Schwarzenegger macht Netflix Serie

14. November 2020, Christian Mester

Noch erholt er sich gerade von einer weiteren Herz-OP, aber in Kürze steht er wieder vor der Kamera. Zum ersten Mal in seinem Leben wird Arnold Schwarzenegger in einer Serie mitspielen, die Netflix jetzt kaufen will. Diese hat noch keinen Titel, aber es soll sich um Spione und Abenteuer drehen, und die Hauptrollen spielen Schwarzenegger und dessen Serientochter Monica Barbaro (nächstes Jahr in „Top Gun 2“ zu sehen).

© 20th Century Fox

Vor einigen Jahren hatte Arnold schon mal Serienpläne – er hätte sich selbst in einer Cartoonserie namens „The Governator“ gesprochen, in der er als Supergoverneur heimlich ständig die Welt rettet, aber die Serie kam nach extrem schlechten Reaktionen auf den ersten Trailer gar nicht erst zustande.

Die neue Serie wird jeweils stundenlangen Folgen haben und wurde von Nick Santora entwickelt. Santora arbeitete zuvor an Serien wie „Prison Break“, „Scorpion“ und „Law & Order“, demzufolge ist wohl zu erwarten, dass sie nicht zu sehr in Richtung Comedy abschweifen wird.

Quelle

Autor: Christian Mester

Dieser Filmenthusiast (*1982) liebt es, manchmal auch mit Blödsinn, Leute für Filme zu begeistern. Hat BG im Jahr 2004 gegründet und ist dann für Pressevorstellungen, Interviews und Premieren viel rumgereist, hat als Redakteur u.a. für GameStar geschrieben, war dann mal Projektleiter in einer Werbeagentur mit Schwerpunkt dt, Kinostarts und - schaut gerad vermutlich schon wieder was.

Um an dieser Diskussion teilzunehmen, registriere dich bitte im Forum:
Zur Registrierung