan eingebaut. Hoffe, das stimmt nun alles. Wenn nicht, bitte schreien hier melden.
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
Eben das Update von Deadline eingetragen.
Diego, kannst du mal drüberschauen, ob der Terminkalender auch sonst aktuell ist? Bin mir gerade bei zum Beispiel Cap 3 nicht ganz sicher...
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Der Cap Termin passt so halb. In den USA läuft er am 6. Mai an - bei uns am 28. April!

:wink:

07. Oktober 2016: Gambit (Fox)
> nie und nimmer haltbar. Noch ist immer noch nichts gedreht, geschweige denn gecastet. Gambit ist aktuell mehr Wunschkonzert als Realität. Wenn die sich die Jump Streets und Magic Mikes, und dann Jupiter Ascending und GI Joe ansehen, sollte denen auch nochmal klar werden, dass Tatum ein guter Comedystar ist. Als cooler Actionfilmstar taugt er weniger. Möglich: Deadpool + Gambit als Kombofilm.

Ohne Termin: The Sinister Six / Venom Carnage
> diese beide Titel sitzen im Wartezimmer und lesen den Lesezirkel. Da wird nur was kommen wenn der Spider-Man Film wie ein Scorpion einschlägt. Das sind mögliche Nebenprojekte neben dem obligatorischen Spider-Man Sequel, das dann käme. Ist gut für sie, dass sie schon brauchbare Scripte haben, aber bevor Holland sich nicht etabliert, wird da kaum mehr reininvestiert. Nicht außer Acht lassen, dass der letzte Versuch, die Sinister Six für einen eigenen Film anzuteasen, gehörig schief ging. Denkbar wäre Spider-Man and the Sinister Six als zweiten Teil zu machen. Vielleicht einer, in dem Spidey mit Black Cat zusammenarbeitet, weil:

Weiblicher Held aus dem Spiderman-Universum
> Wenn Wonder Woman und der Spider-Man Film je eine Milliarde einspielen, und Marvel einen Black Widow Film ankündigt, dann kriegt Black Cat vielleicht den Hauch einer Chance. Aber sie ständ in der Prioritätenliste hinter Spider-Man 2, Venom und Sinister Six.

Termin gestrichen: Fantastic Four 2
> Yo, da wird nix mehr mit dem Miles Teller Team kommen. Die haben noch gewartet, ob er eventuell im Heimkino ungeahnte Fanmassen gewinnt. War wohl nicht so.

2018 - Unbekanntes Fox-Superhelden-Projekt
> Das wird der siebte X-Men Film sein, X-Men: The New Mutants.

Aquaman, Cyborg, Shazam
> werden nicht kommen

2018 - Unbekanntes DC Projekt (Warner)
> Batman Solofilm, und wenn der die Schwarte kracht, gibts allerspätestens 2021 den zweiten.

2019 - Unbekanntes DC Projekt (Warner)
> Suicide Squad 2

2020 - Unbekanntes Marvel-Projekt (Disney) - zweie
> Cap wird zuende sein, Thor vermutlich auch. Meine Vermutung: eins davon wird Iron Man 4 sein. Ja, das wird megateuer für Marvel, aber wird sich schon rentieren. Das andere? Wenn Dr Strange 500+ macht, dann Dr Strange 2. Sonst vielleicht Black Panther 2, Guardians 3, oder ein weiteres Komboprojekt. Vielleicht Dr Strange + Scarlet Witch + The Vision? Guardians + Hulk.

Vielleicht endlich ein MODOK Film? :love:

Also supersicher wird Fox in den nächsten 3 Jahren Deadpool and Cable bringen.

Man of Steel 2? Nopes.

Green Lantern Reboot? Joar, halte ich für möglich, aber da werden sie jetzt ultra vorsichtig sein.
Lobo? In den nächsten 6 Monaten werden Leuts noch den Fahrtwind Deadpools haben, den durchzukriegen. Danach wirds vermutlich wieder zu spät sein.
 

Grintolix

Active Member
Wie ist das jetzt mit den Rechten von Fantastic4? Fox hat sich durch den letzten Flop ja wieder Zeit (teuer) erkauft. Die müssen ja alle paar Jährchen einen Film produzieren um die Rechte zu behalten. Weiß man, wie lange sie die Rechte nu wieder haben? Wolles sie überhaupt noch oder geht das Gesamtpaket mit Schleife und einer Grußkarte "Mach du mal" zurück zu Marvel?
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Jay schrieb:
Nicht außer Acht lassen, dass der letzte Versuch, die Sinister Six für einen eigenen Film anzuteasen, gehörig schief ging.
Kann man das so sagen? Die Spidermanfilme mögen (vom Gewinn her) schief gegangen sein, aber das Anteasen der Sinister Six war doch eigentlich sehr gelungen. Ich hatte mich jedenfalls darauf gefreut, die anderen Sinister Six Mitglieder zu sehen.
 
Oben