„The Witcher: Blood Origin“: Netflix bestellt Prequel-Serie zum Witcher

28. Juli 2020, Christian Schäfer

“The Witcher” hat mit der ersten Staffel bei Netflix fraglos einen positiven Eindruck hinterlassen und kam auch bei Kritikern und Publikum nicht gerade schlecht weg. Jetzt soll eine limitierte Serie kommen, die sich mit der Vorgeschichte zur Welt des Witchers befasst.

© Netflix

© Netflix

Das dürfte eines der schnellst bestellten Spin-offs bzw. Prequels überhaupt sein. Nicht, dass Netflix zögerlich mit seinen Bestellungen wäre, denn die zweite Staffel von „The Witcher“ mit Henry Cavill in der Titelrolle wurde bereits geordert, bevor die erste überhaupt auf dem Streamingdienst zu sehen war. Aber woher kommt dieses Vertrauen, dass gleich eine ganze (wenn auch limitierte) Serie in Auftrag gegeben wird?

Nun, dazu muss man sich kurz die Abrufzahlen anschauen, denn „The Witcher“ hat für Netflix sehr gut abgeschnitten und gilt als eine der erfolgreichsten Eigenproduktionen des Streamingdienstes. 76 Millionen Haushalte haben sich laut Deadline die Serie innerhalb der ersten vier Wochen angesehen. Eine hohe Hausnummer, die nach mehr schreit und wo entsprechend nach Möglichkeiten Ausschau gehalten wird, um mehr als „nur“ weitere Staffeln zu bringen.

Hier nochmal der Trailer zur ersten Staffel (englisch):

Die Vorgeschichte soll nun sechs Episoden beinhalten und 1200 Jahre vor „The Witcher“ spielen. Es geht um den ersten Hexer und darum, wie die Welt mit ihren ganzen Monstern, Menschen und Kreaturen überhaupt zustande kam. Gedreht werden soll im Vereinigten Königreich, wobei ein Datum und auch der Cast noch nicht feststehen.
Declan de Barra ist ausführender Produzent und Showrunner der Reihe. Lauren Schmidt Hissrich ist zusammen mit Jason Brown und Sean Daniel (Hivemind) sowie Tomek Baginski und Jarek Sawko (Platige Films) ebenfalls unter den ausführenden Produzenten. Andrzej Sapkowski ist als „creative consultant“ mit dabei.
Einen Starttermin gibt es natürlich noch nicht. Auch die zweite Staffel von „The Witcher“ wartet aktuell noch auf einen, was aufgrund der Pandemie wohl noch andauern wird. Aber die Bestellung ist fix und entsprechend können wir in den nächsten Wochen und Monaten mit weiteren Neuigkeiten dazu rechnen.

Quelle: Deadline.

Und jetzt zu euch: Habt ihr Interesse an einer Vorgeschichte zur Welt des „Witchers“? Oder kommt die neue Reihe jetzt gar viel zu schnell? Lasst es mich im Forum wissen …

Um an dieser Diskussion teilzunehmen, registriere dich bitte im Forum:
Zur Registrierung