George R.R. Martins Das Lied von Feuer und Eis (Game of Thrones) Bücher

McKenzie

Unchained
Cimmerier schrieb:
Wenn GRRM jetzt seine Ideen nicht weitergeben würde und man die Reihe trotzdem fortführen würde, wäre ich bereit zu sagen, dass es im weitesten Sinne Fan-Fiction ist.
Jo, auf sowas bezog ich mich. Dass Sanderson schon eine so detaillierte Vorlage hatte wusste ich nicht. Wobei ich auch das schreiberische Ausfüllen von überlieferten Plot Points eher kritisch sehe. Kommt drauf an, wenn es eher zusammenfügen von Manuskripten und ergänzen ist wie bei Christopher Tolkien mit dem Silmarilion, würde ich es wohl okay finden.
 

Cimmerier

Active Member
Ist sicherlich nicht ganz einfach, aber auf Grund des Status' des Autors sehe ich das nicht so eng. Ist ja kein Hobby-Autor aus dem Netz, der da einfach was zusammen geschrieben hat. Klar wäre es ideal gewesen, wenn Jordan die Reihe beendet hätte, aber lieber so, als gar keinen Abschluss zu finden. Zumindest im Falle von WoT, weil es so ausufernd und episch ist. Es wäre einfach schlimm, wenn es unvollendet geblieben wäre. Eben weil es auch offiziell abgesegnet ist.

Ähnliches gab es mal bei Edgar Allan Poe und Jules Verne. Weiß nicht, ob Verne hier ein Skript hatte oder einfach selber fortgesetzt hat.
 

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen
Bin der Meinung die "Lesung" mit ihm hier in Hamburg war Mai/Juni 2014 Da hat er ja schon die bekannten Passagen vorgetragen. Bei dem Schreibtempo ( und wahrscheinlich der gefühlte Druck) tippe ich auch so auf VÖ in ein paar Jahren.. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren...
 

Cimmerier

Active Member
Was meinst du genau? Und HH hatte er eine Passage vorgelesen, aber das war ja seinerzeit schon nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was er schon verfasst hat und seitdem hat er auch schon ordentlich weitergearbeitet. Rechne nächstes Jahr mit dem neuen Buch, wann der Nachfolger kommt ist aber reines Kaffeesatz lesen.
 

McKenzie

Unchained
Winds of Winter wird ja jetzt offiziell auch 2018 nicht fertig. Um allen Lesern noch mehr Hoffnung zu nehmen, hat Good Ol' George nun letztens selbst die Möglichkeit in den Raum gestellt, dass er die Reihe vielleicht nie beenden wird.

You call LOTR “the main story,” but if you had asked Tolkien, he would have said the SIMARILLION was his main story, his life’s work. Yet he was never able to complete it during his lifetime. Not because he did not care, however…

…Just for the sake of argument, let me point out that many many people invest their time into works without endings. F. Scott Fitzgerald never finished THE LAST TYCOON, Charles Dickens never finished EDWIN DROOD, Mervyn Peake never finished TITUS ALONE, yet those works are still read.

I do intend to finish A SONG OF ICE AND FIRE, of course… but doubtless Peake, Dickens, Fitzgerald, and Tolkien would have said the same.
Q
 

Rhodoss

Active Member
Dafür bekommen wir dieses Schmuckstück noch Ende des Jahres.

Ich würde es inzwischen nicht schlimm finden, wenn die Reihe kein Ende mehr hat - es kann nur noch enttäuschen. Ich vermute aber, er schreiben 2 Enden - eines welches ähnlich wie der Serie weitergeht und ein weiteres. Dann wird 2019 abgewartet wie die Reaktionen auf das Serienende sind und ggf. angepasst :hae:
 

McKenzie

Unchained
Hm naja. Ich hab bereits ein Westeros-Geschichtsbuch zuhaus rumliegen und staubfangen :shrug: Die Aussicht auf noch eines prickelt bei mir jetzt eher weniger. Aber ja, würde mich auch drauf einstellen dass es nicht beendet wird. Winds wird irgendwann noch kommen, aber Spring können wir uns glaub ich einmargarieren.
 

Cimmerier

Active Member
Sieht leider wirklich so aus, als wenn da nicht mehr allzu viel kommen wird. Auf das neue Buch freue ich mich irgendwie auch nicht so recht. Das "Geschichtsbuch" hab ich auch. Nicht einen Satz von gelesen. Hole ich irgendwann sicherlich noch nach. Arbeiten an Winds hätten mich aber mehr interessiert. Das stagniert ja seit Monaten. Gefühlt wird da gar nicht mehr dran geschrieben.
 

McKenzie

Unchained
Den Besen können wir uns gern teilen. Das ist halt schon länger ein hartnäckiges Gerücht, klingt aber zu sehr nach Wunschdenken. Sollte das stimmen, würden die Fans noch wütender werden, weil sie so verarscht wurden. :hae: Die finden ja immer einen Grund.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Der Gedanke, dass er vielleicht schon so weit ist und nur das Ende der Serie abwarten will, kam mir heute auch. Aber mehr als bloße Vorstellung denn als Gewissheit. Dann könnte ich in absehbarer Zeit ja mal mit der Reihe anfangen.
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Ein Darsteller, der schon ein paar Jahre nicht mehr in die Produktion der Show involviert ist, droppt so eine Info auf einer russischen Convention so ganz ohne Tam-Tam und meint auch nur, dass das etwas sei, was er gehört habe - erscheint mir schon reichlich fishy. Speziell, weil das Video schon gut zwei Wochen alt ist und das Netz noch nicht voll mit Meldungen dazu ist.

Sollte es wider Erwarten dennoch wahr sein, können wir uns zum gemeinsamen Besenfressen verabreden :biggrin:
 

McKenzie

Unchained
Was sollte GRRM davon haben? Er bekommt den ganzen Fanzorn ab, das Ende seines Lebenswerk wird von Anderen gespoilt, die Verkaufszahlen wären vor dem Serienende auch definitiv noch besser als danach gewesen.
 

TheRealNeo

Well-Known Member
Teammitglied
Bringt es eigentlich einen Mehrwert die Bücher vor der Serie zu lesen? Auch wenn sich diese irgendwann voneinander entfernen oder führt das nur zu unnötigem Vergleichsdenken?
 

Cimmerier

Active Member
Finde schon, dass es einen Mehrwert bietet. Die Charaktertiefe, die Beweggründe, die vielen Details, die man in der Serie hat fallen lassen, kommen hier vollständig zur Geltung. Außerdem gibt es immer noch größere und kleinere Unterschiede zwischen Buch und Serie.
 

TheReelGuy

Well-Known Member
Ein Großteil der Events findet auch so in den Büchern statt. Allerdings bieten die Bücher viel mehr Details und auch eine ganze Reihe von faszinierenden Charakteren, die ich gerne in der Serie gesehen hätte (z.B. Patchface und Lady Stoneheart - googlet nicht unbedingt nach den Namen, weil das eventuell die Bücher spoilt). Ich kann die Bücher nur empfehlen :thumbup:
 

Woodstock

Z-King Zombies
Cimmerier schrieb:
Zitat


I will, however, say for the record — no, THE WINDS OF WINTER and A DREAM OF SPRING are not finished. DREAM is not even begun; I am not going to start writing volume seven until I finish volume six
So lange lebt der nicht mehr. Das wird nie fertig. :crying:
 
Oben