Once Upon a Time in Hollywood ~ Tarantino, DiCaprio, Pitt

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Wie Poster zum Film aussehen könnten, wenn sie gut wären, zeigt das Plakat-Duo Alphaville Design mit ihren (inoffiziellen) Posterrn: Klick und Klick .
 

serd

Well-Known Member
Besser, aber - in meinen Augen - auch nicht wirklich gut oder zur Ära passend. Dafür sind die Zeichnungen an sich zu "gritty". Wirkt dadurch weder klassisch, noch modern. Die Härte der Zeichnungen wirkt störend.

Das zweite Plakat würde eventuell besser funktionieren, wenn sie Fotos oder feinere Zeichnungen genommen hätten. Ähnlich diesem Poster zu Zwei Glorreiche Halunken
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Also wenn man bedenkt, wie experimentell und grafisch man schon Anfang der 60er mit Filmpostern wurde, sind die zwei fast schon sehr brav illustriert, aus der Zeit findet man sicher auch ein paar Sachen, die in eine Ähnliche Richtung gehen. Muss einem natürlich trotzdem nicht gefallen, aber was hier die reine Qualität der Zeichnungen, der Komposition, Farben und Typografie (wenn ich die beim ersten auch etwas arg digital reingetippt finde) angeht, ist das mMn Welten über dem, was das Studio an offiziellem Material abgeliefert hat.
 

Raphiw

Godfather of drool
Soweit okay, aber ich hoffe der Trailer stapelt tief. Für mich ist es noch viel zu früh eine Aussage zu treffen.

Edit: upps, dachte ich wäre im Trailer Thread.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Nach längeren Unklarheiten, ob er rechtzeitig fertig ist, wird der Film nun diesen Monat in Cannes Premiere feiern. Die Festival-Website listet den Film dabei mit einer Lauflänge von 165 Minuten.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Hier gibts ein paar Poster zu fiktiven Filmen im Film.

Hätten die sich für das offizielle Marketingmaterial mal ähnlich viel Mühe gegeben.
 

Butch

Well-Known Member
Nee irgendwie spricht mich das überhaupt nicht an, der erste Tarantino Film der mich völlig kalt lässt, vielleicht schau ich den nichtmal im Kino und dabei bin echt ein Fan... :w00t:
 

Driver

New Member
Liegt das nur an mir oder sind alle englischen Versionen des Trailers unscharf auf Youtube? Können die ihre eigenen Trailer nicht richtig hochladen?

Der deutsche Trailer ist knackscharf.

Zum Trailer selbst muss ich sagen das es jetzt keinen Hype auslöst aber sollte wieder nette Unterhaltung werden. Aber ja das ist wirklich ein Tarantino der kaum Vorfreude weckt bezogen auf die Trailer.

Aber hey manchmal haben die schwächsten Trailer die besten Filme. Daher abwarten.
 

Presko

Well-Known Member
Die negativen Reaktionen überraschen mich doch, ich bin ja überhaupt kein Tarantino-Fanboy, vlt. ja deswegen, aber der Trailer gefällt mir und macht mich neugierig, wobei ja bzgl. gerade der Einbindung von der Manson-Story immer noch viele Fragen offen bleiben. Das weckt aber auch Neugierde.
 

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy
Teammitglied
Trailer ist viel besser als der Teaser. Und wenn man den ersten Reaktionen aus Cannes glauben darf, ist der ganze Film auch nicht von schlechten Eltern. Bin hier schon ziemlich gehypet.
 

Metroplex

Well-Known Member
Den Trailer mag ich sehr, und er spricht mich total an.
Was mich ABSCHRECKT ist, dass es sich um einen Tarantino Film handelt und dass ja dank der Thematik welche er sich ausgesucht hat klar ist was noch alles passieren wird in dem Film. Ich hätte eigentlich viel lieber einen Film über diese Charaktere gesehen OHNE dass dann irgendwann alles total eskaliert.
 

Manny

Professioneller Zeitungsbügler
Nujoa......in Inglourious Basterds lief ja nun auch nicht alles geschichtsgetreu ab. Insofern würde ich da erstmal abwarten.
 
Oben