The New Mutants (X-Menversum) ~ ohne James McAvoy, mit Maisie Williams [Kritik]

Diego de la Vega

Not Yet Rated
TheRealNeo schrieb:
Sollte nicht eben jener gruseliger Ton des Films durch Nachdrehs verändert bzw. zurückgeschraubt werden oder habe ich da was falsch im Kopf?
Ich hab gehört man wolle den Film nun endlich so schön gruselig machen, wie ursprünglich angedacht.
TheRealNeo schrieb:
Trotzdem wäre ein Kinorelease aus nicht-ökonomischer Sicht wünschenswert gewesen.
Absolut. Horror-X-Men geht im Kino sicherlich besser als daheim.
 

Marv

New Member
Ich seh schwarz, dabei habe ich mich von Anfang auf drauf gefreut. Bin mal gespannt ob Panini auch nochmal die Neuauflagen der New Mutants Paperbacks verschiebt... :biggrin:
 

punti76

Well-Known Member
Ich glaub mittlerweile des der direkt auf DVD und BluRay rauskommen wird!

Schade drum, wäre mal was neues gewesen!
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Sieht jetzt nicht wie ein völlig anderer/neuer Film aus. Haut am Ende eben auf neudeutsch etwas mehr auf die Kacke und wirkt etwas generischer in seinen Horror-Momenten, als dies noch im ersten Teaser vom Hebrst 2017 so wirkte.
Aber beides waren nur Trailer, der fertige Film kann da wiederum ganz anders sein/wirken.
Zumindest scheint ja zumindest noch Josh Boone irgendwie hinter dem Projekt zu stehen bzw. stehen zu dürfen.
 

punti76

Well-Known Member
Kann es immer noch nicht glauben, das der jetzt tatsächlich ins Kino kommt! Ich glaub es erst dann wenn ich in meinem örtlichen Kino bin und der Anfang auf der Leinwand daher flimmert! :smile:
 

Revolvermann

Well-Known Member
Den hatte ich schon halb vergessen. Lustig dass Maisie Williams hier noch merkbar jünger aussieht als sie eben aktuell aussieht.
Völlig unabhängig davon fällt mir gerade wieder ein, dass Netflix doch irgendeinen alten River Phoenix Film entstauben wollte.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Meinst du den?

 

Revolvermann

Well-Known Member
Sollte ja nun endgültig im April erscheinen. Wurde aufgrund der aktuellen Lage nun auch auf unbestimmte Zeit verschoben.
q

Nicht das es nicht vorherzusehen war. Macht auch Sinn, wenn die meisten Kino eh geschlossen haben, aber der Film ist echt verhext.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Nach so langer Wartezeit, kann man ruhig auch noch etwas länger warten.
Wenn die FSK dem eine Freigabe ab 16 gibt, wird der ja ohnehin nicht bei Disney+ landen.
 
Oben