Hannibal: Die Serie ~ Mads Mikkelsen (kommt noch ein delikater Nachtisch?)

Presko

Well-Known Member
Clive77 schrieb:
Noermel schrieb:
Hawaii 5-0 hatte also mehr Zuschauer also Hannibal ? :mellow: :pinch: :sleeping:
Ja, aber Hawaii 5-0 läuft nicht um 22 Uhr, sondern um 21 Uhr. Konkurrenz zu Hannibal war "Blue Bloods" auf CBS und das Nachrichtenmagazin "20/20" auf ABC, die beide sowohl im Rating als auch bei den Gesamtzuschauern vor NBC liegen (klick).

@Presko: "Langweilig" wäre so ziemlich das letzte Wort, was ich mit der Folge in Verbindung bringen würde.
Clive77 schrieb:
@Presko: "Langweilig" wäre so ziemlich das letzte Wort, was ich mit der Folge in Verbindung bringen würde.
Ich wills ja auch niemandem madig reden. Ich fands einfach zu fad. Das ist mir alles zu sehr auf Style over Substance. Und dass man immer noch an diesem bescheurte Polzeiteam festhält, kann ich auch nicht verstehen.
 

Sesqua

Lebt noch
Verdammt macht die Folge spaß zu sehen.
Ich will sofort die nächste Sehen.
damned. ...

2x02
Am Anfang. Wo Hannibal oben mal runter ruft das er es geil findet.
Dann die Szene wo er den Fuß verarbeitet. In definitiv zu viel essen für eine Person.
Skully die ihre Sachen packt und zuvor Will noch Hoffnung gibt.
Aber die Vorschau auf 2x03 macht die Sache noch interessanter. Vorallem da es nicht wirkt als ob ein mow wird. :biggrin:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
2x02 hat mir auch sehr gut gefallen.
Bin jetzt mal gespannt, wie lange Will nun seinerseits mit Hannibal "spielen" wird/kann. Was den Blut- / Ekel-Gehalt angeht, schon erstaunlich, was NBC dort auf Sendung schicken darf. Gerade der Anfang dürfte da im Grenzbereich gewesen sein, selbst für die Staaten. Bei Sat.1 wird sicher tüchtig gekürzt, wenn die zweite Staffel dort auf Sendung geht.
Auf die Gerichtsverhandlung bin ich auch schon gespannt. Sehr schön übrigens, dass jetzt wirklich Graham, Hannibal, Crawford & Co. im Vordergrund stehen und die Fälle eher die zweite Geige spielen. Auch sonst gibt es nichts auszusetzen - die Bilder, Dialoge, musikalische Untermalung - passt für mich alles perfekt zusammen.

Was aber betrübt, sind die (vorläufigen) Quoten: 0,8 in der Zielgruppe bei 2,64 Mio. Zuschauern - da hat sich mehr als ein Viertel der Zielgruppenzuschauer aus dem Staub gemacht. :sad:
 

Frisco Joe

New Member
Hab's endlich geschafft die erste Staffel durchzugucken, ich bin begeistert. Nach jeder Folge hatte ich gleich das Verlangen die nächste zu sehen :squint:
Freu mich auf die nächste Season!
 

Noermel

Well-Known Member
02x04

Oh boy
Da wurde die Handbremse gelöst.
Ab jetzt gehts wohl nur noch steil nach oben bis zum großen Knall :mellow:

Aaauutsch das ging aber mal richtig ins Auge :blink:
Was Beverly wohl gesehen hat sowas vielleicht :hae:
Das mit der Münze war auch soooo typisch Hannibal " Kopf ich lass sie leben , Zahl ich lasse sie sterben " :whistling:
Ach und dieser böse Cliffh. wobei sie es wohl kaum überleben wird.

Wehe wehe wehe wenn die Quoten nicht mit machen :cursing: :angry:
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
2x04:
Das sieht nicht gut aus für Beverly. :pinch: Schätze mal, sie hat die "Fleischkammer" gefunden. Ob Wills neuer Psychiater dort vielleicht schon hängt? :hae:
Die beiden sind aber auch nicht die hellsten. Wenn sie Will schon glauben, sollten sie eben den Kontakt zu Hannibal meiden - von daher wohl ein wenig selbst Schuld.
Bin schon gespannt, wann zum Staffelauftakt aufgeschlossen wird... :bibber:

Edit:
@Quoten: Seit der dritten Folge liegt das Rating bei 0,9 - ob das reicht, ist aber mehr als fraglich.
 

