„Castle Rock“: Trailer zur zweiten Staffel mit Lizzy Caplan und Tim Robbins

1. Oktober 2019, Christian Schäfer


Am 23. Oktober wird der US-Streamingdienst Hulu die zweite Staffel „Castle Rock“ an den Start schicken – Tagline: „Misery arrives October 23 on Hulu.“ Bei uns ist die Serie übrigens auf dem Starzplay Channel zu sehen, wo in Zukunft sicher auch die zweite Staffel aufschlagen wird.

„Castle Rock“ ist als Anthologie-Reihe konzipiert, was heißt, dass jede Staffel eine eigene kleine, abgeschlossene Geschichte erzählt, die in Stephen Kings fiktiver, titelgebender Stadt im Staate Maine spielt. Dass es dabei an Referenzen zum King-Universum nicht mangelt, versteht sich von selbst – denn zahlreiche Geschichten und Kurzgeschichten des Meisters finden in diesem Ort statt. Dem Trailer nach (siehe unten) spielt wohl auch die Stadt Jerusalem’s Lot eine Rolle, was die Spannung nur steigen lässt.

© Warner Bros. / Hulu

Die zweite Staffel wird sich (recht offensichtlich) mit Annie Wilkes (Lizzy Caplan) befassen. Caplan tritt dabei in die Fußstapfen von Kathy Bates, die diese Rolle im Film „Misery“ (1990) – übrigens eine echte Empfehlung meinerseits – verkörperte. Allerdings spielt die zweite Staffel weit vor den Ereignissen von „Misery“ oder Kings Roman, der hierzulande unter dem Titel „Sie“ bekannt ist und liefert quasi eine Origin-Story zur Figur. Jedenfalls löst die Ankunft von Wilkes in Castle Rock diverse Geschehnisse aus, von denen der Trailer einen ersten (vielversprechenden) Eindruck gibt.

Die zweite große Rolle geht an Tim Robbins, der den Kleinganoven Reginald ‚Pop‘ Merrill verkörpern wird. Lesern von Kings „Zeitraffer“ (erschien 1990 in der Novellensammlung „Vier nach Mitternacht“) dürfte der Name jedenfalls etwas sagen, wobei ‚Pop‘ auch im Roman „In einer kleinen Stadt“ (1991) erwähnt wird.

In weiteren Rollen sind Garrett Hedlund als Merrills Neffe John, Yusra Warsama als Dr. Nadia Omar aus der Nachbarstadt Jerusalem’s Lot, Barkhad Abdi als ihr Bruder Abdi sowie Elsie Fisher als Annies Tochter Joy zu sehen. Serienschöpfer Sam Shaw und Dustin Thomason werden auch in der zweiten Staffel wieder die Feder schwingen und finden sich zusammen mit J.J. Abrams, Stephen King, Ben Stephenson, Mark Lafferty und Liz Glotzer unter den ausführenden Produzenten.

Hier nun der Trailer:

Quellen: Serienjunkies.de, kingwiki.de.

Ist die Vorfreude bei euch auch schon so groß wie bei mir? Caplan hat mich jedenfalls schon im Trailer überzeugt. Aber wie sieht das bei euch aus? Lasst es mich im Forum wissen.

Um an dieser Diskussion teilzunehmen, registriere dich bitte im Forum:
Zur Registrierung