Terminator - Die Serie: The Sarah Connor Chronicles

Scofield

Fringe Division
Hehe aber Keens Meinung hatte ich auch.Wollte es nur nicht unbedingt schreiben.

Natürlich sind Geschmäcker verschieden , und das ist auch gut so.

Aber dieses stück (Besonders Season 1) fast gleichzustellen mit Terminator 2 find ich persönlich auch sehr heftig.
 

Kiddo

bereits angemeldet
Kann mir einer ne kurze Zusammenfassung von der gestrigen Folge schreiben? Ich hatte nachts die Wiederholung laufen aber bin eingeschlafen :sad:
 

Phreek

temporär mal "Schatz"
serienfans.tv

Cameron kann in Erfahrung bringen, dass Cromartie ihnen ins Jahr 2007 gefolgt ist. John stellt seine Mutter vor die Wahl, erneut zu fliehen und sich vor Cromartie zu verstecken oder gegen ihn den Kampf aufzunehmen. Cromartie hat mit Dr. Lynn derweil erneut einen Arzt aufgesucht, um sich ein neues Aussehen zu beschaffen, dabei entscheidet er sich für die Identität von George Lazlo. Auf einem Industriegelände versuchen John, Sarah und Cameron Cromartie eine Fall zu stellen. Dabei kommen sie einem anderen Terminator auf die Spur. Der eigensinnige John gerät dabei in eine Falle und muss sich in einem LKW mit mysteriöser Fracht verstecken, mit dem der Terminator und ein paar ihm zugehörige Soldaten das Gelände verlassen. Cameron und Sarah versuchen John zu retten und folgen dem Truck auf ein abgelegenes Armygelände. Es ist der Ort, auf dem in der Zukunft die Roborter hergestellt werden, so auch Cameron. Hier kommt es zum spannenden Finale. FBI Agent Ellison, der nun auch den Tod von Dr. Lynn untersucht, sieht derweil eine Verbindung zwischen den Menschen, die Cromartie tötete und dem vermeintlichen Tod der Conners im Jahr 1999 in der Bank, doch niemand glaubt ihm.
 

KeeN

New Member
Ich hab angefangen das zu gucken. Leider habe ich die ersten beiden Folgen verpasst und bin seit voriger Woche dabei.
Die Serie ist jetzt nicht der Überhammer, das ich mir Poster aufhänge, die Seasons kaufe und anfange zu schwärmen, aber man kann sie sich angucken und die gestrige Folge fand ich zwischendurch echt wahnsinnig spannend.
Die Szene mit dem 2. Terminator
Wo John versucht aus dem Bunker rauszukommen ohne den sich im Stand By befindenen Terminator zu "wecken"
fand ich echt klasse.
Werd mir das mal weiteranschauen, Montags gibts ja eh kein Alternativprogramm um die Zeit und dafür ist die Serie schon gut genug :wink:
 
S

ShadowGhost

Guest
Nein aber T2 gibt es einmal 147 min und einmal 153 min.das ist wohl die längere Fernseh Version.
 

Payton

Heckenschütze
Müsste ich mal meine RC1 Ultimate Edition checken. Die hat eigentlich alle Szenen drin. Vielleicht haben sie bei den 153 Min die zusätzlichen Szenen berücksichtigt die man nur im Film integriert hat wenn man die Ultimate Special Edition guckt.

Auf meiner DVD gibt es den Kino Cut und den Special Edition Cut. Wenn ich dann einen Code eingebe kann man noch eine 3. Fassung gucken die dann auch das alternative Ende zeigt.
 
S

ShadowGhost

Guest
Das Terminator Girl fragt John Connor,was er da macht "ich habe deine Hausaufgaben schon gemacht".Wie süss,sie macht ihm die Hausaufgaben. :smile: Und John Connor lässt sich die Hausaufgaben machen,was für eine faule Sau,wer hätte das gedacht. :omg: :wink:

Der FBI Agent hat die abgeschlagene Hand vom bösen Terminator in der Folge gefunden,oh jetzt ist er auf der richtigen Spur.Jetzt wird er so einiges herrausfinden.So Schlimm ist das nicht,weil eigentlich ist er ein Freund.

Und Kyle Ries Bruder Dereck in der Folge,wow ganz neue erkenntnisse bin mal gespannt.

Ich glaub die nächste Folge wird spannend.
 

Oz

Well-Known Member
Diese Terminator Serie kann man sich durchaus anschauen.
Vor allem wenn man da jetzt einmal so gut drin ist, sollte man ja auch wissen wie es ausgeht :smile:

In der letzten Folge spielte ja auch der Typ von Beverly Hils 90210 mit (Brian Austin Green).
Hatte Brian Austin Green bei Beverly Hils 90210 nicht eine andere deutsche Synchronstimme?

Ein guter weiblicher Terminator ist auch mal was anderes :sabber:
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Die neue Folge hatte nur 3,7m Zuschauer... das heißt, das wohl ruckzuck Ende ist. Die werden die verbleibenden 12 Folgen bestimmt nicht mehr komplett ausstrahlen.

Das war soweit ich weiß die schlechteste Quote der Serie bislang, die eigentlich recht gut gestartet ist mit über 10m Zuschauern.

Der einzige Grund um sie noch am Leben zu erhalten wäre vielleicht, dass man sie jetzt noch zur Promo von T4 durchziehen würde... aber das scheint unwahrscheinlich.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Original von Mindhunter
0:10Uhr :uglygaga: Na da bin ich mal gespannt wie dann die Quoten sind,bestimmt im Keller!
Tja................da liege ich leider schon im Bett.
Hätte ich dran gedacht, hätte ich es vielleicht aufgenommen,
 

mk1337

New Member
Ich hab jetzt mal wieder weiter geschaut und muss sagen, dass die Serie zwischenzeitlich wieder stark abgebaut hat. Die Folgen direkt vor der Mid-Season-Break waren zu großen Teilen Füller und ich hab mich eigentlich auf ne Fortsetzung der Hauptstoryline gefreut, aber dass was man nun aufgetischt bekommt ist schon ein dreister Schlag ins Gesicht. Die letzten beiden Folgen waren derart langweilig und vor allem die letzte auchnoch sehr abstrus, dass man nurnoch mit dem Kopf schütteln kann. Schade!
Nach Beginn von Season 2 hat mir die Serie eigentlich recht viel Spaß gemacht, aber was einem nun vorgesetzt wird ist traurig. Die Macher haben ca. 6 verbleibende Folgen und anstatt von spannender Handlung bekommt der Zuschauer stinklangweilige Begräbnisse und eine Schlaftherapie, mit einem "Möchtegern-Fight-Club-Twist". Ich werd zwar noch weiterkucken bis zum Ende, aber wenn das hier das Niveau ist, dass die Macher über lange Distanz zustande bekommen, dann mögen die Verantwortlichen die Serie nach der zweiten Season bitte absägen.
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Also dieser Vorschauclip für die letzten Folgen war doch gähnend langweilig.
 

mk1337

New Member
Keine Ahnung hab den nicht gesehen. Ich weiß nur, nach der Mexiko-Folge gings sehr hart bergab. Glaube kaum, dass die sich da nochmal fangen.
 

Scofield

Fringe Division
Hab gestern die Folge gesehen wo Sarah angeschossen war.

Garnicht mal schlecht ,aber dieser Kyle Darsteller war ja wohl ein witz oder? :wink:
 
Oben