Sesqua

Lebt noch
Ich hab echt kurzzeitig vergessen zu atmen bei all der flashbacks strato licht szene :squint:

Und das ende war ja nur noch wtf
 

Schorsch

New Member
Man man man.
Staffel 2 ist bis jetzt echt verdammt gut.
So eine Serie darf einfach nicht untergehen, inzwischen wäre das vergleichbar mit Firefly sollte es dazu kommen...

Ich bezweifel das Beverly Hannibals Haus lebend verlässt.
Der letzte Schuss ging durch den Boden -> Hannibal ist an sie ran gekommen und hat die Waffe nach oben gedrückt.

Ich hoffe die Staffel kann das Niveau halten. Vorschau sah ja auch schon mal gut aus
 

Presko

Well-Known Member
Wirklich sehr spannend das alles.
Zum Ende:
Könnte sie vielleicht die gefangene Abigail gefunden haben?
 

Sesqua

Lebt noch
Ich glaub sie fand die Fleischkammer mit nem seziertisch.
Und ich denk das crawford nach dem kampf von der ersten folge den auch noch finden wird.
 

Presko

Well-Known Member
Yep wieder schöne Folge. Zwei Sachen störten mich etwas
1)
Mit Beverly haben sie die einzige Figur der drei aus Crawfords Team, welche als Charakter interessant war. Da hätten sie lieber einen der anderen beiden Vollpfosten erledigt. Gleichzeitig hätte man dann nicht so mitgefiebert
2)
etwas komisch war, wie da mehr oder weniger aus dem Nichts der Wärter auftaucht und sich als Serienmörder zu erkennen gibt

Ich habe mich gefragt, wie es wohl nach dieser Staffel (sollte es weitergehen) angesichts der Vorlage weitergeht. Gibt es eine "Rote Drache"-, eine "Schweigen der Lämmer" und eine "Hannibal"-Staffel? Und wenn ja, wie sind diese aufgebaut? Können die Kinofälle überhaupt in der Serie eine Staffel tragen, bei dem was da schon an absurden case-of the week-fällen abgelassen wurde? Und wird Will durch eine neue Schauspielerin als Starling ersetzt? Stirbt er? Oder bleibt er uns die ganze Serie über erhalten? Gibt es grössere Zeitsprünge?

Was denkt denn ihr dazu?
 

Sesqua

Lebt noch
Ja. Ja. Ja.
wie sie aufgebaut ist weiß nur Fuller
serie orientiert sich am Buch also denk ich in gewisser Form wird es so sein.
Möglich wenn sie die Charakter rechte bekommen.
Weiß nur Fuller 3x

... :wink:
 

Noermel

Well-Known Member
Also die Zahnfee werden wir sicherlich noch früher oder Später zu sehen bekommen :biggrin:
und Mason kommt ja noch diese Staffel und um den Rest mach ich mir auch keine Sorgen :squint:
So fern die Quoten stimmen ist da alles in Butter 8)
 

Clive77

Serial Watcher
Teammitglied
@Presko: Zum zweiten Spoiler: Den Kontakt hat die Reporterin wohl irgendwie durch ihre Website hergestellt - genau nachvollziehen konnte ich das aber auch nicht.

Ich glaube, man wird spätestens mit der dritten Staffel in Richtung roter Drache gehen.
Ist ja offensichtlich, dass Hannibal noch diese Staffel hinter Gittern landen wird, zumindest, falls Crawford - ausgehend von der Auftaktszene - nicht so doof war und niemandem bescheid gegeben hat (in dem Fall wäre das ja nur eine Wiederholung dessen, was Beverly letzte Folge gemacht hat und einen ordentlichen Facepalm wert).

Der Plan ist aber, dass man wirklich noch auf "Red Dragon", "Silence of the Lambs", usw. hinaus will. Wie das mit den Darstellern gemacht wird, bleibt wohl fraglich. Für "Red Dragon" kann die jetzige Konstellation noch aufgehen, aber ab "Lambs" wäre zumindest Graham raus. Es sei denn, Fuller verändert die Handlung, aber das glaube ich nicht. Vielleicht lässt er aber Will an der Seite von Starling stehen? Keine Ahnung. Abwarten.

Wichtig ist erstmal, dass noch weitere Staffeln kommen, da sind die momentan wieder steigenden Quoten sicher gut (ob das reicht, aber noch eine ganz andere Frage).
 
Oben