BG Podcast: Bücher, Comics und Games – Die Kunst der Adaption

31. August 2020, Christian Westhus

Montag, Podcasttag. Von Shakespeare über Harry Potter bis „Apocalypse Now“, Scott Pilgrim und „The Last of Us“ – Geschichten aus fremden Medien in Kinofilme und Serien zu verwandeln ist ein schwieriges Unterfangen. Wir diskutieren, wie dies gelingen könnte. Zuvor plaudern wir etwas über komplizierte Serien wie „Dark“ und „Twin Peaks“ und über Probleme mit Desktop-Filmen.

Heute beim Bereitsgesehen.de Podcast: Manuel und Christian W. schließen zunächst rhetorische Kreise, verknüpfen alte Podcast-Ideen, Verbindungen zu „Dark“ und Eindrücke zu „Tenet“, setzen sich dann kurz mit der Problematik und den Möglichkeiten von Desktop-Filmen auseinander. Doch weil einer der zuletzt gesehenen Filme „Artemis Fowl“ heißt, widmen wir uns einem anderen Hauptteil.

Inspiriert durch die seltsame Qualität von eben „Artemis Fowl“ und durch einen aktuellen Forumssthread ergründen wir (ab 00:xx) die Kunst der Adaption. Das Kino (und immer häufiger auch TV) greift seit jeher und immer wieder Stoffe aus fremden Medien auf, um sie in Filme zu verwandeln. Wir klammern wahre Begebenheiten etwas aus und überprüfen, was Bücher, Comics, Theaterstücke und Videospiele für Schwierigkeiten und Herausforderungen bieten, was eine Adaption sein kann, darf und muss, für wen diese Filme eigentlich gedacht sind und welche Grenzen eine kreative Adaption haben sollte – wenn überhaupt.

BG Podcast: Die Kunst der Adaption (154 Min)
Direkt von BG hören (anklicken)

Den BG Podcast gibt es in Kürze auch bei Spotify & iTunes.

Song:
Night Owl von ‚Broke for Free‘
(Via FreeMusicArchive.org)

Eine Universallösung für Adaptionen gibt es nicht. Doch wo hört als Fan der Spaß auf? Und wo fängt er an? Welche Verfilmung ist besonders gelungen? Und warum? Im Forum diskutieren wir weiter.

Autor: Christian Westhus

Ein echter Ostwestfale. Gebürtig aus einer kleinen Doppelstadt, die niemand kennt, studierte Literatur in einer Stadt, die es angeblich nicht gibt (Bielefeld). Arbeitet seit 2006 für BereitsGesehen, schreibt Kritiken und Kolumnen, gehört zum Podcast Team und ist einmal im Monat beim KultKino in Lippstadt zu sehen.

Um an dieser Diskussion teilzunehmen, registriere dich bitte im Forum:
Zur Registrierung