Das Michael Jackson Topic

Daitarn3

Whopper des Grauens
den ganz normalen wahnsinn in der masse - standkarten :omg:

denke ich zumindest - iss schon bissi her und sda es eh nix war vergisst man solche kleinen details schnell.
die entäuschung war schon ziehmlich gross wie man sich denken kann.
wir sind ratz-fatz zu unserem auto zurückgehetzt und abgedampft.
da hätte ja alles mögliche passieren können nach so einer absage.....
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von Jigsaw
Die Doku Living with Michael Jackson ist richtig mies, denn sie bezeichnet Jackson als merkwürdigen Freak, was zum Großteil an dem extrem negativen, subjektiven Kommentaren Bashirs liegt.

Wer sich die anschaut, sollte sich unbedingt auch das Zusatzmaterial The Michael Jackson Interview: The Footage You Were Never Meant to See ansehen, denn Bashir hat seine Doku verfälscht zusammengeschnitten, um einen ganz speziellen Eindruck zu hinterlassen.
Das ist natürlich übel. :flop:

An manchen Stellen konnte man aber sehen, dass Jackson gelogen hat. Zum Beispiel als er behauptete, die Mutter seines dritten Kindes (das eine schneeweiße Haut hat) sei eine Afroamerikanerin. Wie soll das denn gehen, dass zwei Schwarze ein weißes Kind zeugen?
 

delta

Ghost in the Wire
Wird die Hautfarbe nicht rezessiv vererbt? Dachte ich könnte mich daran erinnern...


Quasi würde es reichen, wenn die Mutter/der Vater der Mutter des Kindes ( :ugly: ) weiss gewesen wäre, und Jacko auch irgendwo ein weisses Gen hätte...
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von delta
Wird die Hautfarbe nicht rezessiv vererbt? Dachte ich könnte mich daran erinnern...


Quasi würde es reichen, wenn die Mutter/der Vater der Mutter des Kindes ( :ugly: ) weiss gewesen wäre, und Jacko auch irgendwo ein weisses Gen hätte...
Habe auch mal irgendwo gehört, dass es sich von Oma/Opa auf das Enkelkind übertragen kann, aber Jackos Eltern sind beide nicht weiß. Und selbst wenn Oma oder Opa mütterlicherseits weiß sein sollten, müsste das Kind trotzdem zumindest eine dunklere Hautfarbe haben, aber keine derart weiße.
 

Baraka

Member
Original von Tyler Durden
Das ist natürlich übel. :flop:

An manchen Stellen konnte man aber sehen, dass Jackson gelogen hat. Zum Beispiel als er behauptete, die Mutter seines dritten Kindes (das eine schneeweiße Haut hat) sei eine Afroamerikanerin. Wie soll das denn gehen, dass zwei Schwarze ein weißes Kind zeugen?
Naja, dass zwei Schwarze ein weisses Kind zeugen geht ja - es gibt ja auch schwarze Albinos - allerdings sehen die dann halt dementsprechend aus
Wiki
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von Baraka
Original von Tyler Durden
Das ist natürlich übel. :flop:

An manchen Stellen konnte man aber sehen, dass Jackson gelogen hat. Zum Beispiel als er behauptete, die Mutter seines dritten Kindes (das eine schneeweiße Haut hat) sei eine Afroamerikanerin. Wie soll das denn gehen, dass zwei Schwarze ein weißes Kind zeugen?
Naja, dass zwei Schwarze ein weisses Kind zeugen geht ja - es gibt ja auch schwarze Albinos - allerdings sehen die dann halt dementsprechend aus
Wiki
Wenn es ein Albino gewesen wäre, dann hätte es Jacko wohl auch als Grund für diese Färbung erwähnt :wink:

Naja, ist ja auch nicht weiter wichtig, wollte es nur erwähnt haben.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Original von Daitarn3
tja, ich hätte den guten auch fast live gesehn 1996.
wir standen schon an draussen vor dem stadion.
dann wurde das konzert abgesagt weil lady di in der vergangenen nacht ums leben kam........................
Das müsste aber dann 1997 gewesen sein, oder? :wink:
 

conker

War Sucks, Let's Party!
Reden wir über die Doku die mal auf RTL kam - von wegen ein oder zwei Jahre mit Michael? Ich fand die damls jetzt nicht so schlecht und die hat meiner Meinung nach auch gezeigt, das die späteren Vorwürfe absolut nciht war sein konnten.
 

delta

Ghost in the Wire
N24 gehört doch zur ProSieben Sat.1 Gruppe.... Das ist die neue Galileo Mystery Eventserie "Kontakt ins Jenseits" :ugly:
 

MaggieTheCat

Soldier of Love
Falls es wen interessiert: hier gibt es die pdf Datei von dem Buch Moonwalk zum runterladen. Ist soweit ich weiß die erste und einzige Autobiographie von Michael. Erschienen 1988 schildet er natürlich nur sein Leben bis dahin, aber das immer noch besser und interessanter als die ganzen Pseudy-Insider-Bios über ihn, die jetzt wieder wie Unkraut aus der Erde sprießen.

