„Supernatural“: Ende nach 15 Staffeln

23. März 2019, Christian Schäfer

Jensen Ackles, Jared Padalecki und Misha Collins haben gestern eine Ankündigung gemacht, die für schwere Herzen sorgen wird: „Supernatural“ wird mit der 15. Staffel enden. Diese wird – genau wie die 14. Staffel – erneut aus 20 Episoden bestehen. Aktuell wurden 16 der 20 Folgen der 14. Staffel ausgestrahlt, womit noch 24 Episoden bleiben, ehe die Serie sich vom US-Network The CW verabschieden wird.

© The CW

© The CW

Ursprünglich und unter Serienschöpfer Eric Kripke wurde „Supernatural“ für fünf Staffeln konzipiert. Damals im Jahr 2005 noch beim Sender WB an den Start gegangen, ist die Serie älter als CW selbst, welches 2006 aus einer Senderfusion mit UPN hervorging. Senderchef Mark Pedowitz, selbst ein Fan der Serie, hat stets bekundet, dass die Reihe so lange auf dem Sender laufen wird, wie die Hauptdarsteller den Spaß und die Lust daran nicht verlieren. Jensen Ackles und Jared Padalecki – beide Familienväter – hatten sich bereits vor der 14. Staffel mehr Zeit für die Familie erbeten, weshalb seit der 14. Staffel „nur“ 20 Folgen gedreht werden (die Staffeln davor hatten fast immer 23 Folgen). Insgesamt wird die Reihe nun auf 327 Episoden kommen, womit sie sich ganz sicher nicht zu verstecken braucht. Hier nun die Ankündigung:

„Supernatural“ hat eine treue Fangemeinde, zu der sich der Autor dieser Zeilen ebenfalls zählt. Dieser ist es zu verdanken, dass die Reihe auch in der 14. Staffel noch mehr als ordentliche Quoten für den Sender abliefert und im Rating aktuell sogar den zweiten Platz hinter „The Flash“ einnimmt. Erst letzten Monat gab es die 300. Episode zu sehen, in der Jeffrey Dean Morgan seine Rolle als John Winchester erneut aufnahm – vermutlich zum letzten Mal.

Quelle: Deadline.com.

Bleibt von meiner Seite noch ein großes Dankeschön ans Trio übrig: Danke, dass ihr noch so lange weitergemacht und uns viele tolle Episoden geliefert habt (und noch ein paar liefern werdet). Die 14. Staffel ist aktuell eine der besten der Reihe, da bin ich sehr gespannt, wie sie enden wird und was die 15. Staffel noch im Koffer hat. Falls sich die Gelegenheit ergibt, werde ich vielleicht mal hier auf ein Bierchen vorbeischauen.

Hier noch der Trailer zur ersten Staffel – für diejenigen, die sich möglicherweise gerade fragen, worum es in der Serie überhaupt geht:

Und was ist mit euch? Seid ihr traurig oder gar schockiert über die Ankündigung? Gibt es jemanden, der die Serie nicht kennt?

Kommentare gerne im Forum.
Carry on.