Das richtige Buch hat natürlich noch ganz viele Bilder, aber in erster Linie zählt ja der Text. Ich bin immer noch bei den Motown Jahren mit den Jackson Five.
Diese Version ist auf Englisch, liest sich aber sehr schnell und einfach.
 

MaggieTheCat

Soldier of Love
Ach du scheiße, hab mir gerade mal dieses Video angesehen und muss irgendwie so lachen, weil die Leute hier echt total abdrehen! :omg: Heftig...glaub solche Fans hatte kaum jemand. Vor allem am Schluss...aber die in der Mitte auch. Eigentlich die 10 Minuten 49 durchgehend. Zeigt mir einen anderen Künstler, über dessen total besessene Fans man ein so langes Video zusammenschneiden kann, in dem sie sich so verhalten. :squint:

Sanitäter bitte!
 

Jay

hauptsache bereits gesehen
Teammitglied
Original von MaggieTheCat
Falls es wen interessiert: hier gibt es die pdf Datei von dem Buch Moonwalk zum runterladen. Ist soweit ich weiß die erste und einzige Autobiographie von Michael. Erschienen 1988 schildet er natürlich nur sein Leben bis dahin, aber das immer noch besser und interessanter als die ganzen Pseudy-Insider-Bios über ihn, die jetzt wieder wie Unkraut aus der Erde sprießen.

Das richtige Buch hat natürlich noch ganz viele Bilder, aber in erster Linie zählt ja der Text. Ich bin immer noch bei den Motown Jahren mit den Jackson Five.
Diese Version ist auf Englisch, liest sich aber sehr schnell und einfach.
Rat mal, wer das Buch im Schrank stehen hat. :wink:

by the way, weißt du schon, dass am 12. Oktober ein neuer Song namens "This is it" erscheint? Am 28. Oktober soll dann ein neues Doppelalbum kommen, erste Seite mit alten Hits + dem neuen Song in zweifacher Ausführung (einmal mit und einmal ohne die Jacksons), zweite mit alternativen Versionen verschiedener alter Lieder.

Ist wohl leider nichts anderes als eine Best Of mit einem neuen Song... andere neue Lieder wird es über die Jahre wohl nur immer wieder als Anhang von weiteren Neuauflagen geben, befürchte ich.
 

MaggieTheCat

Soldier of Love
Original von Jigsaw
Rat mal, wer das Buch im Schrank stehen hat. :wink:
Hehe, echt? Cool! :super:

Jep, das mit der CD wusste ich schon, ich weiß quasi alles, beschäftige mich ja im Moment sehr viel mit dem Mann. :squint: Aber danke noch mal, fürs Zusammenfassen. :smile:
Es gibt außerdem wohl noch ein 36-seitiges Gedenkbooklet mit Fotos von den Proben.
Stimmt, unveröffentliche Sachen bzw. neue Lieder sind wohl erst mal nicht drauf, aber find ich auch gar nicht so schlimm. Dafür kommt die Zeit schon noch.
 
H

Hemi_Rage_426

Guest
Das furchtbare daran, an dem Toten schlagen die Leute, Plattenindustrien viel Profit heraus durch solche Compilations.

Irgendwo ist das verwerflich, einen Toten derart gierig zu vermarkten.
 

Tyler Durden

Weltraumaffe
Teammitglied
Original von Hemi_Rage_426
Das furchtbare daran, an dem Toten schlagen die Leute, Plattenindustrien viel Profit heraus durch solche Compilations.

Irgendwo ist das verwerflich, einen Toten derart gierig zu vermarkten.
Finde ich auch. Also wenn sie demnächst "Alben" rausbringen, die aus 12 alten Hits und 2-3 unveröffentlichen Tracks bestehen, fände ich das unter aller Sau. Sie könnten auch ein Album rausbringen, das nur aus unveröffentlichen Tracks besteht, aber dann würden sie ja nicht mehrfach abkassieren können. So teilen sie die "neuen" Lieder halt auf 10 Alben auf. :sauer:
 
Oben